BMW Conneced App Navigation

Alles rund ums navigieren.

BMW Conneced App Navigation

Beitragvon Olli100 » 10.11.2023, 15:02

Hallo zusammen,

ich hoffe, ich kann auch eine nicht unbedingt F 900 spezifische Frage in den Ring werfen.

Ich navigiere mittlerweile relativ oft mit der Connected Ap, weil der Navigator immer öfter nervt, vor allem mit den Rechenzeiten.
Die Pfeilnavigation ist allerdings ohne Kartenansicht nicht sooo schön. Normale Handyhalterung will ich nicht, da die Navivorbereitung schon dran ist.
Deshalb überlege ich, mir das Connected Ride Cradle oder den Connected Ride Navigator zuzulegen.
Allerdings will ich auch vorab schon Routen planen und abfahren, weshalb ich mal bei kurviger rumgespielt habe und die Route und den Track exportiert und in die App importiert habe.
Zu gebrauchen war nur der Track, der aber keine Abbiegehinweise enthält.

Jetzt stellt sich mir die Frage, beim Starten des Tracks wird ja irgendwie neu berechnet. Bleibt hier Route so wie geplant bestehen auch mit den in kurviger eingestellten Vermeidungen?
Und kommen da dann automatisch auch Abbiegehinweise dazu?

Ich hab auch mal den Track in Garmin Base Camp importiert und in eine Route umwandeln lassen. Die Garmin-Route wird dann in der App korrekt dargestellt, im Gegensatz zu der aus kurviger. Also über den Umweg würde es auch gehen.

Ich hoffe, es hat jemand hier vielleicht schon Erfahrungen gesammelt mit dem Cradle oder einfach nur mit der App. Im Netz hab ich leider nicht allzuviel dazu gefunden.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende
Olli
Benutzeravatar
Olli100
 
Beiträge: 54
Registriert: 29.09.2021, 19:05
Motorrad: F 900 XR

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon Vicci » 11.11.2023, 11:54

Moin Olli,

ich benutze den Cradle nun fast ein Jahr! Meistens plane ich meine Routen direkt in der App, wobei ich fest gestellt habe, das die Einstellung „Effizient“ am besten geeignet ist! Durch diese Einstellung ist die Route deckungsgleich mit der Route der Triumph-App die meine Freundin für die Tiger benutzte! Da du dann kurvig ans Ziel kommst und nicht durch jede Gasse fährst!
Gerne eure Meinungen zu dieser Einstellung!

Zu Kurviger kann ich nichts sagen, da ich es noch nicht ausprobiert habe.
Am Laptop haben wir mal Rundtouren über Googlemaps geplant, diese dann in GPX-Dateien umgewandelt. Die Route wurde eins zu eins von der App übernommen! Trotzdem habe ich noch in der App die üblichen Vermeidungen eingegeben!
Das planen einer solchen Roundtour finde ich am PC wesentlich angenehmer, als auf dem kleinen Display eines Handy!

Zum Schluss: Beachte bitte welches Handy du in den Cradle steckst! Bei IPhone sollte man vorsichtig sein, da durch Erschütterungen die Kamera beschädigt werden kann! Selbst benutze ich ein IPhone SE 2.Generation das nicht empfindlich ist.

Gruß
Vicci
Der Weg ist das Ziel und mit meiner Kleinen werde ich viele finden :D
Benutzeravatar
Vicci
 
Beiträge: 29
Registriert: 18.12.2022, 12:46
Motorrad: F900 XR

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon Bonko2611 » 11.11.2023, 17:20

Vicci hat geschrieben:Zum Schluss: Beachte bitte welches Handy du in den Cradle steckst! Bei IPhone sollte man vorsichtig sein, da durch Erschütterungen die Kamera beschädigt werden kann! Selbst benutze ich ein IPhone SE 2.Generation das nicht empfindlich ist.

Gruß
Vicci


Hallo,
kurze Frage.......könnte man auch ein günstiges Android Handy (z.B. xiaomi 9c) im Cradle nutzen?
Gruß Bonko
Bonko2611
 
Beiträge: 38
Registriert: 30.04.2023, 20:40
Motorrad: F900R

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon hansg » 11.11.2023, 17:55

Ob Iphone oder Android ist egal.
Grundsätzlich sind alle Smartphones mit den Minimalmaßen 130,1 x 65,5 x 6,9 mm und Maximalmaßen 162,5 x 78,1 x 8,8 mm kompatibel.
Allerdings muss mindestens Bluetooth 4.2 vorhanden sein.

Gruss
Hans
Benutzeravatar
hansg
 
Beiträge: 139
Registriert: 27.07.2013, 17:02
Wohnort: Zwischen M und FS
Motorrad: F900XR

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon Christoph M » 11.11.2023, 20:46

Olli100 hat geschrieben:
Ich hoffe, es hat jemand hier vielleicht schon Erfahrungen gesammelt mit dem Cradle oder einfach nur mit der App. Im Netz hab ich leider nicht allzuviel dazu gefunden.



Hallo,

mit dem Cradle bin ich persönlich bis heute sehr zufrieden, fahre mit dem Google oder Waze. Beide Programme funktionieren gut und helfen unterwegs sehr. Auch in den Alpen ( Hahntennjoch ) alles perfekt.

Ein Minuspunkt nur, er ist leider quer eingebaut, was die Sicht im Display etwas einschränkt.

Gruß Chris :D
Zuletzt geändert von Christoph M am 12.11.2023, 10:16, insgesamt 1-mal geändert.
»Vergiss nicht, dass dein Motorrad nicht nur ein Fortbewegungsmittel ist, sondern auch ein Tor zur Freiheit und Abenteuer!«
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 1479
Registriert: 26.09.2020, 14:36
Wohnort: Hannover ( Region )
Motorrad: BMW F 900 R

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon BochumerLA » 11.11.2023, 23:29

Ich nutze den Cradle auch mittlerweile ca. 1 Jahr lang.
Ich habe schon Routen per Calimoto geplant und in die App übertragbaren.
Negativ ist mir dabei aufgefallen, dass in der App dann tausende "Stützpunkte" für die Route angezeigt werden und man keinen Wegpunkt überspringen oder hinzufügen kann.
Außerdem kam es schonmal vor, dass die Route in eine Straße rein führte und man dann nach 150 m wenden sollte und wieder weiter fahren sollte.

Da die automatische Routenplanung von der App doch recht schlecht ist (ständige Ortsdurchfahren etc.) plane ich in der Regel manuell aber in der App selbst.

Habe ein Galaxy S20 und Galaxy S23+ bereits im Cradle genutzt. Kameras sind beide noch total in Ordnung. Das S20 wurde mal bei 30 Grad gefahren und ist dabei doch wirklich mächtig heiß geworden.

Hätte ich das Cradle nicht bereits gekauft und wäre der neue Navigator nicht so unfassbar teuer, würde ich wohl eher diesen nutzen wollen.
Allerdings gibt es wohl ein großes Manko was mich wirklich stören würde: Es wird damit geworben, dass die Mediensteuerung und die Telefonfunktion bei angeschlossenem Navigator nur noch über diesen zu steuern sind. Das würde mich nerven wenn ich um ein Lied zu skippen immer erst auf den Navigator wechseln müsste, statt das direkt übers TFT zu machen.

Wirklich viele Infos oder Videos zum neuen Navigator findet man wirklich nicht
BochumerLA
 
Beiträge: 49
Registriert: 30.01.2023, 18:06
Motorrad: BMW F 900 R

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon Olli100 » 12.11.2023, 07:41

Guten Morgen,

danke für die Antworten.
Ja, effizient nutze ich in der App derzeit auch. Scheint wirklich das Optimum zu sein.

Planen möchte ich vor allem im Urlaub. Aber auch mal Rundtouren von zu Hause oder am Urlaubsort. Das hab ich in der App aber noch nicht gefunden, auch bei Basecamp nicht, daher eben kurviger.
Der Navigator 6 nervt eben mit den permanent ewigen Rechenzeiten, vor allem für Rundtouren.

Hinsichtlich der vielen Wegpunkte hab ich gelesen, wenn man etliche Zwischenziele einfügt, dann berechnet er wohl nur die Strecke neu die zwischen den jeweiligen Zwischenzielen liegt. Dann kann man wohl auch überspringen. In der Regel mach ich auch bei Basecamp eher ein paar mehr Zwischenziele, weil er ansonsten manchmal beim Rechnen auch so seine Probleme hat. Keine Ahnung warum. Nürnberg Koblenz z.B. hat er mir immer Fehler ausgeworfen bis ich dann noch Zwischenziele eingebaut hab. Nürnberg Gardasee dagegen hat er gerechnet. Verstehe wer will.

Bei BMW läuft die Mediensteuerung eh über das interne Display, und das übernimmt dann wohl die App und im Display sind die Funktionen ausgebaut.

Aber alles in allem scheint das Cradle nicht so schlecht zu sein.
Hinsichtlich Querformat, die anderen Navi sind ja auch Querformat, von daher stört mich das nicht so.
Nutzen würde ich ein älteres iPhone, da ist mir die Kamera eigentlich egal.

Danke
Olli
Benutzeravatar
Olli100
 
Beiträge: 54
Registriert: 29.09.2021, 19:05
Motorrad: F 900 XR

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon Kajo » 12.11.2023, 10:41

Bedanke mich ebenfalls für die Beiträge vorweg.

Die BMW Connected App gefällt mir ebenfalls. Werde dann mal anlässlich der Jahresinspektion 2024 mit meinem Freundlichen sprechen um eine "Nachrüstung" für meine S 1000 R anbringen zu lassen. Das bisher genutzte Garmin ZUMO 660 ist in die Jahre gekommen und alternativ wäre dann auch noch die Anschaffung des GARMIN XT 2 möglich.

Gruß Kajo
Beim Tanken setzte ich den Helm ab.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5819
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: R 1250 R Sport

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon BochumerLA » 27.11.2023, 22:06

Seit dem neusten Update beherrscht die App auch die Echtzeit-Staumfahrung.

Bin aber nicht ganz sicher, ob sie auch während der Fahrt auf Stau reagiert oder das nur bei der Routenplanung berücksichtigt.
BochumerLA
 
Beiträge: 49
Registriert: 30.01.2023, 18:06
Motorrad: BMW F 900 R

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon Bonko2611 » 19.02.2024, 20:18

Hallo,
ich hätte da eine Frage an die "schon Cradle-Nutzer".
Da mein Android-Handy zu groß war (paar mm zu lang) habe ich mir nun ein iphone 14 gekauft.
Dies ist ca 1,5 cm kürzer.
Jetzt habe ich das iphone in das Cradle "eingespannt" und muss feststellen, dass aufgrund der Kamaras das iphone auf der rechten Seite vom Cradle nicht plan aufliegt.
Da ich iphone und Cradle noch garnicht in Betrieb genommen habe, stellt sich mir die Frage, ob das dann wohl funktioniert?

Welche Handy´s / Smartphones nutzt ihr?
Gruß Bonko
Bonko2611
 
Beiträge: 38
Registriert: 30.04.2023, 20:40
Motorrad: F900R

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon Marcimed » 19.02.2024, 20:44

Ich habe noch das 11 pro von Apple, das mir im BMW-cradle auch ohne feste Umhüllung schon mal herausgefallen ist. Das war beim China-cradle nicht so. Ich kann die Vorteile des BMW-Produkt in Relation zum Preis noch nicht so wertschätzen und würde es nicht noch einmal kaufen. Der Spruch „günstig gekauft ist doppelt gekauft“ gilt hier m. E. nicht
Benutzeravatar
Marcimed
 
Beiträge: 242
Registriert: 22.09.2020, 21:11
Wohnort: Lippstadt
Motorrad: F 900 R

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon Rüd67 » 19.02.2024, 22:28

Hab da mal ne Frage. Beim navigieren sieht man im TFT ja die Pfeile etc.
Ist es möglich gleichzeitig auf dem Handy die Strecke ähnlich wie bei Maps oder einem richtigen Navi zu sehen?
Benutzeravatar
Rüd67
 
Beiträge: 35
Registriert: 09.12.2020, 17:50
Motorrad: BMW XR 900

BMW Navi

Beitragvon Kajo » 19.02.2024, 23:15

Bei mir stand ja zu der neuen Maschine auch der Kauf eines neuen Navi an, das ZUMO 660 war ja schon alt geworden. Zur Auswahl stand das GARMIN XT 2 und der neue BMW ConnectedRide Navigator. Für das GARMIN hätte ich noch einen zusätzlichen Adapter benötigt - hat mir nicht gefallen und so ist die Entscheidung für das neue BMW Navi gefallen.

Dem ConnectedRide Navi habe ich dann vor Auslieferung der neuen Maschine schon mal ein Software und KartenUpdate runtergeladen und die individuellen Einstellungen vorgenommen, eine eSim habe ich nicht eingesetzt. Die Koppelung mit Motorrad, Handy und Helm (Schuberth SC 2) funktionierte ohne Schwierigkeiten. Bei den ersten Fahrten habe ich dann "mit kurvig mittel" mal getestet welchen Weg es im "bekannten Straßengeläuf" aussucht - auch das war gut. Der Gebrauch ist nach meiner Einschätzung, ähnlich wie beim GARMIN und bereitet keine Schwierigkeiten.

Kurzum ich bin bestens zufrieden.
Beim Tanken setzte ich den Helm ab.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5819
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: R 1250 R Sport

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon Vicci » 20.02.2024, 00:36

Rüd67 hat geschrieben:Hab da mal ne Frage. Beim navigieren sieht man im TFT ja die Pfeile etc.
Ist es möglich gleichzeitig auf dem Handy die Strecke ähnlich wie bei Maps oder einem richtigen Navi zu sehen?


Moin Rüd,
ja das ist möglich. Ich setzte voraus du nutzt die BMW-App und den Cradle.
Dann hast du eine Kartenansicht wie bei Google oder Apple!
Gruß
Vicci
Der Weg ist das Ziel und mit meiner Kleinen werde ich viele finden :D
Benutzeravatar
Vicci
 
Beiträge: 29
Registriert: 18.12.2022, 12:46
Motorrad: F900 XR

Re: BMW Conneced App Navigation

Beitragvon Rüd67 » 20.02.2024, 01:09

Ja, ich benutze die BMW App aber kein Cradle.
Funktioniert das dann trotzdem und wenn ja, was muss ich in der App einstellen
Benutzeravatar
Rüd67
 
Beiträge: 35
Registriert: 09.12.2020, 17:50
Motorrad: BMW XR 900

Nächste

Zurück zu Navigation - GPS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum