Zahnriemen

Die Technik der neuen F800S + F800ST + F800GT.

Re: Zahnriemen

Beitragvon HoAch » 27.05.2024, 22:21

Hallo Harry,
da hast Du wohl auch recht. Aber Du weißt ja wie man manchmal ist, ...man möchte es halt "richtig" machen.
Ich hab den ersten Riemen bei ca. 54.000 runtergemacht weil er an einer Stelle furchtbar geknarzt hat und das kann meine allerliebste Frau (ihr Mopped) gar nicht leiden.
Der Riemen hat noch wunderbar ausgeschaut, aber ich hab schon vor 5 Jahren einen neuen bestellt und der wird nicht besser durch lange Lagerung.
Das Knarzen ist weg. Ich hab aber auch gleich die beiden Zahnkränze gereinigt und die Anlaufscheiben geglättet. Die waren schon recht eingelaufen und man hat richtig die Zahnabdrücke des Riemens gesehen. ......und meine Frau ist wieder froh ThumbUP
ich werd nochmal nach ca. 1000km die Riemenspannung anschauen. Ob ich da neue Kenntnisse bekomme, wird sich zeigen.

Beste Grüße
Horst
BMW - aus Freude am Verfahren
Bild ...wenn man da wohnt, wo andere Urlaub machen :)
http://www.schongau.de/ - http://www.pfaffen-winkel.de/de/index.html
Benutzeravatar
HoAch
 
Beiträge: 406
Registriert: 15.06.2006, 17:27
Wohnort: Schongau

Re: Zahnriemen

Beitragvon HoAch » 27.05.2024, 23:17

Nachklapp.....

So sah mein Riemen nach 18 Jahren und 54t km bei moderater Fahrweise aus:
Zahnriemen3.JPG

Zahnriemen2.JPG

Zahnriemen1.JPG

Zahnriemen4.JPG


und noch zwei Anekdoten zu Zahnriemen......
An meiner Drehbank ist der Primärantrieb ebenfalls ein Zahnriemen. Die Maschine hab ich mir 1982 von meinem ersten Facharbeiterlohn gekauft winkG Den Riemen hab ich jetzt nach 42 Jahren gewechselt, weil er einen leichten Anriss an der Seite hatte,....hätts aber bestimmt noch getan.

Ein Freund schraubt seit über 60 Jahren an Ducatis. Der hat mir gezeigt, wie man den Zahnriemen der Ventilsteuerung spannt. Riemenspannung passt, wenn ein 4er Imbus noch gerade zwischen Riemen und Spannrolle durchgeht. .....so viel zu Riemenspannungsprüfwerkzeugen :o

Gruß
Horst
BMW - aus Freude am Verfahren
Bild ...wenn man da wohnt, wo andere Urlaub machen :)
http://www.schongau.de/ - http://www.pfaffen-winkel.de/de/index.html
Benutzeravatar
HoAch
 
Beiträge: 406
Registriert: 15.06.2006, 17:27
Wohnort: Schongau

Re: Zahnriemen

Beitragvon HarrySpar » 28.05.2024, 07:55

Servus Horst,
also dein Riemen auf diesen Bildern sieht völlig in Ordnung aus.
Genau so sieht meiner auch aus.
Und ich erkenne keine Anzeichen, dass sich die Zähne beginnen, von einer Seite her vom Traggurt loszulösen.
Ich würde diesen Riemen auf keinen Fall wegschmeißen.
Im Falle des Falles kannst den wieder einbauen und nochmal 50000km damit fahren.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 8885
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Vorherige

Zurück zu F800S - Technik - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum