Büse Ferno

Alles was man als Motorradfahrer anziehen kann.
Schutzbekleidung - Helme - Stiefel - Handschuhe etc.

Büse Ferno

Beitragvon Boernd » 30.08.2021, 18:26

Hi at all,

da man ja bei den meisten Klamottenläden nur noch begrenzt eine Auswahl zum probieren hat

Hat hier jemand Erfahrung mit Büse Ferno. Wie fallen die aus? Es gibt zwar eine Größentabelle, die Erfahrung zeigt jedoch, dass diese nur begrenzt aussagefähig ist. Wie fallen die Jacken und Hosen aus? Eher eng geschnitten oder mit Luft für Pulli oder so. Habe jetzt halt nicht mehr die Figur wie vor zwanzig Jahren ;-)
Bin ca 173 bei 80 kg.
https://www.louis.de/artikel/buese-ferno-textil-lederjacke/212473?filter_article_number=21247352
https://www.louis.de/artikel/buese-ferno-textil-lederhose/211324?filter_article_number=21132452

Thx
Benutzeravatar
Boernd
 
Beiträge: 22
Registriert: 19.03.2021, 10:02
Motorrad: F800GS

Re: Büse Ferno

Beitragvon Heiko-F » 30.08.2021, 18:37

Meine Erfahrung mit Büse ist ,das die angegebenen Größen nie stimmen. Hier musst du unbedingt immer probieren.Ich bin 194 cm groß bei 95 kg. Hatte mich mal für ne Jacke interessiert. Habe sonst 54 bzw.106. Hier war dann 58 !! noch zu klein und zu eng. Und Langgrößen gibt es nur bei einigen wenigen Modellen. Habe mich dann doch für eine Rukka in 54 entschieden,die passte optimal.
Gruß Heiko
Heiko-F
 
Beiträge: 3439
Registriert: 12.04.2007, 19:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Büse Ferno

Beitragvon JürgenBY » 31.08.2021, 13:21

Ich trage eigentlich 50. Bei Büse passt mir 54 (175, 85kg)
JürgenBY
 
Beiträge: 112
Registriert: 02.08.2021, 11:41
Motorrad: F900R

Re: Büse Ferno

Beitragvon Boernd » 04.09.2021, 07:16

Habe gestern nun anprobiert.
Jacke 52 passte perfekt. Nur Hose selbst in Kurzgröße 26 viel zu lang.
Strange, was BÜSE da hat. Verkäufer meinte selbst die 25 er wäre dann zu lang.
Muss ich halt weitersuchen.
Benutzeravatar
Boernd
 
Beiträge: 22
Registriert: 19.03.2021, 10:02
Motorrad: F800GS

Re: Büse Ferno

Beitragvon Boernd » 12.09.2021, 12:51

Habe jetzt eine Jacke von Stadler gekauft. Beratung in der Motorradecke in Heilbronn war perfekt. Vor allem hat Stadler gefühlt tausend Sondergrößen und Inhaberin wusste genau, nach dem testen mit Standardgrößen, was sie bestellen muss. Hose habe ich nicht genommen, da ich mich darin nicht wohl fühlte. Werde wohl die Textil/Lederhose noch dazu nehmen. Die ist dann zwar nicht wasserdicht, aber an den Beinen finde ich es nicht so schlimm. Im schlechtesten Fall kann ich dann immer noch eine klassische Regenhose drüber ziehen.

Beim Bezahlen hatte ich allerdings fast schon körperliche Schmerzen. ;-)
Benutzeravatar
Boernd
 
Beiträge: 22
Registriert: 19.03.2021, 10:02
Motorrad: F800GS


Zurück zu Motorradfahrer - Bekleidung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum