Sporttourer & Crossover

Alles was nirgenswo rein passt.

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Christoph M » 11.10.2021, 20:21

Hallo,

" Die Versys 1000 kommt ausschließlich in der Farbkombination Candy Lime Green/Metallic Spark Black und zum Preis von 11.995 Euro plus Nebenkosten. Sie liegt damit um satte 4.700 Euro unter der SE-Version. Zu haben ist die neue Basis-Versys ab Februar 2022. "

Der Preis ist wirklich in Ordnung und für viele noch zu finanzieren oder zu bezahlen. Die Leistung ist auch völlig ausreichend.
Sie könnte nur ein bisschen schöner aussehen aber das ist wie immer Geschmackssache.

PS. Genauso viel Hubraum wie bei der Ninja 1000SX ( 1043 cm3 )

Gruß Chris
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 964
Registriert: 26.09.2020, 13:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon pschlosser1982 » 12.10.2021, 12:12

Tuebinger hat geschrieben:
pschlosser1982 hat geschrieben:Stimmt schon. Wenn der tatsächliche Marktpreis in Richtung 10k sinkt, ist sie wieder deutlich interessanter.


Niemals. Schon die nackte GSX-S1000 kostet knapp 13k. Daher ist der Aufpreis für die GT preislich voll im Rahmen!

Naja, sag das nicht. Die nackte GSX-S1000 kostet auch keine 13k, sondern nur 10,5k (Straßenpreis).

Bild

Also die Preisvorstellungen von Suzuki scheinen etwas zu hochgegriffen. Preislich muss sich der Sporttourer von Suzuki der Ninja annähern. Eher sogar unterbieten, weil die Touren-Ninja besser ausgestattet ist.
pschlosser1982
 
Beiträge: 296
Registriert: 08.03.2021, 14:43
Motorrad: F900R

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Tuebinger » 12.10.2021, 13:58

Das ist noch das alte Modell (Euro4) das neue Modell (Euro5) hat 152PS, eine bessere Ausstattung und ein neues Design an der Front.
Tuebinger
 
Beiträge: 1284
Registriert: 12.03.2017, 10:28
Motorrad: F800S

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Christoph M » 14.10.2021, 08:13

Hallo,

dieser Thread ist auch für die Crossover und bald kommt sehr schöne Maschine von Honda und ich freue mich drauf
bin auch viele Jahre Honda gefahren.

HONDA NT 1100 2022
Crossover-Modell mit Africa Twin-Motor am 21. Oktober
Erst Patente zu zwei neuen Rahmenkonzepten, ein Markenantrag bei der EU für "NT 1100 , Typprüfunterlagen und Teaservideo belegen: Die NT 1100 von Honda kommt.

Crossover, Allrounder, Sporttourer, Adventure Tourer – je nachdem, um welchen Hersteller es sich handelt, fällt die Namensgebung für dieses Motorradkonzept anders aus. Die Modelle heißen beispielsweise BMW S 1000 XR, F 900 XR, Kawasaki Versys 1000, MV Agusta Turismo Veloce und Yamaha Tracer 9. Allesamt bieten sie eine aufrechte Sitzposition und ordentlichen Windschutz, haben nicht den Anspruch offroad irgendetwas zu reißen, wollen lieber dynamisch mit den sportlichen Naked Bikes mithalten. Und hier wird sich auch die Honda NT 1100 einreihen. Am 21. Oktober wird die neue Honda präsentiert

" Motorradonline.de "

PS. Ich bin mir schon heute sicher, dass diese Maschine auf dem Markt eine große Rolle spielen wird. winkG

Studie CB4 X

Gruß Chris
Dateianhänge
Honda-CB4X-Concept-169Gallery-7fe53c05-1643388~3.jpg
Honda-CB4X-Concept-169Gallery-7fe53c05-1643388~3.jpg (74.35 KiB) 874-mal betrachtet
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 964
Registriert: 26.09.2020, 13:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Tea Bee » 21.10.2021, 07:42

Hier erste Infos und Bilder zur NT1100:
https://www.motorradundreisen.de/motorr ... otor/6258/
Schöne Grüße - Stefan
Benutzeravatar
Tea Bee
 
Beiträge: 66
Registriert: 26.07.2021, 07:51
Motorrad: F900XR

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Christoph M » 21.10.2021, 07:54

Hallo Stefan

Vielen Dank für den Link.

Es ist alles super aber wo ist Kurven ABS?

Gruß Chris winkG
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 964
Registriert: 26.09.2020, 13:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Heiko-F » 21.10.2021, 09:16

Ich war ja sehr gespannt auf die NT 1100. Und bin enttäuscht wo ich die ersten Bilder sehe. Der NT hat ja nichts mit der CB4X Studie gemein ,und wieder so ein 240 bzw, 250 kg Gerät :( und das weniger manchmal mehr sein kann,auch gibts noch kein Preis und was es an Zusatzausstattung gibt. Da heißt es jetzt wieder selbst ist der Mann,na ja der Winter kann kommen :D :D
Heiko-F
 
Beiträge: 3439
Registriert: 12.04.2007, 19:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon pschlosser1982 » 21.10.2021, 10:11

Finde die NT1100 ziemlich interessant. Mit 1100 ccm und 104 Nm wird sie auch kräftig anschieben. Design finde ich gelungen und scheint auch nicht zu wuchtig aus Fahrerperspektive auszusehen. Die Farben des Mopeds wirken halt sehr angestaubt. Bei der Farbgestaltung sollte Honda mal einen etwas mutigeren Weg einschlagen. Denkbar wäre ja auch mal eine Art Repsol-Design oder ein anderes sportlicheres Design. Nur schwarz, weiß und grau ohne Kontraste und komplett uni lackiert, finde ich schon arg langweilig. Die Displays wirken etwas konzeptlos auf mich. Bei dem Gewicht kommt es stark auf die Gewichtsverteilung an. Würde mich hier nicht an den absoluten Zahlen stören. Die R1250GS wiegt 250kg und fährt sich wie ein Kinderfahrrad. Kenne kein handlicheres Motorrad. Bei dem Fahrwerk hoffe ich mal, dass die NT1100 zumindest über ein Handrad für die Federvorspannung verfügt.
pschlosser1982
 
Beiträge: 296
Registriert: 08.03.2021, 14:43
Motorrad: F900R

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Tuebinger » 21.10.2021, 11:37

Bei der Studie hatte ich ein "Boah - Haben-Wollen"Gefühlt, bin jetzt total enttäuscht! :evil:

https://www.motorradonline.de/tourer/ho ... e-nt-1100/

Von wegen "nochmals ein Crossover-Modell reinpressen, der in eine nichtvorhandene Lücke abzielt" - der Trend geht eindeutig dahin! Vor 25 Jahres gabs Naked-Bikes, dann Naked Bikes mit Halbschale als Allrounder, das sind jetzt Crossover-Bikes. Dazu damals Sporttourer, das sind jetzt eben Reiseenduros.

Ein Mittelklasse-Tourenmotorrad im Geiste der seinerzeit ebenfalls total gefloppten Honda Deauville braucht kein Mensch. Zumindest bei uns. Wobei sich die Deauville hat sich im südlichen Europa nichtmal schlecht verkauft als Pendlerfahrzeug...

Nur ist die NT1000 ist schlicht einfach hässlich, viel zu schwer, hat keine komplette weil zeitgemässe Ausstattung, und sicher nicht billig genug wenn man der Preis der aktuellen Afrika Twin heranzieht die die technische Basis bildet.

Meine Prognose: ein Flop auf 2 Rädern!

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 1284
Registriert: 12.03.2017, 10:28
Motorrad: F800S

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Tea Bee » 21.10.2021, 11:44

Hier gibt es auch nochmal viele Bilder:
https://hondanews.eu/eu/en/motorcycles/ ... peresults1

An sich ein schickes Motorrad, aber in der direkten Seitenansicht finde ich sie zu kopflastig designt, die Front ist arg wuchtig. Aber evtl. profitiert davon der Wetterschutz, der für meinen Geschmack bei meiner XR etwas verbesserungswürdig ist. Dafür wirkt die XR vom Design her etwas leichter. Irgendwas ist ja immer.

Insgesamt scheint es ein ziemlich kompetentes Reisemotorrad geworden zu sein. Dürfte mit einer Versys 1000 konkurrieren, vielleicht sogar mit der F900 XR. Wobei die XR aus meiner Sicht mehr das sportlich-drahtige Motorrad sein soll, die NT dagegen ein handfester Tourer.

Da mich (speziell) meine bisherige Africa Twin 1100 von der Motorabstimmung nicht überzeugt hat, müsste ich die NT mit dem gleichen Motor schon sehr intensiv abklopfen. Falls der in der NT auch nicht anders läuft, gibt es für mich keinen Grund, zur Honda rüberzuschielen ;-)

Hier ein Foto aus obigem Link:
Dateianhänge
F39DA8A2-8015-4F60-84F5-126B6ACE4B27.jpeg
Zuletzt geändert von Tea Bee am 21.10.2021, 17:52, insgesamt 2-mal geändert.
Schöne Grüße - Stefan
Benutzeravatar
Tea Bee
 
Beiträge: 66
Registriert: 26.07.2021, 07:51
Motorrad: F900XR

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Wolfgang49 » 21.10.2021, 16:44

Da kannst dir die gute alte R1150RS, mit wenig Kilometer, auch kaufen. Kommt billiger und hat noch Kardan.
Wolfgang49
 
Beiträge: 369
Registriert: 01.09.2015, 17:20
Wohnort: 91522
Motorrad: BMW K1300S

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Christoph M » 21.10.2021, 16:54

Hallo,

Preis der neuen NT1100
Honda konnte auch schon in einigen Märkten die Preise bestätigen. Im DACH Markt kostet die neue NT1100 wie folgt:

Land Honda NT1100 Honda NT1100 DCT
Österreich 15.490,00 € 16.690,00 €
Deutschland tba tba
Schweiz CHF 14'250 CHF 15'290

https://www.youtube.com/watch?v=Efta5pq1U1M

"Der klassische Tourer hatte es in den letzten Jahren schwer. Mit einem breiten Angebot an Reiseenduros und Crossover-Maschinen gelang die straßenorientierte Reiseklasse ein wenig ins Hintertreffen. Schade, denn auch wenn Honda mit der Africa Twin ein sehr vielseitiges Gefährt für Alltag und Tour anbietet, fehlt der pure Fokus auf den Straßensektor. Erinnern wir uns zurück: Im Modellprogramm der Japaner gab es einst Modelle wie Pan European ST1100 / ST1300 oder NT650V / 700V Deauville, die auch heute noch Weltumrunder begeistern. Große Fußstapfen, die nun von der NT1100 gefüllt werden müssen... " 1000 PS.

winkG


Gruß Chris
Dateianhänge
Honda_NT1100_2022_081.jpg
Honda_NT1100_2022_081.jpg (82.49 KiB) 642-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Christoph M am 22.10.2021, 15:37, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 964
Registriert: 26.09.2020, 13:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Tea Bee » 21.10.2021, 18:26

Wolfgang49 hat geschrieben:Da kannst dir die gute alte R1150RS, mit wenig Kilometer, auch kaufen. Kommt billiger und hat noch Kardan.

Wenn wir so weit in Baujahr und Preis zurückgreifen, dann würde es bei mir ohne den geringsten Zweifel wieder eine Honda CB1300SA.
Aber wir schweifen ab, auch wenn es schöne Erinnerungen wachruft :)
Schöne Grüße - Stefan
Benutzeravatar
Tea Bee
 
Beiträge: 66
Registriert: 26.07.2021, 07:51
Motorrad: F900XR

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Tea Bee » 05.11.2021, 09:09

Für die NT1100 hat Honda nun die Preise in Deutschland festgelegt.
Inclusive Überführung rufen sie € 13.899 auf (DCT plus € 1000), das finde ich geradezu günstig. Es sind Kofferträger, Seitenkoffer, Topcaseträger, Hauptständer, Heizgriffe, Tempomat usw. schon dabei. Nicht dabei sind leider ein paar fröhlichere Farben ;-)
Schöne Grüße - Stefan
Benutzeravatar
Tea Bee
 
Beiträge: 66
Registriert: 26.07.2021, 07:51
Motorrad: F900XR

Re: Sporttourer & Crossover

Beitragvon Tuebinger » 05.11.2021, 09:23

Sehe ich nicht so, ich finde die schon recht teuer für das Gebotene. War aber zu erwarten wenn man den Preis der Afrika Twin hernimmt.

Ist das Preissegment von Tracer9 und die hat für den Preis auch Koffer, Tempomat etc. aber dafür Kurven-ABS und ein semiaktives Fahrwerk!

Eine Versys1000 gibts ab 12TEUR, ohne Koffer, mit Tempomat und auch schon mit Kurven-ABS, was für ein aktuelles Motorrad in dem Preissegment ein absolutes Must-Have ist!

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 1284
Registriert: 12.03.2017, 10:28
Motorrad: F800S

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum