Reiseenduros

Alles was nirgenswo rein passt.

Re: Reiseenduros

Beitragvon pschlosser1982 » 24.11.2021, 13:24

Daniel_1979 hat geschrieben:Moin Christoph,

ich sehe gerade auf der Homepage von Ducati, dass die Desert X wohl eigenständig und nicht als Teil der Scrambler Familie angeboten wird. Außerdem erhält sie leider doch nicht den luftgekühlten 1100' er Motor sondern den wassergekühlten 937-cm³-Testastretta-Motor. cofus

"Die DesertX ist das neue Adventure-Bike von Ducati, das dank eines völlig neuen, um ein 21-Zoll-Vorderrad herum konzipierten Fahrwerks großartige Fähigkeiten im Gelände bietet und auf die Leistung und die Zuverlässigkeit des flüssigkeitsgekühlten 937-cm³-Testastretta-Motors zurückgreifen wird.

Die neue Ducati DesertX ist das Motorrad, mit dem Sie ihre abenteuerlichsten Reiseträume verwirklichen können - ganz egal, ob es darum geht, die Hügel hinter ihrem Haus zu erkunden, der Wüste zu trotzen oder neue Bergpfade zu entdecken."

Quelle https://www.ducati.com/de/de/motorraede ... esertx-937

Beste Grüße
Daniel


Also quasi eine Multistrada V2 in der Rallye Version. Irgendwie scheint das Offroad-Fahren immer beliebter zu werden. Ansonsten würden nicht so viele Hersteller auf die Idee kommen, Offroad-Bikes anzubieten. Aus meiner Sicht irgendwie komplett unnötig, da man auch einfach auf die Multistrada V2 geländetauglichere Reifen ziehen könnte. Mit meiner R1200GS bin ich selbst mit normaler Straßenbereifung (Metzeler Roadtec 01) absolut problemlos auf unbefestigten Schotterwegen unterwegs gewesen. Aber anscheinend legen viele Käufer auf den passenden Auftritt sehr viel wert. Das Bike und das eigene Outfit müssen nach Abenteuer aussehen.
pschlosser1982
 
Beiträge: 296
Registriert: 08.03.2021, 14:43
Motorrad: F900R

Re: Reiseenduros

Beitragvon Christoph M » 24.11.2021, 16:56

@ Daniel

Hallo,

" Spätestens mit dem ersten GS-Modell von BMW sprang der Enduro-Boom dann auch auf die große Tourer-Gemeinde um, weitere Marken sprangen auf den rollenden Zug und schon bald war es Pflicht für jeden Hersteller, zumindest eine Enduro in der Modellpalette zu haben. " Touren Fahrer

" Ducati zündet für 2022 ein Neuheiten-Feuerwerk mit sechs frischen Modellen. Das Angebot reicht von einer neuen Enduro, über eine Multistrada mit Straßenorientierung bis hin zu einer kleinen Streetfighter. " Motorradonline

Ich wollte schon gestern die BMW F 850 GS in diesem Thread erwähnen, aber wegen des Wortes Scrambler ( DesertX ) habe ich gezögert. Und jetzt wissen wir alle, die gute kleine GS bekommt doch Konkurrenz aus dem
Hause Ducati. Warum nicht ? winkG

Viele Grüße Chris
Benutzeravatar
Christoph M
 
Beiträge: 964
Registriert: 26.09.2020, 13:36
Wohnort: Region Hannover
Motorrad: BMW F 900 R

Vorherige

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum