Kettenspanner Nockenwelle erneuert, neue Feder länger

Die Technik zur F 800 GS und der F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Kettenspanner Nockenwelle erneuert, neue Feder länger

Beitragvon oeldruck » 10.03.2023, 15:58

Guten Tag zusammen,

nach 44.000 km rasselte es die ersten Sekunden nach einem Kaltstart.

Ein bekanntes Thema bei den Motoren, BMW wechselte deshalb angeblich vor paar Jahren auf eine etwas härtere oder längere Feder.
Ich habe einen neuen Kettenspannersatz eingebaut, den gibts leider nur komplett ( Stössel, Feder, Dichtung, Schraube ) für knapp 70 €.
Reichen würde es natürlich, nur die Feder zu ersetzen.
Die neue Feder ist um 0,7 mm länger als die alte Feder.
Da könnte man wohl einfach auch eine passende Unterlegscheibe unter der alten Feder einbauen.

Die NW-Kette ist nach der Laufleistung einen knappen halben Zahn gelängt, das ist akzeptabel.

Grüße

Daniel
oeldruck
 
Beiträge: 68
Registriert: 26.06.2007, 12:26
Wohnort: München

Re: Kettenspanner Nockenwelle erneuert, neue Feder länger

Beitragvon Teileklaus » 31.10.2023, 18:43

ja und was willst du denn damit sagen?
entweder repariert man es mit allem oder lässt es bleiben und legt Bastelpackungsscheiben drunter.
Teileklaus
 
Beiträge: 148
Registriert: 21.02.2021, 12:32
Motorrad: R1200 Big Bore


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Technik - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum