LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Beitragvon Tuebinger » 03.01.2018, 13:24

Hallo, kann jemand mal bitte in den Papieren nachsehen, welcher Typ/Durchmesser des Einschubkats benötigt wird für den Leo an der F800S/ST? Bei mir sind leider keine Papiere dabei ....

Danke und Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 490
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Werbung

Werbung
 

Re: LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Beitragvon Ismael » 03.01.2018, 15:22

Außendurchmesser bzw. Einbaumass : 52 mm; Art No. 32
( LV evo one slip on)

MfG Ismael
Schnitzer SBL, Akra ESD, TT.Rider GPS, Wilbers Pro 600, CNC -Vario Gelenke 8fach m.Sportrasten, Highsider Lenkerendenspiegel, K&N, SW- Motech H.S+S.H. LSL Hebel kurz
Benutzeravatar
Ismael
 
Beiträge: 670
Registriert: 20.12.2013, 10:36
Wohnort: Hamburg
Motorrad: K73

Re: LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Beitragvon Tuebinger » 06.01.2018, 21:27

verstehe den Post nicht ganz ... :?

Für die F800S/ST gabs nur den LeoVince Evo2. Der EIngangsdurchmesser vom Verbindungsrohr ist dort auch ø52mm, danke für den Hinweis, daher müsste der Einschubkat mit 50mm passen (52mm abzgl. 2* Wandstärke ca. 1mm). Der Art. 32 ist ein db-Killer für den Evo2, nicht der Kat.

Hab eben einen gebrauchten Kat mit 50mm gebraucht gekauft, müsste also passen ...

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 490
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Beitragvon Ismael » 07.01.2018, 11:48

sorry,
hast natürlich recht, da hatte ich wohl etwas übereifrig etwas durcheinander bekommen.. :roll: :|
https://abe-motorradzubehoer.de/auspuff ... e-leovince
Leovince hatte ich vor meiner Akra mal gebabt.
Ebenfalls gute Auspuffanlagen.

schönen Sonntag;

LG
Schnitzer SBL, Akra ESD, TT.Rider GPS, Wilbers Pro 600, CNC -Vario Gelenke 8fach m.Sportrasten, Highsider Lenkerendenspiegel, K&N, SW- Motech H.S+S.H. LSL Hebel kurz
Benutzeravatar
Ismael
 
Beiträge: 670
Registriert: 20.12.2013, 10:36
Wohnort: Hamburg
Motorrad: K73

Re: LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Beitragvon Tuebinger » 07.01.2018, 11:58

Hi, danke dir, das passt dann so, prima!

Der Umstieg vom Leo zum Akra ist bei mir auch in 2018 dran, der Auspuff liegt schon bereit - könntest du bitte kurz berichten wie du den Umstieg bewerten würdest? Gewicht, Sound (Klang und Laustärke), Optik, Verarbeitung (da gibts beim Akra aber eh nichts dazu zu sagen ...) damit ich mich ein bisschen drauf einstellen kann was mich erwartet? :D

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 490
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Beitragvon Ismael » 07.01.2018, 15:55

mahlzeit
der Slovene ist definitiv leiser wie der Italo, soviel ist klar.
Doch sollte man eben nicht gleichfalls Lautstärke mit Leistung assoziieren !!
Natürlich bekommt man bei einem reinem Slip-on keine großartigen leistungsgewinne heraus,
dennoch haben die Akra sowie der Schnitzer (Remus Stealth) in unterschiedlichen Test, eben keine Einbrüche wie z.B. Shark, oder Ixil Pötte, sondern einen Ticken mehr und auch mittig etwas mehr Newt.m. plus in den drehmomentkurven.
Das Ding ist ja auch, dass sehr viele Zubehörpötte nach einer Gewissen Zeit "ausbrennen" und dann schon gut brüllen.
dann wird der TÜV Besuch zur Zitterpartie.
Früher konnte man ggf. noch nachstopfen, das geht aber bei den meisten Anlagen mittlerweile nicht mehr.
Zum Topik;
die Leo ist imho ein guter Kompromiss.
Auf den Original-Pott fehlen dennoch 1,8 PS die man wahrscheinlich aber nicht spürt, denn wie erwähnt legt er ja mittig etwas mehr drauf.
Akra ist alleine von der Haptik sehr edel (Titanausführung)
Gewicht tut sich nicht viel bei den beiden, beim Preis natürlich schon 8) :mrgreen:
Ansonsten gibts ja hier zahlreiche Freds wo schon Erfahrungen mitgeteilt wurden.
z.B
viewtopic.php?f=20&t=12093
oder
https://f800-forum.de/viewtopic.php?f=20&t=12400
und Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=14YfHBKVCtQ
meine Infos beziehen sich einzig auf die Ur-BMW F800R.

LG
Schnitzer SBL, Akra ESD, TT.Rider GPS, Wilbers Pro 600, CNC -Vario Gelenke 8fach m.Sportrasten, Highsider Lenkerendenspiegel, K&N, SW- Motech H.S+S.H. LSL Hebel kurz
Benutzeravatar
Ismael
 
Beiträge: 670
Registriert: 20.12.2013, 10:36
Wohnort: Hamburg
Motorrad: K73

Re: LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Werbung


Re: LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Beitragvon Tuebinger » 07.01.2018, 17:02

die Testberichte zu den F800R Modellen sind mir soweit schon bekannt gewesen - für die S bzw. ST hab ich jedoch nichts gehabt - die Motorabstimmung ist da anders, der Kat sitzt bei der R im Krümmer und im Endtopf wie bei der S, die Töpfe der R sind in der Regel kürzer als die von der S aufgrund der High-Up Position, der Vergleichbarkeit ist also nur bedingt gegeben ....

Hast du eine S/ST oder R?

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 490
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Beitragvon Tuebinger » 07.01.2018, 17:40

Tuebinger hat geschrieben:Hast du eine S/ST oder R?

Gruß vom T.


K73 = F800R

Hat jemand einen Vergleich vom Leo Evo2 zu Akra auf der F800S/ST oder ggf. sogar Testbericht mit Leistungsdiagramm?

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 490
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Beitragvon Tuebinger » 07.01.2018, 19:18

einzigster mir bekannter "Testbericht" ist hier (Komplettanlagen Akra bzw. SR-Racing):
https://www.motorradonline.de/motorrad- ... 02186.html

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 490
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: LeoVince Kat welcher Typ/Durchmesser wird benötigt?

Beitragvon Tuebinger » 08.01.2018, 22:42

nochmalige Nachfragen - hat keiner Erfahrung von Leo und Akra auf der F800S/ST? Der Akra ist nicht vergleichbar, ist auf der R kürzer und hat einen offenen db-Killer ab Werk ohne Käppchen, wo die Unterschieder beim Leo Evo2 zum LVOne sind, weiss ich leider nicht ...

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 490
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S


Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste