Erfahrung Sprechsystem

Alles rund ums navigieren.

Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon nfs5 » 10.06.2019, 19:17

Schöne Abend die Runde,

gibt es von Euch gute Erfahrungen mit Motorrad Sprechsystemen.
Wir haben derzeit das Cardo Scala Rider Smartpack, verbaut in unseren Shoei GT-Air.
Leider bin ich damit überhaupt nicht zu Frieden:

(-) Reichweitenproblem
(-) komplexe, schwierige Bedienung
(-) Kopplung mit Fremdsystem sehr umständlich und funktioniert nicht besonders gut
(-) Sprachqualität je nachdem, würde ich aber auch nicht als hervorragend bezeichnen

Was könnt Ihr empfehlen?
Folgende Funktionen würde ich mir wünschen:
(+) gute Reichweite
(+) Kopplung bzw. Integration von mindestens 4 Teilnehmern. (Im Idealfall auch andere Hersteller)
(+) gute Sprachqualität
Das ganze sollte man recht gut in unseren Shoei GT-Air (bzw. GT-Air2) verbauen können.

Danke im Voraus
nfs5
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.06.2019, 20:54
Motorrad: R1200R / F800R

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon Olchi » 10.06.2019, 19:36

Sena 20S EVO erfüllt alle deine Wünsche. Ich hatte erst das Vorgängermodell und jetzt dieses. Einige Freunde von mir haben das auch und sind alle sehr zufrieden damit.
Gruß
Olchi

http://www.senabluetooth.de/20s-evo.html
Benutzeravatar
Olchi
 
Beiträge: 460
Registriert: 22.12.2012, 16:05
Wohnort: Schlüchtern
Motorrad: F800GT

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon nfs5 » 10.06.2019, 19:42

Danke für das rasche Feedback.
Zahlt es sich aus sogar das 30K zu kaufen?
Kann man beim 20S auch zwischen einer 2er Intercom mit meiner Partner und einer (3er od. 4er) wechseln?
Es muss ja nicht jeder alles mithören :) :)
Reichweite ist auch sehr gut?

In meine engere Auswahl sind im Moment definitiv Sena & Midland.
Was ich nicht verstehe, das Cardo prinzipiell in sämtlichen Plattformen gelobt wird ...

Vielen Dank
nfs5
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.06.2019, 20:54
Motorrad: R1200R / F800R

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon Smaily01 » 11.06.2019, 23:15

ich habe mit einem Freund zusammen das Sena 20s gekauft und bin damit sehr zufrieden. Der einzige Punkt ist der, dass ich wenn sich das Handy zuerst mit dem Sena verbindet und dann erst das Tom Tom, ja dann ist die Ansage vom Tom Tom manchmal verzerrt zu hören.
Reichweite u. alles andere sind sehr gut. Ob man in verschiedenen Intercom Gruppen springen kann, das kann ich nicht sagen...nie probiert, da ich es nicht brauche.

Ich würde es nochmal kaufen

Klaus
Smaily01
 
Beiträge: 234
Registriert: 16.09.2018, 20:58
Motorrad: F800R / 04.2016

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon Udo-MH » 12.06.2019, 10:29

Hallo Klaus.

Das Problem mit dem TomTom Rider und der Verzerrung kenne ich von meinem SENA 10U. Ich habe das TomTom am Sena als 1. Handy gekoppelt und das Handy als 2. Handy. Dann ist die Verzerrung nicht mehr vorhanden. Handy klar und TomTom klar. Am TomTom musst du nach dem Koppeln noch A2DP aktivieren. Dann ist alles gut.

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 416
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon nfs5 » 12.06.2019, 18:10

Gibt es eine Empfehlung / Anregung zwischen den Modellen von Sena?

Also zB 10 / 20 / 30 ?
nfs5
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.06.2019, 20:54
Motorrad: R1200R / F800R

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon nfs5 » 12.06.2019, 20:38

Bzw. Stellt sich die Frage:
Gibt es Erfahrung für die SENA Modelle welche mit den Shoei GT-Air 1 oder 2 kompatibel sind.
SRL2 bzw. 10U
nfs5
 
Beiträge: 5
Registriert: 03.06.2019, 20:54
Motorrad: R1200R / F800R

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon Udo-MH » 12.06.2019, 20:44

Hi.

SENA hat für den GT Air eine Komplettintegration. Ohne Aussenbedienteil. Ich habe sowas für meinen Neotec auch - genial.

https://www.fc-moto.de/en/Sena-10U-Shoe ... FKEALw_wcB

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 416
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon Smaily01 » 13.06.2019, 07:55

Danke Udo für Deinen Tipp
Hatte so etwas schon in einer Bewertung gelesen, aber ich denke immer erst beim Motorrad Fahren dran, wenn es verzerrt rüberkommt ich plemplem
Werde jetzt mal so wie beschrieben einstellen und mich dann freuen wenns beim nächsten mal nicht mehr verzerrt.
Danke
Klaus
Smaily01
 
Beiträge: 234
Registriert: 16.09.2018, 20:58
Motorrad: F800R / 04.2016

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon Kugelfang » 14.06.2019, 12:28

Meine Frau und ich haben uns das Sena U-10 für unsere GT-Air zugelegt und sind begeistert von der Sprachqualität und der einfachen Bedienung über die +/- Taste im Bereich des Helmvisirs. Beide Tasten Drücken zum An oder Ausschalten. Sollte die Verbindung nicht autom. hergestellt werden muss ich nur 2 Sekunden die Minus Taste drücken. Soviel zum Alltagsgebrauch mit dem Frauschen.

Natürlich gibt es noch viele Funktionen die ich selbst nicht geprüft habe.

Einzig was mich stört ist die stark verminderte Sprachqualität wenn ich z.B. Navigationsansage hören, und gleichzeitig die Kommunikation mit meiner Frau nutzen möchte. Es gibt auch eine Einstellung mit hoher Qualität wobei dann die Frau kurz weggeschaltet wird.
Von daher bei Touren mit der Frau wird das Navi einfach permanent Stumm geschaltet :) (und manchmal auch die Frau :lol:)
Dateianhänge
Senna.JPG
Senna.JPG (44.79 KiB) 5168-mal betrachtet
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R > BMW F 800 GS
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 217
Registriert: 11.12.2017, 14:23
Motorrad: BMW F 800 GS

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon Smaily01 » 14.06.2019, 20:05

Jo, mit der Einstellung wie beschrieben ist das Verzerren weg.
Übrigens ich habe das S20 auch in meinem Shoi Air GT und bin voll zufrieden mit dem Handling auch. Ebenfalls zwei Tasten festhalten zum ein und Ausschalten und die Drehfunktion und Druckfunktion des Kombireglers gehen so einfach, dass ich mir nix leichteres vorstellen kann.
Reichweite ist auch sehr gut und ist halt nicht nur für einen Helm tauglich sondern für verschiedene...….

Klaus
Smaily01
 
Beiträge: 234
Registriert: 16.09.2018, 20:58
Motorrad: F800R / 04.2016

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon bmwfan4 » 10.11.2020, 22:48

Olchi hat geschrieben:Sena 20S EVO erfüllt alle deine Wünsche. Ich hatte erst das Vorgängermodell und jetzt dieses. Einige Freunde von mir haben das auch und sind alle sehr zufrieden damit.
Gruß
Olchi

http://www.senabluetooth.de/20s-evo.html

Kann ich ebenso weiterempfehlen, habe auch schon viel Positives gehört:) Jedoch muss sich jeder sein eigenes Bild machen:)
bmwfan4
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.11.2020, 10:19
Motorrad: F800ST

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon peter_n » 11.11.2020, 12:31

Habe mir letzte Woche das Sena 20S EVO bei L* angesehen. Die Features sind absolut überzeugend.

Was mich vom Kauf abgehalten hat:
Bei meinem C3 pro Helm muss das Teil hin geklebt werden. Mein altes war auch geklebt. ABER: Das fest montierte Unterteil des Sena 20S EVO, das man eher selten auf Abbildungen sieht, ragt einige Zentimeter über die Helmunterkante. Wenn ich nun den Helm ablege, entsteht eine Dauerbelastung auf das Klebepad. Über kurz oder lang wird sich dieses lösen.

Ich habe mich dann für das Sena SF2 entschieden. (Gibt´s auch als SF1 und SF4).
Kann fast alles, was das Sena 20S EVO kann, außer Sprachbedienung und (ich glaube) Mesh.
Und ich habe es sogar mit ein wenig tricksen per Klemmhalterung befestigen können.
Die Kopplung mit Handy und TomTom Rider 500 hat nach etlichen Versuchen geklappt.
Schön ist, dass Handy (Musik) und Navi beide über A2DP mit hoher Qualität koppelbar sind.
Lautstärke ist für jede Quelle getrennt einstellbar.

Grüße - Peter
-------------------------------------------------------------
F 800 S, weiß, MFW Fußrasten Master Grip, Rizoma Lenker, SR-Racing komplett, GSG Sturzpads
Benutzeravatar
peter_n
 
Beiträge: 404
Registriert: 28.10.2009, 14:41
Wohnort: Raum Ulm

Re: Erfahrung Sprechsystem

Beitragvon gerreg » 11.11.2020, 19:57

Du wirst aber auch das Problem haben, das die Kupplung mit NCom, Cardo oder weiteren Marken
Nur mit der Universal Intercom Funktion funktioniert.

Das hat bei mir Sena20S alle Kupplungen gelöscht und es gab einen Grotten schlechten Empfang.

Mit dem Sena von meinem Sohn geht das Einwandfrei.

Also absprechen mit den Kumpels, und eine gemeinsame Marke anschaffen.
gerreg
 
Beiträge: 17
Registriert: 02.08.2019, 11:24
Motorrad: F800GS / F700GS


Zurück zu Navigation - GPS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List