2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Treffen, Ausfahrten, Treffpunkte für und mit der F800S, F800ST, F800GT, F800GS und F800R.

2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Andreas vwWe » 23.12.2019, 14:23

Hallo zusammen,

der Tradition folgend gehen die BMW- und Motorradfreunde auch im Frühjahr 2020 auf Tour. Am Himmelfahrtswochenende geht es vom 21. bis zum 24. Mai nach Ettelbruck in Luxembourg. Im Großherzogtum gibt es wunderbare kleine, kurvenreiche, sehr gepflegte Straßen, die es kennenzulernen gilt; aber auch in die angrenzenden Regionen an Saar und Mosel lassen sich Abstecher machen. Ich kenne die Gegend sehr gut und werde in den nächsten Tagen einen Programmvorschlag ausarbeiten und vorlegen.

Mit dabei sind neben meiner Wenigkeit noch Gegi, Kurpfalz und da Coppa. Gerne sehen wir aber auch andere Gesichter, weswegen wir die Tour hier anbieten. Ich habe mal drei Doppelzimmer mit Stornooption gebucht, drei weitere sind im Moment noch zu haben. Die Kosten belaufen sich auf ca. 150 Euro plus Frühstück für die drei Nächte zusammen. Bei Interesse meldet Ihr Euch bitte bis zum Jahresende; ggf. kann ich dann weitere Buchungen vornehmen. Zum Thema Vorabbezahlung wird es rechtzeitig noch eine Information geben.

In den vergangenen beiden Jahren hat sich im Hinblick auf das gemeinsame Touren Folgendes bewährt:

Ich werde für den Ankunftsnachmittag sowie für die beiden folgenden Tage gemeinsame Ausfahrten geplant haben; natürlich kann es Straßensperrungen wegen Bauarbeiten geben, aber ich habe in der Regel genug Ortskenntnis, um das Problem zu lösen; und nach alter Väter Sitte werde ich auch eine Karte dabei haben. Die Planungen werden als gmx-Dateien vorliegen; ich kann sie Euch schicken oder auch vor Ort per SD-Karte zur Verfügung stellen; Ihr könnt natürlich auch ohne fahren - wie Ihr wollt.

Ich gebe den Tourguide; wir fahren sehr zügig, aber in der Regel nicht im Punktebereich; wo wir unterwegs sein werden, sind Kontrollen und Blitzen aber auch eher rar. In Ortschaften und an Einmündungen halte ich mich an die gebotene Höchstgeschwindigkeit. Ich gehe davon aus, dass alle die üblichen Gepflogenheiten des Gruppenfahrens (Einhalten der Reihenfolge, versetztes Fahren, überholen, gemeinsames Tanken etc.) kennen - falls in dieser Hinsicht Rückfragen bestehen, bitte ich um PN an mich.

Sollten wir mit mehr als vier Moppeds fahren, bitte ich darum, dass der Letzte eine Warnweste tragen möge; so kann ich mit einem Blick in den Rückspiegel sehen, ob alle Mann dabei sind. Eine einfache Weste, die aber ein bisschen flattern könnte, habe ich dabei. Wenn keiner von Euch eine andere hat und Ihr es wünscht besorge ich aber gerne noch von Polo eine mit Gummizug - die sitzt fest. Ihr meldet Euch ...

Für Fragen habe ich stets ein offenes Ohr, über den Anreisezeitpunkt können wir noch "verhandeln"; wie Ihr lesen konntet, möchte ich Euch am Donnerstagnachmittag die nähere Umgebung zeigen - es lohnt sich! Sicher werden wir dies auch vor dem Hintergrund der Wettervorhersage entscheiden.

Ich freue mich auf Interessenten und beginne mit der Streckenplanung.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 586
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Tuebinger » 23.12.2019, 17:04

Hallo Andreas, danke für die Orga ThumbUP

Nur sind wir über Himmelfahrt nächstes Jahr schon anderweitig verplant, wird bei mir also nichts werden.... Gerne dann aber ein anderes Mal!

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 893
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon kurpfalz » 24.12.2019, 12:30

Hallo Andreas, ich bin wie die Jahre zuvor dabei. [emoji846] Gruß und danke für die Organisation!

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Benutzeravatar
kurpfalz
 
Beiträge: 73
Registriert: 18.03.2015, 21:48
Motorrad: F800R

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Andreas vwWe » 26.12.2019, 17:23

Frohe Weihnachten!

Die vorläufige Tourplanung ist abgeschlossen; Ihr könnt Euch einen Screenshot mit verschiedenen Touren anschauen: Meine An- und Abfahrt (unvollständig), eine Kurztour von 90 km für den ersten Abend, eine Luxembourgtour mit 340 km, eine Runde um Bitburg mit Saar, Mosel, Eifel und Luxembourg über ebenfalls 340 km. Ich lege die gpx-Dateien ab, so dass Ihr sie auch herunterladen könnt.

Gruß

Andreas
Dateianhänge
Gemünd Ettelbruck 220.rar
(60.92 KiB) 89-mal heruntergeladen
Ettelbruck Gemünd 480.rar
(124.57 KiB) 86-mal heruntergeladen
Screenshot 2019-12-26 16.10.50.png
Screenshot BaseCamp-Planung
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 586
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Andreas vwWe » 26.12.2019, 17:31

Hier noch die drei Touren, die von Ettelbruck ausgehen:
Dateianhänge
SaarMoselLux 340.rar
(93.27 KiB) 100-mal heruntergeladen
Luxrunde 340.rar
(90.91 KiB) 92-mal heruntergeladen
Kurzrunde Ettelbruck 90.rar
(29.27 KiB) 96-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 586
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Smaily01 » 27.12.2019, 18:52

Hi Andreas
bist Du diese Routen alle schon gefahren?

Da ich im Saarland wohne, wären diese Routen für mich interessant, auch wenn ich die Zeit nicht finde mit Euch mit zu fahren.

Klaus
Smaily01
 
Beiträge: 207
Registriert: 16.09.2018, 21:58
Motorrad: F800R / 04.2016

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Andreas vwWe » 28.12.2019, 15:16

Hi!

Du kannst gerne dabei sein.

Außer dem einen oder anderen kurzen Verbindungsstück bin ich alles bereits gefahren - mindestens zehnmal in den letzten Jahren. Bei aktuell 38.000 km im Jahr und Wohnort Heinsberg bleibt das nicht aus ;-)

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 586
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Kajo » 28.12.2019, 18:02

Wohne im "Zielgebiet" in der Nähe von Wittlich und kann die gute Streckenauswahl bestätigen. In Luxemburg bitte auf die neu aufgestellten Blitzer, werden meist vorher angezeigt, achten.

Bin leider schon mit meinem MC an diesem Wochenende im Westerwald unterwegs, sonst wäre ich gerne dazu gestossen.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5350
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Andreas vwWe » 28.12.2019, 21:10

Kajo hat geschrieben:In Luxemburg bitte auf die neu aufgestellten Blitzer, werden meist vorher angezeigt, achten.

Schönen Dank für den Hinweis. Ich fahre vorher auf jeden Fall noch mal in die Gegend; nach meiner Erinnerung gibt es einen Blitzer zwischen Clervaux und Weisswampach - richtig? Wo sonst noch? Die auf den großen Straßen interessieren nicht, die meiden wir; Ausnahme: N15 an der Sauer - angezeigt und bekannt.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 586
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Kajo » 28.12.2019, 21:28

Hier mal die "Festen Blitzer" im Ländchen: https://map.geoportail.lu/theme/main?la ... hair=false

Die Strecke von Vianden nach Wiltz ist darüber hinaus auch ein Schwerpunkt in der "ambulanten Überwachung".

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5350
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Andreas vwWe » 29.12.2019, 00:02

Von der genannten Ausnahme auf der N15 abgesehen, liegt keine der verzeichneten Blitzen auf unserem Weg - allerdings habe ich da noch eine nicht vermerkte im Gedächtnis - siehe oben. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste ;-)

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 586
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Smaily01 » 29.12.2019, 19:52

Mal was anderes was nicht zum Thema passt..
Auf deinem Profilbild sieht man die Sportkoffer von BMW (sieht jedenfalls so aus)
Die passen wohl nicht an die R1200R LC ran, da ich solche noch habe und wenn ich meine F800R weggebe, würde ich die mitanbieten, wenn ich sicher wäre, dass die nicht an die 12R passen.
Sorry nochmal wegen dem nichtpassenden Thema, aber ist mir gerade so bei Deinem Bild durch das Gehirn gejagt.
Ich werde meinen Terminplaner nochmal quälen, vielleicht pack ich das doch an dem Termin, ist sicher ne lustige Geschichte. Und LUX. ist immer ne Reise wert, bin da auch oft auf der Mosel unterwegs mit M.Boot und Jetski. bei Schwebsingen am Hafen.
Klaus
Smaily01
 
Beiträge: 207
Registriert: 16.09.2018, 21:58
Motorrad: F800R / 04.2016

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Andreas vwWe » 29.12.2019, 21:10

Hallo Klaus,

wir freuten uns, wärest Du dabei!

Die Koffer passen schon allein wegen des Seitenwechsels des Endrohrs nicht. Verkaufe die Koffer unabhängig vom Mopped hier im Forum - Du findest sofort einen Interessenten; wenn sie ohne Schaden sind, bekommst 400 Euro. Oder Du setzt den Preis für die Maschine auf mobile.de etwas höher an und hast dann noch eine Dreingabe als Verhandlungsmasse.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 586
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Smaily01 » 31.12.2019, 13:04

Danke Andreas, hatte ich mir schon so gedacht, werde ich wohl so machen...…….

Bis dann
Klaus
Smaily01
 
Beiträge: 207
Registriert: 16.09.2018, 21:58
Motorrad: F800R / 04.2016

Re: 2020er Treffen der BMW- und Motorradfreunde

Beitragvon Andreas vwWe » 01.01.2020, 11:03

Meine Touren werden aber fleißig heruntergeladen ...
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 586
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Nächste

Zurück zu Treffen und Ausfahrten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste