Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-13.5

Treffen, Ausfahrten, Treffpunkte für und mit der F800S, F800ST, F800GT, F800GS und F800R.

Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-13.5

Beitragvon kurpfalz » 18.01.2018, 13:27

Servus zusammen,

wie die letzten Jahre gibt es auch dieses Jahr ein F800 R/S/GS/GT Treffen bzw. Ausfahrt.
Natürlich könnt ihr auch mit anderen BMW's oder anderen Marken mitfahren.
Hier der Link zum Thread aus dem letzten Jahr: http://www.f800-forum.de/viewtopic.php?f=8&t=13389

Für dieses Jahr haben sich die Leute vom letztjährigen Treffen bzgl. Termin und Ziel schon abgestimmt.
Es geht vom 10.5-13.5 in die Vogesen nach Sainte-Marie-aux-Mines, Hotel ist die Wistub Aux Mines d'Argents.
Ihr könnt über Booking.com noch Zimmer buchen oder Ihr könnt auf ein anderes Hotel im Ort ausweichen.
https://www.booking.com/hotel/fr/wistub-aux-mines-d-argents.de.html

Warum haben wir schon Termin und Ziel festgelegt?
Das Interesse für ein Treffen ist am Anfang immer sehr groß aber leider kommt am Ende nur die Hälfte.
Letztes Jahr gab es ne Abstimmung und gewonnen hat der Thüringer Wald aber keiner der dann wirklich dort war, hat für den Thüringer Wald gestimmt.
Es war aber ein super Treffen und sehr schöne Strecken! ;-)

Ich hoffe wir sehen uns dieses Jahr in den Vogesen.

Bereits reserviert haben:
reha73
daCoppa
kurpfalz
georg
AleXS
Andreas


Gruß Dirk
Benutzeravatar
kurpfalz
 
Beiträge: 50
Registriert: 18.03.2015, 21:48
Motorrad: F800R

Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-13.5

Werbung

Werbung
 

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 18.01.2018, 15:45

Hallo zusammen,

Werner (reha73) hat mich mit der Aufgabe betraut, einen Tourvorschlag auszuarbeiten. Ich kenne die Vogesen ziemlich gut und freue mich, das übernehmen zu dürfen. In den nächsten Tagen werden die Pläne fertig sein. Bislang sehe ich Folgendes vor:

Anfahrt am Donnerstag vom Rursee über den Nürburgring durch Hunsrück und Pfälzer Wald bis in die Vogesen; dabei werden wir am Johanniskreuz vorbei kommen und können Mitfahrer aufgabeln. Der Weg führt über La Petit Pierre, den Donon, Champ du Feu und den Col de Fouchy.

Für Freitag steht eine Hochvogesenrunde von ca. 300 km mit allen "wichtigen" Streckenabschnitten dieses Gebietes an. Ich hoffe, dass die Länge so genehm ist.

Für Samstag habe ich noch kein ganz konkretes Bild - aber das kommt noch.

Am Sonntag geht es zurück; dabei werden wir etwas weiter westlich durch Pfalz und Hunsrück fahren und die Mosel bei Piesport überqueren. Via Gerolstein geht es schließlich wieder zum Rursee.

Wenn jemand bestimmte Strecken berücksichtigt wissen möchte, so soll er das bitte hier im Thread notieren, ich werde versuchen sie einzubauen.

Gruß

Andreas Kries
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 332
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 18.01.2018, 23:24

So Jungs,

für Samstag habe ich eine Runde bis nach Lothringen ausgearbeitet; sie ist 270 km lang. Die Reihenfolge der beiden Rundfahrten lässt sich natürlich tauschen. Bis auf den Feinschliff an der letztgenannten Planung ist alles fertig, wie kann ich die Ergebnisse am besten online stellen?

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 332
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon reha73 » 19.01.2018, 01:41

Einfach hier im Forum einstellen?
reha73
 
Beiträge: 555
Registriert: 22.10.2012, 17:00
Wohnort: AC
Motorrad: R

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 19.01.2018, 21:10

Schon klar, aber gpx-Dateien kann man hier nicht hochladen. Statt dessen habe ich mal einen Screenshot gemacht. Wer mir eine PN schreibt und seine Mailadresse durchgibt, bekommt gerne die gpx-Dateien.

Gruß

Andreas
Dateianhänge
Screenshot 2018-01-19 20.05.28.png
Touren für Freitag und Samstag
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 332
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon reha73 » 20.01.2018, 00:38

Hier die GPX-Dateien von Andreas:
  1. Anreise Eifel -> Vogesen (500 km)
  2. Hochvogesen (300 km)
  3. Elsass-Lothringen (290 km)
  4. Rückreise Vogesen -> Eifel (470km)
Kleine Optimierungen oder die Berücksichtigung von Wünschen sind natürlich nicht ausgeschlossen.
reha73
 
Beiträge: 555
Registriert: 22.10.2012, 17:00
Wohnort: AC
Motorrad: R

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Werbung


Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon schmidt » 20.01.2018, 10:12

Hallo,
da kann man wieder richtig Lust bekommen in die Vogesen zu fahren, sehr schöne Streckenauswahl.
Die An- und Abreise ist aber ganz schön stramm.
LG
schmidt
F 800 GT darkgraphit-metallic,BC, RDC, Hauptständer, BMW Tankrucksack, Lenkerversetzung, tiefe Sozia Fußrasten, Krauser K5 Koffer, altes BMW(R1150RT) Topcase
vorher F800ST 69130km
History: NSU Quickly, Zweirad-Union Violetta, Horex Regina 400 mit Seitenwagen, BSA A10, BMW R75/5 kurz, BMW K75RT, BMW R1150R, BMW F800ST
schmidt
 
Beiträge: 477
Registriert: 24.03.2007, 22:19

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 20.01.2018, 12:33

Für uns aus Heinsberg kommen noch 100 km bis zum Rursee dazu - wir gehören aber auch zur Fraktion iron butts :D Wer möchte, kann an einem abzumachenden Ort auf der Anfahrt zu uns stoßen; geplant ist das schon für den Treffpunkt Johanniskreuz im Pfälzer Wald; wobei - am Rande erwähnt - der Kaffee dort oben nicht besonders gut und mit 5 Euro schon vor fünf Jahren deutlich überteuert ist; aber es gibt Alternativen in der Nähe. Und natürlich kann man auch einen ganz anderen Anfahrtsweg wählen, wenn man z.B. aus östlicher Richtung kommt.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 332
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Kajo » 20.01.2018, 17:07

Andreas vwWe hat geschrieben:... Johanniskreuz im Pfälzer Wald; wobei - am Rande erwähnt - der Kaffee dort oben nicht besonders gut und mit 5 Euro schon vor fünf Jahren deutlich überteuert ist; aber es gibt Alternativen in der Nähe...


Macht Euren Halt am Johanniskreuz beim Cafe Nicklis.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5113
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 21.01.2018, 08:37

Ja, da ist es etwas günstiger; als wir im Juli 2015 auf dem Weg in die Alpen dort Mittag gegessen haben, mussten wir 45 Minuten auf ein einfaches Gericht warten - so voll war es nicht und bei knapp 30°C ist das in Leder auch nicht so erbaulich ...

Richtig gut ist m.E. das Café Unterhammer an der L500 auf dem Weg von Kaiserslautern zum Johanniskreuz; sehr guter Kaffee, immer eine schöne Kurchenauswahl und zivile Preise: Für beides zusammen ist man mit 5 oder 6 Euro dabei. In die andere Richtung fällt mir erst wieder das Hotel-Café in La Petit Pierre ein.

Sicher ist: Wir finden etwas winkG

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 332
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Mimi » 21.01.2018, 15:03

Also prickelnd ist keine der beiden Lokalitäten auf Johanniskreuz. Wobei das große Haus eigentlich nur verrissen wird.

Denkt mal drüber nach, vielleicht in einem Forsthaus oder einer Hütte des Pfälzer Wald Vereins einzukehren. Manche liegen direkt an der Straße, wie z.B. die Totenkopfhütte. Dort kommt man vorbei, wenn man von Johanniskreuz Richtung Weinstraße fährt. Oder die Forsthäuser Breitenstein und Heldenstein, auch ganz in der Nähe. Aber vorher prüfen, ob euer Ziel offen hat!

Oder ihr schaut euch nach einer Weinstube an der Weinstraße um. Die Entfernung, die ihr euch vorgenommen habt, ist recht heftig, für mein Gefühl. Ich fahre häufiger über Bergzabern, La Petit Pierre nach Saverne und dann weiter Richtung Munster. Vielleicht ist es deshalb ganze vernünftig, über die Weinstraße zu fahren, wo man auch entweder auf die etwas schnellere Staatsstraße B38 oder sogar die A65 ausweichen kann, wenn das Essen ein wenig länger gedauert hat.

Schaut mal bei https://www.mein-brennofen.de/de/weinstube/ rein. Aber eigentlich gibt es bei den netten Südpfälzern an der Weinstraße überall irgendwas.
Mimi
 
Beiträge: 401
Registriert: 16.08.2008, 16:03
Wohnort: Haardtrand

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 21.01.2018, 17:33

Mimi hat geschrieben:Oder ihr schaut euch nach einer Weinstube an der Weinstraße um. Die Entfernung, die ihr euch vorgenommen habt, ist recht heftig, für mein Gefühl. Ich fahre häufiger über Bergzabern, La Petit Pierre nach Saverne und dann weiter Richtung Munster. Vielleicht ist es deshalb ganze vernünftig, über die Weinstraße zu fahren, wo man auch entweder auf die etwas schnellere Staatsstraße B38 oder sogar die A65 ausweichen kann, wenn das Essen ein wenig länger gedauert hat.


Schönen Dank für den Hinweis! Aber B38 oder A65 kommen - zumindest für mich - in keinem Falle in Frage, denn ich will bei so einer kleinen Tour auch die Anfahrt genießen. Die gezeichneten An- und Abfahrtstrecken habe ich bereits mehrere Male als Tagestour hinter mich gebracht - das geht ohne Probleme. Diese lange Strecke betrifft überdies nur diejenigen aus der Region Niederrhein, alle anderen kommen erst längs des Weges dazu - z.B. am Johanniskreuz. Und dort - so hatte ich es verstanden - war auch nur an einen Kaffee und nicht an eine Mahlzeit gedacht worden.

Aber wie auch immer: Alle anderen Formen der Anfahrt sind möglich, wir treffen uns in Ste. Marie.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 332
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon daCoppa » 22.01.2018, 00:15

Hey!

Vielen Dank für jetzt schon sehr detailliert ausgearbeiteten Strecken!

Ich freue mich schon riesig auf die Tour!

Dieses Mal darf ich auch hinterherfahren ;)

Das Treffen im Pfälzer Wald für die gemeinsame Anfahrt ist echt Klasse! Schön, dass das so funktioniert!

Das heißt für andere Interessenten nicht, dass jeder in den Pfälzer Wald kommen muss ;)
Eine individuelle Anreise ist immer möglich!

Grüße
Christian
F800R von 2013 - > 51.000 km - Länder unter den Reifen: 22 und Deutschland
Benutzeravatar
daCoppa
 
Beiträge: 115
Registriert: 23.12.2014, 19:43
Motorrad: F800R '13

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon kurpfalz » 25.01.2018, 16:44

Servus Andreas,

schöne Touren hast du da ausgearbeitet. Vor allem die Anreise über den Donon, Natzweiler und Col de Fouchy gefällt mir immer wieder gut.
Ist hier auch der Col de Steige und das Schiffshebewerk von Saint-Louis Arzviller dabei?
Auf die anderen Touren bin ich natürlich auch gespannt, ich denke das wird ne gute Ausfahrt.
AleXS, daCoppa und ich, treffen euch am besten morgens oder mittags beim Cafe Nicklis, dann können je nachdem wer zuerst dort ist,
die wartenden schön einen Kaffee, Tee usw. zu sich nehmen.
Ungefähre Uhrzeit können wir noch ausmachen, wir haben auch ne whatsapp Gruppe falls du Interesse hast.... einfach ne PN.

Gruß Dirk
Benutzeravatar
kurpfalz
 
Beiträge: 50
Registriert: 18.03.2015, 21:48
Motorrad: F800R

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 25.01.2018, 21:01

Hallo Dirk,

das Schiffshebewerk und der Col de Steige liegen auch auf der Route. Gerne holen wir Euch bei am Johanniskreuz ab, auch bei Nicklis. Wir haben gut 300 km Anfahrt, so dass 14:00 Uhr realistisch sein könnte, aber das sprechen wir noch mal kurz zuvor genau ab.

Wegen WA sende ich eine PN.

Ich freue mich jetzt bereits.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 332
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Nächste

Zurück zu Treffen und Ausfahrten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste