Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-13.5

Treffen, Ausfahrten, Treffpunkte für und mit der F800S, F800ST, F800GT, F800GS und F800R.

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 10.04.2018, 13:30

Hallo Gegi,

Werner und ich haben 600 km Anfahrt, um die Mittagszeit werden wir die Kollegen am Johanniskreuz aufgabeln. Vor 18 Uhr werden wir Ste. Marie nicht erreichen, evtl. auch später. Genaueres kann ich erst sagen, wenn ich wenigsten in etwa weiß, wie das Wetter wird.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 366
Registriert: 20.06.2015, 05:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Werbung

Werbung
 

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon daCoppa » 26.04.2018, 21:35

Nur noch zwei Wochen, dann geht's los!

Ich freue mich riesig auf das wohl größte F800-Treffen des Jahres!

Christian
F800R von 2013 - > 55.555 km - Länder unter den Reifen: 22 und Deutschland
Benutzeravatar
daCoppa
 
Beiträge: 117
Registriert: 23.12.2014, 18:43
Motorrad: F800R '13

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 01.05.2018, 21:18

Hotel von Samstag auf Sonntag noch mal getestet und für sehr gut befunden; das gilt für Zimmer, Essen und Service.
Ich freue mich bereits.
Gruß
Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 366
Registriert: 20.06.2015, 05:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon kurpfalz » 02.05.2018, 07:19

ah sehr gut gemacht, dann halte ich mich bei der Essensauswahl an dich. ;-)
Wie sind die Streckenzustände in der Gegend?
Benutzeravatar
kurpfalz
 
Beiträge: 52
Registriert: 18.03.2015, 20:48
Motorrad: F800R

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 03.05.2018, 09:47

Hi,

die Streckenzustände variieren, aber insgesamt lässt sich alles gut bis sehr gut fahren.

Einige Details: Manche Kehren auf der Anfahrt zum Donon sind neu asphaltiert, dort liegt Rollsplit, so dass man nur eiern kann. Die Kammstraße ist größtenteils alter, aber gut haftender Makadam mit nur mäßig vielen Auswaschungen. Der La Schlucht von Osten kommend ist im Sommer 2015 neu gemacht worden und entsprechend schön zu sausen. Und die Südrampe des Grand Ballon ist im oberen Teil im Mai bzw. Juni letzten Jahres überarbeitet worden, was ihr gut getan hat.

Ich war jetzt am Wochenende mit meiner Speedy R mit Öhlins-Fahrwerk unterwegs - kein Problem, man bedarf nicht der Federwege einer GS.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 366
Registriert: 20.06.2015, 05:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 13.05.2018, 18:58

Schön war's! Vielen Dank für Eure Gesellschaft, ich freue mich bereits auf das kommende Jahr. Sicher wird der Kollege Jörg alias "Georg" auch noch seinen Anteil übernehmen - unter Moppedfahrern sollte das Ehrensache sein.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 366
Registriert: 20.06.2015, 05:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Werbung


Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon SingleR » 13.05.2018, 21:24

Andreas vwWe hat geschrieben:Sicher wird der Kollege Jörg alias "Georg" auch noch seinen Anteil übernehmen - unter Moppedfahrern sollte das Ehrensache sein.

:?: :?: :?:
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2188
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Motorrad: F 800 R

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 22.11.2018, 18:55

SingleR hat geschrieben:
Andreas vwWe hat geschrieben:Sicher wird der Kollege Jörg alias "Georg" auch noch seinen Anteil übernehmen - unter Moppedfahrern sollte das Ehrensache sein.

:?: :?: :?:


Jaja, so ist das: Er hat immer noch nicht seinen Anteil übernommen und einfach auf keine unserer Nachrichten reagiert. Doch weil es so schön war, werde ich einen neuen Thread http://f800-forum.de/viewtopic.php?f=8&t=14479 starten, in dem es um das Treffen im kommenden Jahr geht.

Gruß

Andreas
Zuletzt geändert von Andreas vwWe am 22.11.2018, 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 366
Registriert: 20.06.2015, 05:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Udo-MH » 22.11.2018, 18:58

Da bin ich doch mit von der Partie :)

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 190
Registriert: 27.08.2018, 13:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Graver800 » 23.11.2018, 15:32

Andreas vwWe hat geschrieben:
SingleR hat geschrieben:
Andreas vwWe hat geschrieben:Sicher wird der Kollege Jörg alias "Georg" auch noch seinen Anteil übernehmen - unter Moppedfahrern sollte das Ehrensache sein.

:?: :?: :?:


Jaja, so ist das: Er hat immer noch nicht seinen Anteil übernommen und einfach auf keine unserer Nachrichten reagiert. Doch weil es so schön war, werde ich einen neuen Thread http://f800-forum.de/viewtopic.php?f=8&t=14479 starten, in dem es um das Treffen im kommenden Jahr geht.

Gruß

Andreas


Seit Ende April hat der Jörg/Georg keinen Artikel mehr ins Forum gestellt.... auf Nimmerwiedersehen (entweder ein linker Vogel, der den Abflug aus dem Forum gemacht hat oder es ist ihm was passiert). Letzteres wünsche ich ihm nicht.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2014
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Andreas vwWe » 23.11.2018, 19:40

Zur Klarstellung:

Der Kollege hat sich im letzten Jahr drei Tage vor der Tour - als bekanntermaßen eine Stornierung nicht mehr möglich war - bei uns gemeldet und erklärt, er wolle nicht mitfahren. Noch am selben Tage haben wir wegen der anstehenden Zahlung nachgefragt - keine Rückmeldung. Auch mehrere weitere Nachfragen verschiedener Teilnehmer des letzten Treffens blieben ohne jede Antwort - von einer Zahlung ganz zu schweigen. Und alles wegen 125 Euro, die wir dann auf fünf Köpfe verteil übernommen haben.

Ich würde mich hier auch nicht mehr melden ....

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 366
Registriert: 20.06.2015, 05:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Treffen 2018 der BMW und Motorradfreunde / Vogesen 10.5-

Beitragvon Graver800 » 23.11.2018, 22:00

ist schon ne Sch..sache so was. nogo
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2014
Registriert: 01.02.2013, 15:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Vorherige

Zurück zu Treffen und Ausfahrten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste