Fußrasten nach unten / tiefer verlegen ?

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Re: Fußrasten nach unten / tiefer verlegen ?

Beitragvon Roadster1962 » 07.03.2019, 22:29

biker-chris hat geschrieben:Hab mir wegen mein langen Beinen auf verstellbare gekauft...
Allerdings bekomm ich die Feder der original rasten nicht auf....

Wie geht das mal doof gefragt?
Moin,
was willst Du da auf bekommen ?

Sicherungsring (siehe oben) weg, Achse raus und Raste und Feder springen Dir quasi in's Gesicht [emoji6]

Gruß
Christian

Gesendet von meinem AGS-L09 mit Tapatalk
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2931
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Fußrasten nach unten / tiefer verlegen ?

Beitragvon biker-chris » 07.03.2019, 22:49

Na den Ring hab ich abbekommen.... Da sich aber der Bolzen nicht bewegen lies, dachte ich zuerst die Feder weg...

Aber wenn du schreibst dass Bolzen doch gehen muss > muss ich morgen nochmal gucken....

Danke schonmal
Mfg
F800 ST mit bissel Zubehör ;)
Meine Vorstellung http://www.f800-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=14568

Meine Seite http://www.biker-chris.jimdo.com
Benutzeravatar
biker-chris
 
Beiträge: 18
Registriert: 26.06.2015, 10:51
Motorrad: F800 ST

Re: Fußrasten nach unten / tiefer verlegen ?

Beitragvon Udo-MH » 07.03.2019, 23:41

Moin.

Naja die Feder hat eine minimale Vorspannung damit die Raste nicht klackert. Das ist auch gut so. Der Bolzen sitzt somit unter etwas Druck in der Rastenhalterung.

Ist jetzt nicht böse gemeint aber das du die Feder da rauszerren wolltest macht mir Angst scratch

Lieben Gruß,
Udo
Benutzeravatar
Udo-MH
 
Beiträge: 411
Registriert: 27.08.2018, 14:25
Wohnort: Mülheim a.d. Ruhr
Motorrad: F800GT 12/17 (TÜ)

Re: Fußrasten nach unten / tiefer verlegen ?

Beitragvon Roadster1962 » 07.03.2019, 23:56

biker-chris hat geschrieben:Na den Ring hab ich abbekommen.... Da sich aber der Bolzen nicht bewegen lies, dachte ich zuerst die Feder weg...

Aber wenn du schreibst dass Bolzen doch gehen muss > muss ich morgen nochmal gucken....

Danke schonmal
Mfg


Einfach einen Schraubenzieher o.ä. und nen Hammer nehmen und den Bolzen vorsichtig rausschlagen.
Gruß
Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2931
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Fußrasten nach unten / tiefer verlegen ?

Beitragvon biker-chris » 08.03.2019, 09:20

ThumbUP danke
F800 ST mit bissel Zubehör ;)
Meine Vorstellung http://www.f800-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=14568

Meine Seite http://www.biker-chris.jimdo.com
Benutzeravatar
biker-chris
 
Beiträge: 18
Registriert: 26.06.2015, 10:51
Motorrad: F800 ST

Re: Fußrasten nach unten / tiefer verlegen ?

Beitragvon Hansemann » 08.03.2019, 10:03

Aber vorher den Splint entfernen + den Bolzen von unten nach oben rausholen winkG
Gruß
Hansemann
Sprach der Walfisch zum Thunfisch: was soll ich tun Fisch ?
Sprach der Thunfisch zum Walfisch: du hast die Wahl Fisch.
Benutzeravatar
Hansemann
 
Beiträge: 501
Registriert: 17.08.2007, 10:21
Wohnort: Haiterbach
Motorrad: F 800 S/T

Re: Fußrasten nach unten / tiefer verlegen ?

Beitragvon Tuebinger » 08.03.2019, 11:06

Hab meine verstellbare MFW Varia-Rastentieferlegung (ABE) immer noch unverbaut daliegen - bei Interesse einfach melden.

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 745
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: Fußrasten nach unten / tiefer verlegen ?

Beitragvon biker-chris » 08.03.2019, 11:38

Udo-MH hat geschrieben:....

Ist jetzt nicht böse gemeint aber das du die Feder da rauszerren wolltest macht mir Angst scratch

Lieben Gruß,
Udo



gezerrt wird nix am neuen bike..und auch anderen davor, wenn druck zu groß hör ich natürlich immer auf....deswegen hab ich es ja liegengelassen und euch gefragt ;)


Hansemann hat geschrieben:Aber vorher den Splint entfernen + den Bolzen von unten nach oben rausholen winkG
Gruß
Hansemann


ich mach mich nachher mal dran, danke ThumbUP
F800 ST mit bissel Zubehör ;)
Meine Vorstellung http://www.f800-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=14568

Meine Seite http://www.biker-chris.jimdo.com
Benutzeravatar
biker-chris
 
Beiträge: 18
Registriert: 26.06.2015, 10:51
Motorrad: F800 ST

Re: Fußrasten nach unten / tiefer verlegen ?

Beitragvon biker-chris » 11.03.2019, 10:19

hat geklappt, obwohl es schwierig ist die feder wieder reinzubekommen

Hab nun die MFW Vario Fußrasten, Kniewinkel ist viel entspannter
Danke euch ThumbUP
F800 ST mit bissel Zubehör ;)
Meine Vorstellung http://www.f800-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=14568

Meine Seite http://www.biker-chris.jimdo.com
Benutzeravatar
biker-chris
 
Beiträge: 18
Registriert: 26.06.2015, 10:51
Motorrad: F800 ST

Vorherige

Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste