Hinterradabdeckung F800 GT

Alles was die F800S + F800ST + F800GT individuallisiert.

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Flo800GT » 04.05.2014, 21:06

Fraha123456 hat geschrieben:Hallo ich habe auch einige Fragen zur Hinterradabdeckung an der F 800 Gt.
Wie zufrieden seid Ihr damit bei Regenfahrten ? Welche Abdeckung ist mehr zu empfehlen (Puig oderBodystyle) ?

Ich habe die von Puig dran (liegt deutlich näher am Reifen als auf dem Bild von Kowalski).
Das Mopped wird immer noch ganz schön eingesaut, wenn man im Regen unterwegs ist, aber man merkt (bzw. sieht) schon einen deutlichen Unterschied zu vorher.
Ich würde mir aber auf jeden Fall wieder eine montieren.
MfG,
Flo
Benutzeravatar
Flo800GT
 
Beiträge: 573
Registriert: 14.02.2014, 19:56
Wohnort: Sachsen
Motorrad: R1200GS

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Fraha123456 » 05.05.2014, 13:44

Hallo
Danke für das Feedback. Jetzt muss ich nur noch warten bis auf eBay günstig eine von Puig drin ist.
Danke Frank
Fraha123456
 
Beiträge: 33
Registriert: 17.04.2014, 10:49
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Kuschelelch » 06.05.2014, 07:41

Fraha123456 hat geschrieben:Hallo
Danke für das Feedback. Jetzt muss ich nur noch warten bis auf eBay günstig eine von Puig drin ist.
Danke Frank



Kleiner Tipp KOWALSKI verkauft gerade eine für 60Taler ;-)

Gruss Frank
Benutzeravatar
Kuschelelch
 
Beiträge: 50
Registriert: 06.03.2014, 23:43
Wohnort: Essen
Motorrad: F800GT

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Fraha123456 » 06.05.2014, 13:17

Danke für den Tipp.
Ich habe Ihm schon eine PM geschrieben bis jetzt jedoch noch keine Antwort erhalten.
.
Fraha123456
 
Beiträge: 33
Registriert: 17.04.2014, 10:49
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Hartmut_HB » 06.05.2014, 18:45

Moin,
hab ja auch die Puigabdeckung dran. Jetzt hab ich die untere, senkechte Schraube und die Klammer mit dem Gewinde irgenwie verloren. plemplem
Hab auch Wu...Li.. schon angeschrieben, jedoch keine Antwort erhalten.
Weiß jemand, wo man so etwas bekommen kann?
Gruß
Hartmut
Benutzeravatar
Hartmut_HB
 
Beiträge: 209
Registriert: 07.07.2006, 12:12
Wohnort: Bremen
Motorrad: F800GT

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Graver800 » 06.05.2014, 18:47

Hartmut_HB hat geschrieben:Moin,
hab ja auch die Puigabdeckung dran. Jetzt hab ich die untere, senkechte Schraube und die Klammer mit dem Gewinde irgenwie verloren. plemplem
Hab auch Wu...Li.. schon angeschrieben, jedoch keine Antwort erhalten.
Weiß jemand, wo man so etwas bekommen kann?
Gruß
Hartmut


ruf doch einfach die Hotline (0) 2642 - 9798 - 0 bei Wunderlich an. Da hast du gleich mehr Kooperation und die sind nach meiner Erfahrung immer hilfsbereit.
AP
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2083
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Hartmut_HB » 09.05.2014, 19:51

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Graver800 » 06.05.2014, 18:47

Hartmut_HB hat geschrieben:
Moin,
hab ja auch die Puigabdeckung dran. Jetzt hab ich die untere, senkechte Schraube und die Klammer mit dem Gewinde irgenwie verloren. plemplem
Hab auch Wu...Li.. schon angeschrieben, jedoch keine Antwort erhalten.
Weiß jemand, wo man so etwas bekommen kann?
Gruß
Hartmut

ruf doch einfach die Hotline (0) 2642 - 9798 - 0 bei Wunderlich an. Da hast du gleich mehr Kooperation und die sind nach meiner Erfahrung immer hilfsbereit.
AP

Prima Tip, danke. Hätte ich auch selber drauf kommen können. plemplem

Teile sind schon unterwegs.
Benutzeravatar
Hartmut_HB
 
Beiträge: 209
Registriert: 07.07.2006, 12:12
Wohnort: Bremen
Motorrad: F800GT

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Nebulon » 15.05.2014, 09:10

Habe mir gestern bei meinem Händler die schwarze Hinterradabdeckung von PUIG anbauen lassen, die bei der Übergabe vor zwei Wochen vergessen wurde. Da es der Meister selbst gemacht hat, war es in 20 Minuten erledigt :D

Sieht gut aus und wird hoffentlich auch seinen Zweck erfüllen ;-)

Mitlerweile habe ich die auch in der Farbe weiss im Internet entdeckt und würde meiner weissen GT vielleicht auch gut stehen, aber... die Idee hat mir mein Händler gleich wieder ausgeredet :-P
Benutzeravatar
Nebulon
 
Beiträge: 20
Registriert: 23.03.2014, 19:50
Motorrad: BMW F800GT

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Graver800 » 15.05.2014, 11:03

Nebulon hat geschrieben:Habe mir gestern bei meinem Händler die schwarze Hinterradabdeckung von PUIG anbauen lassen, ... Mittlerweile habe ich die auch in der Farbe weiss im Internet entdeckt und würde meiner weissen GT vielleicht auch gut stehen, aber... die Idee hat mir mein Händler gleich wieder ausgeredet :-P


Ich wollte zuerst auch die Hinterradabdeckung von Bodystyle in weiss anschrauben. Habs dann aber gelassen - wird mir doch zu viel weiss an meiner schwarz-weissen.
Gruss AP
Für ein Bild guckst du hier: http://www.ersatzteilesofort.de/BODYSTY ... E8ST?sv=12
oder hier: http://www.amazon.de/BODYSTYLE-Hinterra ... K2T7AYZKV7
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2083
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Nebulon » 15.05.2014, 12:45

Also je öfter ich mir die weisse Hinterradabdeckung von BODYSTYLE anschaue... muss ich sagen: Die hat was ;-) Natürlich nur auf der weissen GT. Über 50 Mücken teurer als die Schwarze *seufz*

Natürlich wird die (vermutlich) oft schmutzig - aber so geht es dem Rest des Motorrads ja auch. Ich denke schon, dass es gut passen würde... *seufz* Aber ein Umtausch kommt natürlich nicht in Frage, der Zug ist abgefahren.
Benutzeravatar
Nebulon
 
Beiträge: 20
Registriert: 23.03.2014, 19:50
Motorrad: BMW F800GT

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Roadster1962 » 15.05.2014, 13:04

Nebulon hat geschrieben:Also je öfter ich mir die weisse Hinterradabdeckung von BODYSTYLE anschaue... muss ich sagen: Die hat was ;-) Natürlich nur auf der weissen GT. Über 50 Mücken teurer als die Schwarze *seufz*

Natürlich wird die (vermutlich) oft schmutzig - aber so geht es dem Rest des Motorrads ja auch. Ich denke schon, dass es gut passen würde... *seufz* Aber ein Umtausch kommt natürlich nicht in Frage, der Zug ist abgefahren.



Moin,
lass Dir doch die jetzige in weiß lackieren. Sollte auch für 50 Euro machbar sein - grad bei ner Standardfarbe wie weiß.

Gruß
Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2929
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Nebulon » 15.05.2014, 13:31

Wäre natürlich eine Idee ;-)

Aber dann würde ich mir sicher sofort überlegen, was ich noch alles weiss lackieren lassen könnte, wenn ich schon mal dabei bin :-P
Benutzeravatar
Nebulon
 
Beiträge: 20
Registriert: 23.03.2014, 19:50
Motorrad: BMW F800GT

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Roadster1962 » 15.05.2014, 13:45

na außer den Reifen oder der Kombi kann ich auf Deinem Foto nicht mehr so viel finden winkG

Denke nur lackieren ist am einfachsten wenn Dir die Abdeckung in weiß so gut gefällt. Die alte verkaufen und neu besorgen ist einfach zuviel Aufwand und ja auch nicht umsonst.

Hab mir damals auch einige Teile in Fahrzeugfarbe lackieren lassen, war nur ungleich schwerer/teurer da das Gelb von der S nur für mich gemischt werden mußte. Weiß lackieren die bestimmt öfter und können Deine Abdeckung einfach dazunehmen.

Gruß und viel Erfolg

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2929
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Hinterradabdeckung F800 GT

Beitragvon Flo800GT » 15.05.2014, 13:52

Oder, wenn du handwerklich etwas begabt bist, puste die selbst in Weiß über.
Vorher anschleifen, etc.
An der Unterseite kannst ja üben, die sieht hinterher keiner mehr. :P

Die Montage schaffst auch als Laie in 30 Minuten. ;-)
MfG,
Flo
Benutzeravatar
Flo800GT
 
Beiträge: 573
Registriert: 14.02.2014, 19:56
Wohnort: Sachsen
Motorrad: R1200GS

Ilmberger Carbon Hinterradabdeckung

Beitragvon Kowalski » 17.05.2014, 23:59

So, heute ist die Ilmberger-Abdeckung gekommen, in einem schicken Stoffbeutel

Bild

Die Montage ist einfacher wie bei der Puig, nur mit den zwei Schrauben der oberen Riemenabdeckung, in knappen 10 Min. erledigt. Man muss von der originalen Riemenabdeckung die hintere Steckmutter an die ilmberger übernehmen. Schaut gut aus, oder ?

Bild

Das Ganze sieht im Gegensatz zur Puig wertiger aus, gut die Ilmberger ist mit knapp € 250.00 nicht unbedingt ein Schnäppchen. Aber es ist alles aus einem Guss, sehr stimmig.

Die ST gesamt

Bild

Mit Wunderlich-Tachoblende

Bild
Suzuki AN400 Burgman
Kowalski
 
Beiträge: 429
Registriert: 06.09.2013, 03:20
Motorrad: Suzuki AN400

VorherigeNächste

Zurück zu F800S - Zubehör - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron