Reifen - Kosten

Reifen, Freigaben, Erfahrungen.

Re: Reifen - Kosten

Beitragvon Lord McFadden » 08.02.2018, 07:33

HarrySpar hat geschrieben:Dann kann ich aber nicht mit Spaß um die Kurven fahren, weil die Haftung nicht reicht.
Ich will einen Reifen, der für meine Schräglagen (Angsstreifen weniger als 1cm) ausreicht, und der auch viele Kilometer macht.
Harry

Dann lass dir den MPR 4 draufziehen :!:

Für mich, als "Kurvenräuber" ist der schon fast nicht mehr weich genug und muss, grade bei kälteren Temperaturen, schon ne Weile warm gefahren werden.
Das interessiert dich aber nicht wirklich, da du ihn ja sowieso nicht auf die Kante legst!
Die Haltbarkeit ist aber locker im 5-stelligen km-Bereich!

Besser als dein uralter Z1 ist jeder neue Reifen! ;-)
Gruß

Chris
Benutzeravatar
Lord McFadden
 
Beiträge: 176
Registriert: 06.02.2018, 07:27
Motorrad: F 800 GT

Re: Reifen - Kosten

Werbung

Werbung
 

Re: Reifen - Kosten

Beitragvon HarrySpar » 08.02.2018, 10:46

Lord McFadden hat geschrieben:Die Haltbarkeit ist aber locker im 5-stelligen km-Bereich! Besser als dein uralter Z1 ist jeder neue Reifen! ;-)

Z1? Ich meine aber Z6.
Und 5-stellige Kilometerleistung? Das kann viel heißen. 10000 wäre für mich mangelhaft. 20000 wäre gut.
Ich glaub ich hol mir einfach wieder einen Z6.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6245
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifen - Kosten

Beitragvon Lord McFadden » 08.02.2018, 16:10

HarrySpar hat geschrieben:Z1? Ich meine aber Z6.

Jo, sorry.
Und 5-stellige Kilometerleistung? Das kann viel heißen. 10000 wäre für mich mangelhaft. 20000 wäre gut.
Ich glaub ich hol mir einfach wieder einen Z6.

Jeder wie er mag...
Gruß

Chris
Benutzeravatar
Lord McFadden
 
Beiträge: 176
Registriert: 06.02.2018, 07:27
Motorrad: F 800 GT

Re: Reifen - Kosten

Beitragvon HarrySpar » 25.05.2018, 06:58

Habe grade dieses Angebot von meinem Reifenhändler bekommen, das ich wohl annehmen werde:

"...vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir können folgendes anbieten:

120/70 ZR17 58W Metzeler Roadtec Z6 Front zu je 74,50€ inkl. MwSt.
180/55 ZR17 73W Metzeler Roadtec Z6 Rear zu je 91,00€ inkl. MwSt.

Montage & Wuchten + Altreifenentsorgung pro Rad 18,00€ inkl. MwSt.

Montagezuschlag bei mitgebrachten Motorradreifen pro Reifen 8,00€ inkl. MwSt.

Die Lieferzeit der Reifen beträgt ca. 3-4 Werktage."
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6245
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifen - Kosten

Beitragvon Karl Dall » 25.05.2018, 16:58

Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 656
Registriert: 08.10.2013, 23:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Re: Reifen - Kosten

Beitragvon HarrySpar » 26.05.2018, 07:46

Weiß eigentlich einer, wie die Metzeler Preise immer im Juli sind beim BMW Treffen in Garmisch?
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6245
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Reifen - Kosten

Werbung


Re: Reifen - Kosten

Beitragvon Heiko-F » 26.05.2018, 08:17

Hatte letztes Jahr in GAP mir einen neuen Vorderreifen aufziehen lassen, war allerdings ein Z8 Interact , mit Ein + Ausbau 102,50 Euro. War für mich i.O.
Heiko-F
 
Beiträge: 3178
Registriert: 12.04.2007, 19:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Reifen - Kosten

Beitragvon HarrySpar » 26.05.2018, 13:29

OK. Ich hab meine Anfrage an Metzeler in München gerichtet.
Der Z6 ist sicher einiges günstiger.
Und ich bringe ja den Vorderreifen ausgebaut mit. Das spart sicher auch nochmal Geld.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6245
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Vorherige

Zurück zu F800S - Reifen - F800ST - F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron