F 800 GT Folieren/Pimpen

Die neue F800S + F800ST + F800GT im allgemeinen.

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon GT_FAHRER » 20.01.2020, 21:40

Mal wieder einen neuen Foliensatz für die F800GT gefunden.

http://www.die-beschriftungsfabrik.de/s ... referid=40


LG Peter
Es ist nicht schlimm über 62 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 520
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon HarrySpar » 20.01.2020, 22:01

Paar Aufkleber für 155€! Ist ja echt ein volles Schnäpchen. :D
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7734
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon Hinkelhub » 31.08.2020, 13:02

Hallo,

kann mir jemand von den "alten Hasen" sagen, ob Zubehör (Soziushalter in dem Fall) von der R auf meine GT passen ?
Würde gerne das Heck etwas schmaler machen ;-)

Besten Gruß

Adam
Hinkelhub
 
Beiträge: 14
Registriert: 20.08.2020, 16:40
Motorrad: F800 GT White 2014

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon HarrySpar » 31.08.2020, 19:26

Du meinst den schwarzen Plastiksoziushaltegriff? Ich denke der müsste auch an der GT passen.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7734
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon Tuebinger » 31.08.2020, 19:36

HarrySpar hat geschrieben:Du meinst den schwarzen Plastiksoziushaltegriff? Ich denke der müsste auch an der GT passen.
Harry


Der ist für alle Modelle und Baujahre gleich.

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 985
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon HarrySpar » 31.08.2020, 21:32

Also die GT hatte glaub ich nie diesen schwarzen Haltegriff. Die hatte doch glaub ich von Haus aus immer gleich die Gepäckbrücke, oder?
Aber ich denke der kleine schwarze Plastikhaltegriff müsste an eine GT dranpassen.
Hätte ich eine GT, würde ich auch sofort versuchen, diesen Plastikaltegriff dranzubauen. Sieht zehnmal besser aus und spart einiges an Gewicht.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7734
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon GT_FAHRER » 13.09.2020, 21:48

TANKREICHWEITE und RESTREICHWEITE FREISCHALTEN


Habe meine GT mal wieder gepimpt, diesmal nicht optisch sondern Software mässig.

BMW hat ja bei den F800 im Laufe der Baujahre die Tankreichweiten und Restreichweiten Anzeige entfernt und stattdessen
wird bei leuchtender Reserveleuchte die gefahrenen Kilometer gezählt.

Die Funktion ist aber im Bordcomputer noch vorhanden und nur deaktiviert.

Mit der Motorscan Professionel App und passenden ODB Adapter habe ich die Funktionen wieder aktiviert.

Nun wird mir die Tankreichweite und Restreichweite wieder im Display angezeigt ThumbUP

Die App gibt es hier: https://www.motoscan.de/
man braucht aber die Professionel Version zum Programmieren

Dann diesen ODB2 BT Adapter: https://www.obd-2.de/shop/profi-diagnos ... oseadapter

Dieses Adapter Kabel: https://www.obd-2.de/shop/zubehoer/moto ... auf-16-pin


Anleitung gibt es hier: https://www.motorradreisefuehrer.de/sp/ ... bd-ii.html


Bedienungsanleitung für die F800ST 2007 die diese Funktion noch hatte : https://ownersmanuals2.com/d/59141


lG Peter
Es ist nicht schlimm über 62 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 520
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon ike » 13.09.2020, 23:22

Hallo Peter.

Das ist ein interessanter Beitrag.
Danke dafür.
Wenn ich Zeit finde , werde ich mich mal mit meiner "R" auseinander setzen, vielleicht geht es da auch noch.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 915
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon hjf » 14.09.2020, 08:33

Danke Peter ,
Das war ja mal einfach.
Habe die Restweitenanzeige vermisst.
War ja bei meiner ersten S noch vorhanden.
Da die Kodierungsliste relativ lang ist , habe ich diese Einstellung übersehen.
ThumbUP
mfg , hjf
Benutzeravatar
hjf
 
Beiträge: 32
Registriert: 14.08.2007, 14:47
Wohnort: Siegburg
Motorrad: F800 GT (2019)

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon Roadster1962 » 14.09.2020, 10:09

Hallo Peter,
vielen Dank für die Infos.
Vermisse die Restreichweite bei meiner neuen auch sehr, dieses Km ab Reserve ist der größte Schwachsinn überhaupt.
Was soll das bringen ? Muss doch mindestens einmal leer in der Pampa stehen bleiben um einen Anhaltspunkt zu haben was geht und selbst dann, beim nächsten Mal vielleicht etwas schneller gefahren und schon ist 5 Km vorher Feierabend [emoji852]

Mein Problem, habe weder das Equipment noch die große Ahnung von der Programmierung.

Gibt es evtl. jemanden im Umkreis von 200 Km um Berlin der mir das einrichten könnte ???

Natürlich gegen Bezahlung !

Würde mich sehr freuen.

Gruß
Christian

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 3006
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Berlin Rudow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon HarrySpar » 14.09.2020, 10:49

Also wenn ein "Laie" hier aus'm Forum das kann, dann muss das ja wohl auch jede BMW Werkstatt so umstellen können.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7734
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon Roadster1962 » 14.09.2020, 13:11

Können bestimmt aber vermute sie werden es ablehnen. Schließlich hat sich ja BMW was dabei gedacht...

Was auch immer ?

Außerdem gebe ich mein Geld lieber jemandem aus dem Forum als es in den Glaspalast zu tragen.

Gruß
Christian

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 3006
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Berlin Rudow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon HarrySpar » 14.09.2020, 13:37

:D
Bei mir ist das eigentlich ziemlich egal.
Die Reserve sind etwa 4l und damit komm ich bei meinen Verbräuchen um die 3l/100km eben etwa noch 130km weit.
Am Schluss die letzten 20 oder 30km sind da immer Unsicherheit. So oder so.
Da zeigt mein BC als Restreichweite dann eh schon immer "0km" an und ich muss selber überlegen, wie weit es noch reichen könnte.
Und was bei mir auch oft der Fall ist: Wenn ich innerhalb dieser letzten 4l von daheim wegfahre, dann geht die Restreichweite gleich innerhalb der ersten paar Kilometer von vorher noch z.B. "105km" auf "0km" runter.
Wobei - DA wäre ja dann das neuere Prinzip besser.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7734
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon hjf » 15.09.2020, 15:08

Bei den Euro 4 Mopeds ab 2017 scheint das leider nicht mehr zu funktionieren.
Konnte die Funktion zwar kodieren , aber im Display werden weiterhin nur die gefahrenen Kilometer angezeigt.
:(
mfg , hjf
Benutzeravatar
hjf
 
Beiträge: 32
Registriert: 14.08.2007, 14:47
Wohnort: Siegburg
Motorrad: F800 GT (2019)

Re: F 800 GT Folieren/Pimpen

Beitragvon GT_FAHRER » 16.09.2020, 18:33

Das ist natürlich möglich, meine ist eine Euro 3 von 2016 und da gehts.

Du solltest nach dem aktivieren der Funktionen, eigentlich auf diese Anzeige (siehe Bild) umschalten können.

lG Peter
Dateianhänge
IMG_20200912_200754.jpg
IMG_20200912_200754.jpg (112.46 KiB) 173-mal betrachtet
Es ist nicht schlimm über 62 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 520
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Vorherige

Zurück zu F800S + F800ST + F800GT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste