F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Die neue F 750 GS und F 850 GS ab Modelljahr 2018 im allgemeinen.

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon wzmeisteroehme » 25.04.2018, 20:19

Hallo Allerseits .

Ich war zur Saisoneröffnung in der Niederlassung Nürnberg , es war kein einziges der neuen Modelle zu sehen .
Auf Nachfrage wurde nur mit den Schultern gezuckt .

Letztes Wochenende war wieder Motorradtreffen in Kulmbach , bin extra wegen dem BMW Promotruck hingefahren .
Die stellen immer die Vorserienmodelle aus (letztes Jahr z.B. die Bagger und die G310GS die es jetzt erst gibt).
Er war nicht da ! BMW war überhaupt nicht vertreten dieses Jahr .

Das ist schon sehr seltsam .
wzmeisteroehme
 
Beiträge: 27
Registriert: 04.08.2017, 16:47
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: BMW F800R 2017

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Werbung

Werbung
 

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon Brutus » 26.04.2018, 15:08

So , war bei BMW als gerade das Mail kam.

Markteinführung F850GS/F750GS verschoben auf Juni

clap clap clap

Super BMW
Brutus
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.12.2017, 14:56
Motorrad: BMW

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon GT_FAHRER » 26.04.2018, 16:25

Gibt es dann dieses Jahr Wander-Videos von Dir winkG

scratch das war jetzt gemein von mir
Es ist nicht schlimm fast 60 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 132
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon Brutus » 26.04.2018, 19:45

Ne, hol mir einfach ein anderes Bike. Aber laut System sollte meine immernoch ende Mai kommen...
Brutus
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.12.2017, 14:56
Motorrad: BMW

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon Brutus » 27.04.2018, 21:50

auch meine wurde auf ende Juni verschoben. Werde den Vertrag auflösen und kaufe mir ein anderes Bike , aber keine BMW mehr.

Schade das es BMW nicht hinkriegt !
Brutus
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.12.2017, 14:56
Motorrad: BMW

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon GT_FAHRER » 27.04.2018, 22:23

Hättest besser deine schöne weiße GT behalten und zur Verbesserung der Ergonomie
eine Lenkererhöhung sowie verstellbare Fussrasten angebaut.


lG Peter
Es ist nicht schlimm fast 60 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 132
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Werbung


Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon Neville » 29.04.2018, 09:23

Ichwerden meine 750er am Montag Bestellen.
Für meine Bedürfnisse hat die neue 750er einiges zu bieten.
Schade das ich meine (800GT) Riemenantrieb tauschen muss gegen eine Kette, aber damit kann man auch leben.
Ich habe noch nie eine Bike mit Kette gehabt, ich weis es nicht wie man es spannt und wie oft.
Aber mit 78 kann ich das auch noch lernen - hehehe
lg
Neville
Habe nichts mit dem ich angeben könnte.
Neville
 
Beiträge: 94
Registriert: 22.07.2009, 10:10
Wohnort: Schwarzach - Östereich
Motorrad: BMW F760GS

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon Brutus » 29.04.2018, 20:24

GT_FAHRER hat geschrieben:Hättest besser deine schöne weiße GT behalten und zur Verbesserung der Ergonomie
eine Lenkererhöhung sowie verstellbare Fussrasten angebaut.


lG Peter


Ich hatte genug von meiner GT nach 4 Jahren und wollte mich weiterentwickeln auch im Offroad Bereich. Darum der Umstieg auf die GS , naja nun eben Triumph Tiger 800 XCA die ich am Mittwoch abholen kann
Brutus
 
Beiträge: 20
Registriert: 17.12.2017, 14:56
Motorrad: BMW

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon andreas123 » 06.05.2018, 21:53

Hallo zusammen,

heute war in Ingolstadt Tag der offenen Tür. Dazu hatte der Händler neben Verführern zum Probefahren auch je 2 750er und 850er da. Diese jedoch ohne Kennzeichen. Über eine weitere Verzögerung bei den Auslieferungen wusste er nichts. Seine Vorführer soll er in 2 Wochen bekommen.

Weiß zufällig jemand mit welcher Wartezeit man rechnen muss, wenn man aktuell eine 750gs bestellt?
Zuletzt geändert von andreas123 am 07.05.2018, 20:00, insgesamt 2-mal geändert.
andreas123
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.05.2018, 21:15
Motorrad: 700gs

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon SingleR » 07.05.2018, 17:59

andreas123 hat geschrieben:Weiß zufällig jemand mit welcher Wartezeit man rechnen muss, wenn man aktuell eine 750gs bestellt?

Diese Frage hättest Du doch besser dem Händler in Ingolstadt gestellt! ;-) Wartezeiten können von Händler zu Händler durchaus mal unterschiedlich ausfallen.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2080
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon ike » 08.05.2018, 17:43

Hallo.

Also wenn jetzt eine bestellst könntest wohl Glück haben und sie zu Mitte der Sommerferien bekommen , vorausgesetzt die auszuliefernden Bestellungen verschieben sich nicht noch weiter...
Glaub in einer Niederlassung geht es etwas schneller.
Oft haben die Händler auch schon mal welche so geordert und du kannst da eine abgreifen.

Aber wie schon vorher geschrieben wurde , das kann alles nur der Händler beantworten.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 334
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon wzmeisteroehme » 13.05.2018, 10:16

Guten Morgen .

Seit Freitag 11.5. stehen in der Niederlassung Nürnberg je eine F750GS und eine F850GS .

Aber es sind noch nicht die Vorführer , sondern Kundenmaschinen .
wzmeisteroehme
 
Beiträge: 27
Registriert: 04.08.2017, 16:47
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: BMW F800R 2017

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon Sinus » 13.05.2018, 15:44

ich habe mir die 2 gestern beim Händler angeschaut. die 750 er Version war bei den 2 Händler wo ich war in der niedrigen Variante da. das hat mich ganz schön erschrocken. sah aus wie ein Spielzeug-Bike.

Bin jetzt echt unschlüssig. Habe die 750 er ja schon länger bestellt und in Dortmund sah die irgendwie nicht so mickrig aus. War halt auch auf dem Hauptständer und kam von daher schon höher (größer) rüber.

Daneben stand gestern ein Angebot einer neuen 1200er GS. War eigentlich mit allem was ich brauche. Modelljahr 2018, Konfigurationspreis (zu Hause geprüft) statt 18 TEU noch 16,9 TEU. Da könnte ich echt schwach werden
scratch
Ich kann die 750er noch stornieren. Weiß, dass ich dafür eigentlich im falschen Forum bin...(1200er..). fahre dieses Jahr meine erste Saison und bin jetzt ca. 3.000 KM mit einer Honda NC 750 X gefahren.

Was denkt Ihr?

Gruß


Sven
Sinus
 
Beiträge: 9
Registriert: 26.01.2018, 14:03
Motorrad: f 750 GS

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon OSM62 » 13.05.2018, 16:43

Die F850 GS und die F 750 GS steht bei allen Händlern scheinbar in gleicher Händlererstausstattung.
Die F 750 GS ist überall in "tief/tief", als mit niedriger Sitzbank und abgesenkten Fahrwerk zu sehen/probe zu sitzen.
Das irritiert natürlich.
Wenn man mit Gewicht und Höhe der 1200er GS zurecht kommt nimm sie ruhig. Ist halt noch mehr Motorrad.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 1617
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: F 750 GS + F 850 GS - Vorstellung - Details - Bilder

Beitragvon hawkuser » 15.05.2018, 09:17

Sinus hat geschrieben:Daneben stand gestern ein Angebot einer neuen 1200er GS. War eigentlich mit allem was ich brauche. Modelljahr 2018, Konfigurationspreis (zu Hause geprüft) statt 18 TEU noch 16,9 TEU. Da könnte ich echt schwach werden
scratch
Ich kann die 750er noch stornieren. Weiß, dass ich dafür eigentlich im falschen Forum bin...(1200er..). fahre dieses Jahr meine erste Saison und bin jetzt ca. 3.000 KM mit einer Honda NC 750 X gefahren.

Was denkt Ihr? Gruß Sven

Bist du die 1200er mal Probe gefahren ? Wenn nicht , mach es !
Was soll die 750er kosten ?
Die 1200er hat schon eine Modellpflege hinter sich , wer weiß was die 750/850er noch für Kinderkrankheiten haben werden.

Ich stand letztes Jahr vor der selben Entscheidung , hätte aber schon eine F , jetzt nicht mehr. ThumbUP
Gruß Dirk
Benutzeravatar
hawkuser
 
Beiträge: 153
Registriert: 24.06.2012, 23:17
Motorrad: R1200R´17 + GT647´89

VorherigeNächste

Zurück zu F 750 GS - F 850 GS - Ab Modelljahr 2018 - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast