Hallo aus dem Berliner Speckgürtel

Alle, die neu im Forum sind, bitte hier ein kurze Vorstellung schreiben.

Hallo aus dem Berliner Speckgürtel

Beitragvon Rainer2612 » 08.02.2020, 18:46

Hallo zusammen,
habe dieses Forum vor kurzen entdeckt und mich schon ein wenig eingelesen.
Zu meiner Person: Mein Name ist Rainer von beruf bin ich Zahntechnikermeister und ich bin mittlererweile 61 Jahre alt. Ich "versaue" damit höchstwahrscheinlich den altersdurchschnitt hier im Forum "sorry". winkG
Ich fahre seit meinem 18 Lebensjahr mit Untebrechungen Motorrad. Angefangen von MZ über eine Honda cb 450K0 (die wahscheinlich kaum jemand meht kennt) Yamaha XS 750, Moto Guzzi 1000 SP Nt Bj 81 (die ich immer noch besitze) und last not least mein momentaner kleiner Flitzer eine Honda XBR 500 die ich sehr günstig erwerben konnte.
Mit der Marke BMW bin ich bisher nur vierrädrig verbunden. Die "Boxer" haben mich bisher nicht wirklich interessiert. Durch ein Buch über die verschiedenen Modelle von BMW bin ich auf die F800ST auferksam geworden und stelle mir nun die Frage, ob das etwas für mich wäre, da mich die Sitzposition auf meiner Honda schon etwas anstrengt. Der eine oder ander mag vielleicht denken, dass das eine völlig bescheuerte Idee wäre, aber ich mag keine schweren "Eisenschweine" mehr und möchte mit einer neuen Hüfte auch etwas bequemer sitzen. Habe gesehen, dass es bei mir im Ort (Großziethen bei Berlin) einen Fahrer mit einer Maisgelben F800S gibt. Vielleicht darf ich da einmal probesitzen. Bis dahin begnüge ich mich mit lesen und "träumen"
Schönes Wochenende noch
Gruß Rainer
Benutzeravatar
Rainer2612
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2020, 13:33
Motorrad: Honda xbr 500

Re: Hallo aus dem Berliner Speckgürtel

Beitragvon GT_FAHRER » 08.02.2020, 20:02

Hallo Rainer,

ne den Altersdurchschnitt versaust Du nicht.

Bin auch schon 61,5 Jahre alt.


F800ST keine schlechte Wahl, würde Dir aber zur viel schöneren und tourentauglicheren F800GT raten.


Von der GT kann man jedes Baujahr beruhigt kaufen, die Kinderkrankheiten hatten nur die ersten F800S, F800ST und F800R Modelle.

lG Peter
Es ist nicht schlimm über 61 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 490
Registriert: 22.10.2017, 07:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Hallo aus dem Berliner Speckgürtel

Beitragvon ChristophWN » 08.02.2020, 20:06

Willkommen in Forum, Rainer. Zur Info: die Nachfolgerin der F 800 ST ist seit 2012/2013 die F 800 GT, die 2017 nochmals überarbeitet wurde. Habe mir die F 800 GT selbst Ende September 2019 gegönnt, da mir meine K 1200 GT langsam zu schwer wurde. Die 800er ist ein super wendiges Möppi, aber du solltest auf jeden Fall eine Probefahrt machen, da die Fußrasten für uns Ältere schon etwas hoch liegen. Habe bei meiner verstellbare Rasten angebracht. Dann geht´s besser, ThumbUP
Viel Vergnügen bei der Suche.
Gruß
Christoph
ChristophWN
 
Beiträge: 14
Registriert: 26.09.2019, 15:22
Motorrad: K1200GT, F800GT

Re: Hallo aus dem Berliner Speckgürtel

Beitragvon Rainer2612 » 09.02.2020, 15:24

Hallo zusammen,
vielen Dank für den netten Empfang hier im Forum und die guten Tipps! Ja, ich hatte gelesen, dass die 800ST durch die GT abgelöst wurde. Hatte auch schon eimal geschaut wie dieses Modell gehandelt werden. Da ich aber nicht so viel fahre, ja ich gebe zu, ich bin ein "schönwetter" Fahrer geworden, übersteigt der Preis einer gebrauchten GT mein Budget. Ich denke, eine gute ST mit unter 30000 KM und etwas Zubehör (Heizgriffe ThumbUP ) sollte wohr für max 5000€ zu haben sein. Frage: Ist die Sitzposition der GT annähernd vergleichbar mit der ST? Dann könnte ich in der Berliner Niederlassung schon einmal probesitzen.
Viele Grüße und einen schönen Sonntag
Rainer winkG
Benutzeravatar
Rainer2612
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2020, 13:33
Motorrad: Honda xbr 500

Re: Hallo aus dem Berliner Speckgürtel

Beitragvon ChristophWN » 09.02.2020, 17:18

Hallo Reiner,
habe leider keine Ahnung ob die Sitzposition der ST gleich ist wie bei der GT. Aber ob du bei der Niederlassung noch eine GT findest ist fraglich, da die 800er Ende 2019 aus dem Programm genommen wurde.
Gruß
Christoph
ChristophWN
 
Beiträge: 14
Registriert: 26.09.2019, 15:22
Motorrad: K1200GT, F800GT

Re: Hallo aus dem Berliner Speckgürtel

Beitragvon Roadster1962 » 09.02.2020, 18:10

Hallo Rainer,
der Großziethener mit der gelben dùrfte dann wohl ich sein - auch wenn's Mopped inzwischen orange ist.

Probesitzen oder auch fahren grundsätzlich kein Problem, im Moment nur grad nen bißchen schwierig (Trauerfall in der Familie). Schreib mir einfach mal ne PN, dann finden wir eine Möglichkeit.
Gruß
Christian

Gesendet von meinem AGS-L09 mit Tapatalk
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2968
Registriert: 06.10.2008, 11:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Hallo aus dem Berliner Speckgürtel

Beitragvon Rainer2612 » 09.02.2020, 18:12

Hallo Christoph,
habe gestern nachgeschaut und es werden 2 Stck. angeboten ThumbUP
VG Rainer
Benutzeravatar
Rainer2612
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2020, 13:33
Motorrad: Honda xbr 500

Re: Hallo aus dem Berliner Speckgürtel

Beitragvon Smaily01 » 09.02.2020, 19:14

Hallo
Na Deine Sorge wegen Altersdurchschnitt kann ich Dir etwas nehmen, bin seit vorgestern (leider :lol: ) schon 63 aber trotzdem immer fleißig mit meiner "R" unterwegs.. auch wenns manchmal zwickt... ThumbUP

Dann such mal schön weiter.. wirst schon was brauchbares für kleines Geld finden, jetzt wo die neuen 900er so beworben werden, fallen wohl die 800er Preise mehr oder weniger.
Klaus
Smaily01
 
Beiträge: 194
Registriert: 16.09.2018, 20:58
Motorrad: F800R / 04.2016

Re: Hallo aus dem Berliner Speckgürtel

Beitragvon Olchi » 09.02.2020, 20:28

Hallo und willkommen im Forum! Bin schon 71 und fahre die GT seit 2013 ohne Probleme. Bin sehr zufrieden mit der GT.
Gruß
Olchi
Benutzeravatar
Olchi
 
Beiträge: 428
Registriert: 22.12.2012, 16:05
Wohnort: Schlüchtern
Motorrad: F800GT

Re: Hallo aus dem Berliner Speckgürtel

Beitragvon Saraphong » 10.02.2020, 08:18

Willkommen im Forum. Gott sei Dank bin ich noch keine 61 (erst in zwei Monaten und 14 Tagen :roll: )
Ich habe schon meine zweite ST, wenn dann würde ich dir schon raten eine von mind. Ende 2009 zu nehmen, die sind ausgereift und da kannst du von ausgehen das da in naher Zukunft nichts böses auf dich zu kommt.

Habe mal bei Mobile geschaut, was da aber (obwohl keine Saison) dafür noch verlangt wird ahh

Gruß Ralph
Immer dran denken: Gummierte Seite nach unten, lackierte Seite nach oben!
instagram:Doitnix; youtube:Doitnix Vlog
Benutzeravatar
Saraphong
 
Beiträge: 127
Registriert: 19.03.2018, 15:37
Wohnort: Herford
Motorrad: BMW F800ST


Zurück zu Neuvorstellung - Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste