meine 1. BMW

Alle, die neu im Forum sind, bitte hier ein kurze Vorstellung schreiben.

meine 1. BMW

Beitragvon Peter66 » 17.06.2013, 23:13

Moin, nachdem ich nun schon mehrere japanische Motorräder mein Eigen nennen konnte bin ich also mal im eigenen Land fündig geworden. Seit Samstag fahre ich eine neue F800GT und bin voll zufrieden mit dem Mopped: cooles Aussehen, Coole Farbe (orange), cooler Sound 8) und sie fährt sich Klasse, aber das wußte ich ja schon nach der Probefahrt :mrgreen: . Sie hat alles was ich haben wollte, nur die Koffer sind momentan vergriffen, werden also nachgeliefert. Ich bin froh dieses Forum gefunden zu haben, hier gibts viele Infos und wenn ich mal n Problem habe weiß ich wohin ich mich wenden kann.

ein freundliches HALLO aus Lünen an der Lippe

Peter
1982-1984 Kreidler RMC, 1988-1990 Yamaha XS400, 1994-2008 Suzuki VX800, 2008-2013 Honda NT700VA, 2013-2019 F800GT
Bild
Benutzeravatar
Peter66
 
Beiträge: 66
Registriert: 15.06.2013, 23:19
Wohnort: Lünen
Motorrad: R1250RS

Re: meine 1. BMW

Beitragvon Harry86kg » 18.06.2013, 06:40

Einen Gruss zurück
Und du wirst sehen es ist wahrscheinlich nicht deine letzte BMW.
Viel Spass damit.
Harry
Alemannenhock (BMW Treff) jeden 2.Freitag im Monat
Benutzeravatar
Harry86kg
 
Beiträge: 336
Registriert: 28.03.2010, 13:23

Gruß nach Lünen

Beitragvon Kajo » 18.06.2013, 07:34

Herzlich Willkommen und viel Spaß mit Deiner cool orangenen GT.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5373
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: meine 1. BMW

Beitragvon HarrySpar » 18.06.2013, 09:02

Servus Peter,

sei herzlich gegrüßt hier bei uns.
Vielleicht ist das doch deine letzte BMW.
Denn die F800-Baureihe ist mittlerweile super ausgereift.
Du siehst ja nicht mehr aus wie 18. Und bei einer jährlichen Fahrleistung von 10000km wirst du sie locker noch 30 Jahre fahren können.
In den USA hat einer seine F800S 212000 Meilen gefahren, bis der Motor dann schlagartig kapitulierte.
Und das Tanken nicht vergessen. Viele vergessen es, weil das immer so seltene besondere Ereignisse sind.
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7734
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: meine 1. BMW

Beitragvon Anduin » 18.06.2013, 09:51

Hallo Peter,
ein herzliches Willkommen und viele schöne Touren mit der GT
Gruß
Michael
Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Umgekehrt ist das schon schwieriger. (K.Tucholsky)
Benutzeravatar
Anduin
 
Beiträge: 765
Registriert: 02.09.2009, 21:26
Wohnort: Paderborn
Motorrad: F800ST

Re: meine 1. BMW

Beitragvon Graver800 » 18.06.2013, 11:14

Hi Peter,
willkommen mit deiner GT. Viel Spass hier im Forum und im nun kommenden Sommer :D
Allzeit splitter- und Knitterfreie Fahrt
AP
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2181
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: meine 1. BMW

Beitragvon Franky0406 » 18.06.2013, 18:22

Ja ein herzliches Willkommen auch von mir.
Ich selbst bin da ja auch noch nicht so lange hier und hab mal das eine oder andere Problemchen :?
Benutzeravatar
Franky0406
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.06.2013, 08:26
Motorrad: F 800 ST

Re: meine 1. BMW

Beitragvon Heiko-F » 18.06.2013, 21:15

Hallo Peter,willkommen hier im Forum und Glückwunsch zur GT.
Gruß Heiko
Heiko-F
 
Beiträge: 3341
Registriert: 12.04.2007, 20:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: meine 1. BMW

Beitragvon Peter66 » 18.06.2013, 23:52

Herzlichen Dank euch für die nette Aufnahme hier. Die ersten Schrauben sind schon gedreht: hab mir von SW-Motech einen Tankrucksack mit QL-Evo Aufnahme montiert. Ist ja schon ungewöhnlich das man vorn keinen Tankdeckel hat aber praktisch auf Touren weil man beim Tanken den Rucksack nicht abnehmen muß. Der Freundliche aus Dortmund, wo ich sie gekauft habe, hat mir auch den hinteren Spritzschutz mitgegeben(ist ab Werk sogar serienmäßig dabei), der sieht zwar extrem häßlich aus wenn angebaut, aber ich denke auf Urlaubsfahrten macht er Sinn damit bei Regen nicht alles so extrem einsaut.

die Linke zum Gruß,
Peter
1982-1984 Kreidler RMC, 1988-1990 Yamaha XS400, 1994-2008 Suzuki VX800, 2008-2013 Honda NT700VA, 2013-2019 F800GT
Bild
Benutzeravatar
Peter66
 
Beiträge: 66
Registriert: 15.06.2013, 23:19
Wohnort: Lünen
Motorrad: R1250RS

Re: meine 1. BMW

Beitragvon GT-Rider » 13.07.2013, 00:17

Hallo Peter


Auch ich habe mir eine orangene F 800 GT gekauft und sie ist, nach über 30 Jahren Motorrad fahren, ebenfalls meine erste BMW.....


....Mich würde mal der "hässliche" Spritzschutz interessieren. Bei uns in der Schweiz ist der Sonderzubehör. Hast du vielleicht ein Bild, damit man sehen kann wie so ein Teil überhaupt aussieht? Meine hat Originalkoffer mit dabei, aber einen Tankrucksack, der den Tank garantiert nicht zerkratzt, hätte ich auch wirklich gerne. Der "Originale" kostet hier 270,- CHF, also über 200,- Euro und über dessen Qualität kann ich auch nichts sagen, da ich auch den bisher noch nicht gesehen habe.

Die BMW habe ich absolut spontan gekauft, da sie mich auf der Probefahrt so sehr überzeugt hat. Nun muss ich mich erstmal informieren was es dafür so gibt und was zudem auch wirklich was taugt.
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
 
Beiträge: 194
Registriert: 12.07.2013, 17:21
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: meine 1. BMW

Beitragvon carsten_e » 13.07.2013, 01:01

Der Spritzschutz befindet sich quasi unter dem Kennzeichen! Eine Hinterradabdeckung gibt es leider!
Benutzeravatar
carsten_e
 
Beiträge: 851
Registriert: 24.04.2012, 17:12
Motorrad: F800GT

Re: meine 1. BMW

Beitragvon GT-Rider » 14.07.2013, 08:20

Aha! Dann würde ich mal sagen das meine dieses bereits montiert hat. Jedenfalls geht der "Latz" bei meiner ein ganzes Stück unter den Kennzeichenhalter.

Eine Radabdeckung würde mich aber auch interessieren.
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
 
Beiträge: 194
Registriert: 12.07.2013, 17:21
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: meine 1. BMW

Beitragvon Peter66 » 14.07.2013, 20:03

sps.jpg
Dieses Teil ist scheinbar nicht der im Zubehör erhältliche Spritzschutz
so, hier mal Bilder vom "Spritzschutz"

und hier am Mopped

ohne.jpg
ohne


mit.jpg
mit


das Teil aus dem zubehör könnte dieses sein, oder?

http://www.realoem.com/bmw/showparts.do ... g=77&fg=31

Gruß, Peter
1982-1984 Kreidler RMC, 1988-1990 Yamaha XS400, 1994-2008 Suzuki VX800, 2008-2013 Honda NT700VA, 2013-2019 F800GT
Bild
Benutzeravatar
Peter66
 
Beiträge: 66
Registriert: 15.06.2013, 23:19
Wohnort: Lünen
Motorrad: R1250RS

Re: meine 1. BMW

Beitragvon GT-Rider » 14.07.2013, 20:08

Hallo Peter

Wenn mich nicht alles täuscht sieht der an meiner genauso aus. Ich geh gleich eh nochmal mit dem Hund und schau mal nach. Mein Händler ist 5 Minuten entfernt und meine GT steht noch im Fenster..... :mrgreen:

P.S. Schöne Farbe hast du da an deiner GT.... :D
Gruss, Wilhelm
Benutzeravatar
GT-Rider
 
Beiträge: 194
Registriert: 12.07.2013, 17:21
Motorrad: BMW F 800 GT

Re: meine 1. BMW

Beitragvon f800gt » 14.07.2013, 20:25

Hi,

zusätzlich gibts von BMW noch einen Spritzschutz für 20,- €, der wird bei diesem Spritzschutz unten reingeschoben.
Diesen kann man dann bei Bedarf ca. 10 cm herausziehen und wenn man ihn nicht benötigt komplett nach oben schieben
(Spritzschutz hinten 71607694184) (http://www.ascycles.com/detail.aspx?ID=111492)
f800gt
 
Beiträge: 221
Registriert: 01.04.2013, 19:16
Motorrad: BMW R1200GS LC

Nächste

Zurück zu Neuvorstellung - Gästebuch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

cron