Lenker Magura CPX

Alles was eine F800R - F 800 R schöner oder einzigartiger macht.

Lenker Magura CPX

Beitragvon TasmanischerTeufel » 22.08.2011, 21:21

'nabend allerseits...

ja, ich weiß, zum thema lenker gibts schon den ein oder anderen thread.
und nein, ich hab nichts über den magura cpx vermöge suchfunktion gefunden...

mich interessiert, ob hier jemand den schon mal SELBST verbaut hat? bin den auf der maschine vom Chris Pfeiffer schon mal "probe-gesessen" und war mehr als nur begeistert.
jetzt würde ich gern wissen, ob man gaszug o.ä. neu verlegen oder verlängern oder ... muss. da die R mein erstes eigenes mopped ist und ich (leider) nicht der allzu größte schrauber bin, also das ein oder andere wie auspuff oder ritzel schaff ich schon, wäre es gut zu wissen, ob ich das als laie auch alleine gebacken krieg...

danke schon mal :)

P.S. falls jemand den schon verbaut hat, es wäre eine gute sache, wenn derjenige mal ein zwei bilder posten könnte... :wink:
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 19:38
Wohnort: 86984

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon ebertmaxi » 23.08.2011, 16:47

Ach Christian :)
was is mit deim Mechaniker Spezl? :)
Schraub ihn jetzt endlich mal drauf, ich glaub du bist sowieso der erste und berichte uns unwissenden. :)
Ich glaube aufjedenfall schon, dass du die Leitungen verlängern musst, hol dir einfach das ABM Kit, da ist alles dabei, kostet irgendwas um die 60 Euronen.
Allerdings, würd ichs einbaun lassen, da ich selbst an Bremsleitungen nicht rumschrauben würd, wenn ich mich nicht 100% auskenn. :)

Gruss,
Maxi
Benutzeravatar
ebertmaxi
 
Beiträge: 168
Registriert: 15.06.2010, 08:12
Wohnort: München

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon TasmanischerTeufel » 28.10.2011, 18:36

hab heute den magura bekommen. wird demnächst montiert und probefahrt wird sowie eindrücke/erfahrungen folgen :wink:
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 19:38
Wohnort: 86984

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon TasmanischerTeufel » 03.11.2011, 18:47

sodala...

hab mich heute mal an den lenker gewagt und montiert.

nach guten 1,5std war so gut wie alles erledigt.

ich muss sagen, die sitzposition ist weltklasse. gefällt mir persönlich besser wie der beim schnitzer-lenker. viel aufrechter, höher, breiter.

abschließend hier noch ein paar bilder. ist leider nur iphone qualität...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 19:38
Wohnort: 86984

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon Gerhard » 03.11.2011, 18:57

DANKE für die Bilder.

und wie war der Umbau ?
Spezialwerkzeug notwendig ?
Wie lief es mit den Bremsleitungen ?

Sorry, lauter Fragen die mich interessieren.

Gerhard
F800R - ABS - Farbe schwarz/weiß - Modell 2011 - Sportkoffer - GSG Sturzpads + Achspads vorne und hinten. - Navi: TomTom UrbanRider- Gepäckbrücke schwarz - SBK-Lenker schwarz - Hattech DarkStyle ESD - kurze V-Trec Brems-/Kupplungshebel, SW-Motech Hauptständer - LED-Rücklicht -Bereifung: Michelin Pilot Power
Gerhard
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.10.2011, 17:01
Wohnort: Aichach
Motorrad: F800R Modell 2011

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon TasmanischerTeufel » 03.11.2011, 19:38

die R ist mein erstes motorrad und ich bin student. also wirklich kein schrauber-genie :mrgreen:

aber ich geb mein bestes und versuch möglichst viel selber zu machen.

umbau an sich kein großes problem. spiegel, lenkerarmaturen ab, lenker austauschen und wieder alles hin.
nur die löcher für die befestigung der griffgummis mussten gebohrt werden und ich muss bzw möchte mir noch neue lenkerendengewichte besorgen. die originalen gefallen mir nicht.

spezialwerkzeug eig nicht. es sollten nur torx-schraubenzieher bzw. torx-bits vorhanden sein. ich musste mir einen 8er torx-SCHRAUBENZIEHER kaufen. das hat mit nem bit nicht funktioniert. der ist zu kurz.

bremsleitung, gas- und kupplungszug müssen verlängert und/oder anderst verlegt werden.

hoffe, das hat bischen geholfen :wink:

wie schon geschrieben, mir taugt der um welten besser als der schnitzer. und ist zudem auch noch welten billiger, auch billiger als die ABM-version des schnitzer...
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 19:38
Wohnort: 86984

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon SailorHH » 04.11.2011, 17:58

Bezugsquelle? Preis? Maße?

Danke!
SailorHH
 
Beiträge: 223
Registriert: 07.06.2009, 17:12
Wohnort: Hamburg

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon Gerhard » 04.11.2011, 17:58

Hallo

und wie hast du das mit den Bremsleitungen hinbekommen ?

Befüllen, entlüften etc ..... alles selber gemacht ?

Gerhard
F800R - ABS - Farbe schwarz/weiß - Modell 2011 - Sportkoffer - GSG Sturzpads + Achspads vorne und hinten. - Navi: TomTom UrbanRider- Gepäckbrücke schwarz - SBK-Lenker schwarz - Hattech DarkStyle ESD - kurze V-Trec Brems-/Kupplungshebel, SW-Motech Hauptständer - LED-Rücklicht -Bereifung: Michelin Pilot Power
Gerhard
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.10.2011, 17:01
Wohnort: Aichach
Motorrad: F800R Modell 2011

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon TasmanischerTeufel » 04.11.2011, 20:10

bekommen hab ich ihn vom mechaniker vom chris pfeiffer. kannste aber auch bei polo bestellen.

gekostet hat der +-90,-

maße stehen auf der hp von magura.

die bremsleitung muss noch gemacht werden. da hab ich mich nicht hingetraut.
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 19:38
Wohnort: 86984

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon Gerhard » 04.11.2011, 20:16

gekostet hat der +-90,-
.....
die bremsleitung muss noch gemacht werden. da hab ich mich nicht hingetraut.


Achso :(

ich bin gespannt was die ganze Aktion dann kostet. Mit verlängerter Bremsleitung.
Der Schnitzer kostet ja 250,- aber die Speigelverbreiterungen auch schon dabei. Also 50 Euro weg.

Ich denke du kommst dann auch nicht viel günstiger.

Halt uns auf dem Laufenden !! - Danke

Gerhard
F800R - ABS - Farbe schwarz/weiß - Modell 2011 - Sportkoffer - GSG Sturzpads + Achspads vorne und hinten. - Navi: TomTom UrbanRider- Gepäckbrücke schwarz - SBK-Lenker schwarz - Hattech DarkStyle ESD - kurze V-Trec Brems-/Kupplungshebel, SW-Motech Hauptständer - LED-Rücklicht -Bereifung: Michelin Pilot Power
Gerhard
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.10.2011, 17:01
Wohnort: Aichach
Motorrad: F800R Modell 2011

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon TasmanischerTeufel » 06.11.2011, 19:48

so, nun ist alles fertig, sauber verlegt und fahrbereit für die nächste saison :D

bremsleitung wurde nicht verlängert, sondern nur etwas an der unteren gabelbrücke versetzt.
gas- und kupplungszug sind auch lang genug gewesen und mussten nur anderst verlegt werden.

die spiegelverbreiterungen kauf ich mir bestimmt nicht :wink:

hat heute noch knappe 2std. gedauert und gekostet hats mich nix. der mechaniker wollte nichts, hab ihm dann aber nen 20er in die hand gedrückt :wink:

abschließend kann ich sagen, dass ich es mir in zukunft durchaus alllein zutraue nen lenker auszutauschen. wenn es ohne neue bremsleitung geht :mrgreen:

bilder folgen morgen bei tageslicht.
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 19:38
Wohnort: 86984

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon TasmanischerTeufel » 10.11.2011, 12:35

hier noch ein paar bilder wie das jetzt mit der bremsleitung gemacht wurde und wie er fertig montiert auscchaut...



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 19:38
Wohnort: 86984

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon Tazi » 10.11.2011, 12:46

Hey Namensvetter :P

sieht sehr sehr gut aus... da kommt man schon ins Überlegen :D
Viele Grüsse
Tazi

"Life looks better from the inside of a motorcycle helmet"

F800R-Crew goes Wolfach: 2010 - 2011 - ... to be continued
Benutzeravatar
Tazi
 
Beiträge: 1647
Registriert: 13.09.2009, 18:31
Wohnort: Saarland

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon Gerhard » 10.11.2011, 13:18

Hallo

hier noch ein paar bilder wie das jetzt mit der bremsleitung gemacht wurde und wie er fertig montiert auscchaut...



verstehe ich das richtig, dass der Bremssystem für den Umbau nicht geöffnet werden muss, also keine Schläuche an und abgeklemmt werden mussten ?
Dann ist das ja wirklich "machbar"

Gerhard
F800R - ABS - Farbe schwarz/weiß - Modell 2011 - Sportkoffer - GSG Sturzpads + Achspads vorne und hinten. - Navi: TomTom UrbanRider- Gepäckbrücke schwarz - SBK-Lenker schwarz - Hattech DarkStyle ESD - kurze V-Trec Brems-/Kupplungshebel, SW-Motech Hauptständer - LED-Rücklicht -Bereifung: Michelin Pilot Power
Gerhard
 
Beiträge: 1415
Registriert: 22.10.2011, 17:01
Wohnort: Aichach
Motorrad: F800R Modell 2011

Re: Lenker Magura CPX

Beitragvon TasmanischerTeufel » 10.11.2011, 14:31

@tazi

Danke :)

@gerhard

Jap, genauso schauts aus. Es musste lediglich die airbox abgenommen werden, um den gaszug anderst zu verlegen. Ist aber alles kein hexenwerk.
Jetzt im nachhinein würd ich es mir jederzeit wieder selbst zutrauen.
... Drei Zylinder sie zu knechten, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden ...
TasmanischerTeufel
 
Beiträge: 467
Registriert: 08.09.2010, 19:38
Wohnort: 86984

Nächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste