Wunderlich Hecktasche TripBag

Alles was eine F800R - F 800 R schöner oder einzigartiger macht.

Wunderlich Hecktasche TripBag

Beitragvon Zimmy » 08.07.2011, 19:23

Hallo,
da ich mir noch eine kleine Gepäcktasche für Kleinteile wie Portmonai, Handy, Getränk, etc. holen wollte bin ich bei Wunderlich auf die Hecktasche TripBag gestoßen. :!:
Laut Information wird diese nur an dem Gepäckträger befestigt. Die Vorteile der Tasche lauten unter anderem:

Leichte Befestigung: einfach Tasche auf den Gepäckträger aufschieben (eingearbeitete Tasche, die exakt die Form des Gepäckträgers hat) und vorn mit Gurten fixieren :P
Perfekter, sicherer Sitz - im Handumdrehen de- und montiert :P
Rückenstützende Wirkung für Sozius (je nach Sitzposition) :wink:
Keine Einschränkung der Bewegungsfreiheit :roll:
Wasserfestes, blaues Innenfutter sorgt für Übersichtlichkeit und es kann nichts mehr in Ritzen verschwinden :D
Wasserdichte Reißverschlüsse :)
Wasserfestes Gewebe. Hochfest, abriebsicher, kann nicht ­ausbleichen 8)

Hier die Seite:
http://www.wunderlich.de/shopart/125019 ... rproof.htm

Hat jemand diese Tasche schon und kann seine Erfahrung mir mitteilen bzgl. der Qualität? :P

Dane im voraus

Zimmy
Benutzeravatar
Zimmy
 
Beiträge: 35
Registriert: 24.06.2011, 19:47
Wohnort: Xanten

Wunderlich Hecktasche TripBag

Werbung

Werbung
 

Re: Wunderlich Hecktasche TripBag

Beitragvon feelgood » 10.07.2011, 12:34

Hallo,

habe mir gestern auf meine NEUE diesen hier gekauft:

http://www.louis.de/index.php?topic=art ... r=10026494

befestigung simoel,hält Bombenfest.Wahnsinnig viel Stauraum..und das beste,das Teil nervt nicht.

sieht an meiner Quitschegelben richtig gut aus :D

gruss feelgood
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Benutzeravatar
feelgood
 
Beiträge: 160
Registriert: 05.07.2011, 21:50
Motorrad: F 800 R Quitsch-Gelb

Re: Wunderlich Hecktasche TripBag

Beitragvon Roadster1962 » 10.07.2011, 12:47

feelgood hat geschrieben:Hallo,

habe mir gestern auf meine NEUE diesen hier gekauft:

http://www.louis.de/index.php?topic=art ... r=10026494

befestigung simoel,hält Bombenfest.Wahnsinnig viel Stauraum..und das beste,das Teil nervt nicht.

sieht an meiner Quitschegelben richtig gut aus :D

gruss feelgood


Moin,
die ist ja riesig :shock: , da kannst ja gleich ein Topcase montieren :oops:

Zudem nicht gerade preiswert, hab von Polo die hier http://www.polo-motorrad.de/de/dakar-rearbag.html. Reicht für Regenkombi und wasserdichte Handschuh bzw. Foto- und Kleinkram bei schönem Wetter. Wenn es auf Reisen geht kommt sie mit in die Gepäckrolle und dann vor Ort zum Einsatz. Mehr braucht man eigentlich nicht. Allerdings nicht für die Fahrt zu zweit (wer macht denn sowas auch :roll: ) geeignet.

Gruß

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2837
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Wunderlich Hecktasche TripBag

Beitragvon feelgood » 10.07.2011, 20:22

Moin,
die ist ja riesig :shock: , da kannst ja gleich ein Topcase montieren :oops:
[/quote]


Hi Christian,

sorry..aber die ist gar nicht riesig.

Musste mal im orginal sehen.Sieht richtig gut aus.
Preisleistung stimmt..die Tasche hat ein schönes Innenleben,heißt Ausstattung.
Ist sehr gut Verarbeitet..sprich Nähte.Ausserdem als Rucksack zu benutzen :mrgreen:

Topcase :?:
Damit kannste das nun mal gar nicht vergleichen..und wer baut sich sowas schon auf eine R :wink:

Und Sozius fährt bei mir nicht mit..sitzt beim Papa auf einer K1200 S :wink:

gruss feelgood
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
Benutzeravatar
feelgood
 
Beiträge: 160
Registriert: 05.07.2011, 21:50
Motorrad: F 800 R Quitsch-Gelb

Re: Wunderlich Hecktasche TripBag

Beitragvon DeichDriver » 13.07.2011, 21:49

Moinsen,
habe den Tripbag für genau deinen Verwendungszweck
Kleinteile wie Portmonai, Handy, Getränk, etc.
gelegentlich in Betrieb und bin sehr zufrieden!
Meine hat allerdings kein blaues Innenfutter, ist ja vielleicht das Vorgängermodell!!?? :?
Über Dichtigkeit kann ich mangels Regen nichts sagen, die rückenstützende Wirkung wage ich allerdings zu bezweifeln! :mrgreen:
Den Preis von Wunderlich fand ich etwas happig und hab` daher bei Ebay zu einem akzeptablen Preis zugeschlagen.
Grüße
Jan
4 Zylinder - für´s Motorrad zuviel!! - für´s Auto zuwenig??
Benutzeravatar
DeichDriver
 
Beiträge: 19
Registriert: 18.04.2011, 00:15

Re: Wunderlich Hecktasche TripBag

Beitragvon duck » 13.07.2011, 22:23

Die Tasche von Wunderlich schaut aus wie eine kleinere Version der Hecktasche die ich habe- - Wasserdichter Stoff- ok- aber Wasserdichte Reisverschlüsse wage ich zu bezweifeln- Bei Fahrten Im Regen würde ich alles lieber extra in einen Müllbeutel verstauen- oder Gefrierbeutel mit Zipper- Hatte auch lange Zeit das Dakar Päckchen auf der Gepäckbrücke- Einfach an und abringen- Komfortabel tragbar dank Tragegriff- ok nicht wasserdicht- aber Gefrierbeutel sind dein Freund- und der Preis ist einfach i.O- in die Pololösung bekkommst du ohne weiteres:Regezeug- Kettenschloss- 0,5l Getränk Knipsedings und Handschuhe- ggf. noch mehr wenn du den Erweiterungsreisverschluss nimmst (habe den aber eher zur Kompression missbraucht :D ) Nachteil dann aber: du fährst einen Turm im Heck spazieren.
Freude am Fahren :-)
-Markus-
Benutzeravatar
duck
 
Beiträge: 188
Registriert: 20.08.2009, 17:12
Wohnort: Ende vom Ruhrpott

Re: Wunderlich Hecktasche TripBag

Werbung


Re: Wunderlich Hecktasche TripBag

Beitragvon dermute » 27.12.2016, 16:09

Besitzt jetzt eigentlich jemand die Hecktasche TripBag?
Wenn ja würden mich mal die Maße interessieren, die findet man leider im Netz nicht.
dermute
 
Beiträge: 26
Registriert: 21.09.2016, 12:50
Motorrad: F800R

Re: Wunderlich Hecktasche TripBag

Beitragvon Bernd67 » 30.12.2016, 18:44

Hallo,

die Grundfläche entspricht der vom Gepäckträger, ist also vorne etwas breiter als hinten. Die Innenhöhe ist ca. 15 cm. Es passt allerlei Kram von Handy über Geldbeutel bis Schlüssel rein. Dazu noch eine 0,5 Liter Flasche. Als Raucher wird man auch noch Zigaretten unterbringen. Optimal zusammen gelegt findet auch noch eine leichte Regenjacke Platz. Das war's dann aber endgültig. Ich finde das Teil super, da es sich gut in die Silhouette einfügt und nicht so wuchtig aussieht. Für's große Gepäck aber nicht geeignet.

VG, Bernd
Benutzeravatar
Bernd67
 
Beiträge: 11
Registriert: 29.05.2016, 14:33
Motorrad: F800R

Re: Wunderlich Hecktasche TripBag

Beitragvon schaaf » 30.12.2016, 21:11

Ich hatte den TripBag, hab ihn allerdings wieder verkauft, da er mir zum einen von der Optik an meiner R nicht sonderlich gefallen hat und zum anderen weil mir die "Aufteilung" der Tasche nicht so zugesagt hat.
Mir wäre es lieber gewesen, die Tasche wäre in verschiedene Fächer unterteilt gewesen, im Optimalfall so, dass man die Unterteilung entfernen kann und so wieder das eine große Fach hat.

Von der Verarbeitung war die Tasche allerdings top... ThumbUP
Benutzeravatar
schaaf
 
Beiträge: 93
Registriert: 10.07.2015, 11:56
Wohnort: Ailertchen
Motorrad: F800R


Zurück zu F800R - F 800 R - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron