Handyhalter am spiegel befestigen

Alles was eine F800R - F 800 R schöner oder einzigartiger macht.

Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon Gandalf » 14.01.2021, 11:48

Hallo , eh ich rohe Kraft walten lasse, zuerst die( Neuling) Frage: ist die Schraube am Spiegel noch anders befestigt, oder lässt sie sich einfach nur mit viel Kraft lösen.( Der Spiegel ist schon ab. Um die handyhalterung zu befestigen muss ich allerdings die Schraube allerdings höher drehen)
Gruß
Gandalf
Gandalf
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.10.2020, 12:27
Motorrad: F800r

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon tom66 » 14.01.2021, 13:46

wenn du den spiegel schon ab hast,glaub ich,ist an dem gewinde nochmal eins das du lösen kannst damit du es beim wiederanbau genau einstellen kannst.quasi unter dem gewinde das du siehst ist nochmal eins . denk ist auch bei der f 800 so. scratch
tom66
 
Beiträge: 83
Registriert: 17.08.2020, 10:19
Wohnort: ettenheim
Motorrad: f 900 r

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon ike » 18.01.2021, 19:56

Gandalf hat geschrieben:Hallo , eh ich rohe Kraft walten lasse, zuerst die( Neuling) Frage: ist die Schraube am Spiegel noch anders befestigt, oder lässt sie sich einfach nur mit viel Kraft lösen.( Der Spiegel ist schon ab. Um die handyhalterung zu befestigen muss ich allerdings die Schraube allerdings höher drehen)
Gruß
Gandalf



Hallo Gandalf
Könntest du , wenn du dein Navi montiert hast , mal ein Bild machen?
Ich kann mir das gerade schlecht vorstellen, ein größeres Navi an den Spiegel zu montieren. Vorallem weil viele Probleme mit den Vibrationen am Spiegel haben.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 975
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon Gandalf » 20.01.2021, 11:15

Kann jemand bestätigen, das .. ich nenne sie mal einstellmutter die zusätzlich am Spiegel ist auch wirklich los gedreht werden kann... In den Schraubstock eingespannt und mit 17er Schlüssel und Hammer war mit mittlerer schlagkraft nichts zu machen. Ich habe auch extra noch eine Mutter drauf gedreht nur zum Test damit es auch wirklich die richtige Richtung ist..
Gruß
Gandalf
l übrigens bei meiner Kawa habe ich einen metallstab am Ende des Handy Halters zur Stabilisierung an den Lenker geführt, hat sowohl Spiegel als auch Handyhalter beruhigt trotz zusätzlicher Spiegelverlängerung.
Gandalf
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.10.2020, 12:27
Motorrad: F800r

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon Gante » 20.01.2021, 11:29

Mir ist leider unklar, welche Schraube Du überhaupt meinst. Bin ich da der einzige? Kannst Du vielleicht mal ein Bild hochladen? Ich habe hier jedenfalls einen, wie ich finde, komplett zerlegten Spiegel liegen und wüsste nicht, welche weitere Schraube ich da noch lösen könnte.
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Benutzeravatar
Gante
 
Beiträge: 1298
Registriert: 05.07.2011, 23:31
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 R

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon tom66 » 20.01.2021, 11:31

@gandalf, musst auf rechts und linksgewinde achten wenn ich mich nicht irre.aber sicher sind da zwei gewinde vorhanden. scratch scratch scratch
tom66
 
Beiträge: 83
Registriert: 17.08.2020, 10:19
Wohnort: ettenheim
Motorrad: f 900 r

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon tom66 » 20.01.2021, 11:34

mit dem sichtbaren gewinde schraubst es doch an den halter,richtig ?? und wie stellst ihn dann ein das es passt ?? genau mit der sichtbaren schraube die du am sichtbaren äusseren gewinde hast.den da ist ein zweites,nicht sichtbares gewinde drunter. winkG winkG
tom66
 
Beiträge: 83
Registriert: 17.08.2020, 10:19
Wohnort: ettenheim
Motorrad: f 900 r

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon tom66 » 20.01.2021, 11:47

014.jpg
014.jpg (24.92 KiB) 387-mal betrachtet
tom66
 
Beiträge: 83
Registriert: 17.08.2020, 10:19
Wohnort: ettenheim
Motorrad: f 900 r

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon tom66 » 20.01.2021, 11:48

originalspiegel f 900 r und ich denke ihr habt die auch dran.also meiner hat tatsächlich zwei gewinde. ThumbUP ThumbUP
tom66
 
Beiträge: 83
Registriert: 17.08.2020, 10:19
Wohnort: ettenheim
Motorrad: f 900 r

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon tom66 » 20.01.2021, 11:50

sorry für die bildqualität.aber denk ist ersichtlich scratch plemplem arbroller
tom66
 
Beiträge: 83
Registriert: 17.08.2020, 10:19
Wohnort: ettenheim
Motorrad: f 900 r

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon Gante » 20.01.2021, 11:57

Also bei meiner F 800 R von 2011 sieht das anders aus und zwar so:
Dateianhänge
Spiegel_F800R.jpg
Spiegel F800R
Spiegel_F800R.jpg (82.98 KiB) 384-mal betrachtet
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Benutzeravatar
Gante
 
Beiträge: 1298
Registriert: 05.07.2011, 23:31
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 R

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon tom66 » 20.01.2021, 12:06

ok,dann ist es wirklich ne andere technik. scratch scratch ahh
tom66
 
Beiträge: 83
Registriert: 17.08.2020, 10:19
Wohnort: ettenheim
Motorrad: f 900 r

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon tom66 » 20.01.2021, 12:14

aber dein bild müsste gandalf weiter helfen. das nenn ich mal service. ThumbUP ThumbUP
tom66
 
Beiträge: 83
Registriert: 17.08.2020, 10:19
Wohnort: ettenheim
Motorrad: f 900 r

Re: Handyhalter am spiegel befestigen

Beitragvon Gandalf » 22.01.2021, 20:00

Danke an alle und besonders an Dante. Ein Bild sagte mehr als 1000 Worte. Leider dauert es noch bis ich den Halter anbringen kann, aber ich schicke dann Bilder und Bericht.
Gruß Gandalf
Gandalf
 
Beiträge: 7
Registriert: 03.10.2020, 12:27
Motorrad: F800r


Zurück zu F800R - F 800 R - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List