ALU-Rack von SW-Motech

Alles was eine F800R - F 800 R schöner oder einzigartiger macht.

ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon MaxT » 21.04.2020, 10:53

Hallo in die Runde :)

hat jemand das ALU-Rack von SW-Motech an seiner R montiert? Ich finde nur Bilder von vorne und würde gerne wissen wie das Ding von der Seite + Heckansicht ausieht scratch

Wie habt ihr denn sonst so euer Heck aufgehübscht? :)

Beim Kauf war eine Gepäckbrücke drauf, was mir allerdings überhaupt nicht gefiehl....Nun habe ich diese abgeschraubt...ganz ohne sieht sie aber auch irgendwie komisch aus (offene Löcher an den Seiten usw.) ahh

Wäre für jeden Tipp dankbar :)

Schöne Grüße
Max
BMW F800R BJ2014 blau/weiß
Benutzeravatar
MaxT
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.02.2020, 08:00
Motorrad: BMW F800R

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon Tuebinger » 21.04.2020, 12:39

Org. Haltegriff verwenden? Ist kurz, schwarz, sportlich....

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 942
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon karstentr1 » 21.04.2020, 16:13

ich habe die Orginale Gepäckbrücke etwas bearbeitet.Sieht meiner Meinung nach,ganz schick aus.Ich stell morgen mal ein Foto rein.Grüße Karsten Ps.Bj.2017
karstentr1
 
Beiträge: 48
Registriert: 13.05.2018, 17:16
Motorrad: f800r

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon MaxT » 21.04.2020, 22:41

Dann bin ich mal gespannt, danke dafür ThumbUP
BMW F800R BJ2014 blau/weiß
Benutzeravatar
MaxT
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.02.2020, 08:00
Motorrad: BMW F800R

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon spieler13 » 22.04.2020, 01:30

Hallo,
es gibt hier einige ältere Beiträge mit modifizierten Gepäckbrücken inklusive Bildern, wenn ich mich recht erinnere. Oder einfach mal "F800R + SW-Motech" in die Suchmaschine deiner Wahl eingeben und auf "Bilder" gehen, da gibt es dann Ansichten aus jedem Blickwinkel. Das Rack von SW-Motech hatte ich auch mal dran, sieht schick aus, recht klein halt (Funktion!?) und als ich dann die Kofferhalter hier aus dem Forum montiert habe, habe ich wieder den orginal Haltegriff montiert. Zum Gepäck verzurren reicht der völlig.

Gruß
Nur ein überholter Autofahrer ist ein guter Autofahrer.
Moppeds: 2x F800S, Triumph 675 Street Triple, Yamaha XT600Z Tenere (Bastelobjekt), F800ST (verkauft mit 120.000km), F800GS (verkauft mit ~47000 km), Suzuki GS400
spieler13
 
Beiträge: 56
Registriert: 03.11.2012, 12:18
Motorrad: F800S/Street Triple

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon Roadster1962 » 22.04.2020, 06:59

Moin,
hab das Alu Rack noch hier und brauche es nicht mehr.
Hier mal ein paar Bilder
Bild
Bild
Bild
Bei Interesse einfach eine PN schicken
Gruß
Christian

Gesendet von meinem AGS-L09 mit Tapatalk
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2988
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon Bene » 22.04.2020, 11:14

Hey Max,

auf meiner R war auch die Pizzaboten-Brücke montiert.
Noch ehe ich das Nummer draufschraubte, schraubte
ich den monströsen Aluträger ab. Eine Zeit fuhr ich ohne
jeden Griff, was das Rangieren jedoch erschwerte. Ich habe
dann das Heck ansich eingekürzt und den Seriengriff montiert:

- Kennzeichenhalter gekürzt
- Distanzplatte vom Rücklicht zum Heckträger entfernt
- Soziusgriff von der 800R / 800S montiert

Diesen Griff gibt es immer mal wieder auf eBay oder auch
eBay Kleinanzeigen. Die R und die S hatten den gleichen
Griff - passt also.

Und selbst auf einer einwöchigen Tour bis nach Südfrankreich
reicht es aus, um eine Tasche stabil auf dem Pops der F800R
zu befestigen.

Bilder findest du hier:
http://www.f800-forum.de/viewtopic.php?f=3&t=12914&hilit=Bene

PS: bin auch mal gespannt auf die Bilder vom Karsten. 8)
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 121
Registriert: 21.03.2016, 16:22
Wohnort: Hallbergmoos
Motorrad: F800RS

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon Bene » 22.04.2020, 11:21

Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 121
Registriert: 21.03.2016, 16:22
Wohnort: Hallbergmoos
Motorrad: F800RS

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon karstentr1 » 22.04.2020, 12:48

So sieht es bei mir aus.
Grüße, Karsten
20200421_191911.jpg
20200421_191911.jpg (91.97 KiB) 1707-mal betrachtet
20200421_191900.jpg
20200421_191900.jpg (105.68 KiB) 1707-mal betrachtet
20200421_191846.jpg
20200421_191846.jpg (80.53 KiB) 1707-mal betrachtet
karstentr1
 
Beiträge: 48
Registriert: 13.05.2018, 17:16
Motorrad: f800r

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon Tuebinger » 22.04.2020, 13:31

Hab die mittlere Version bei mir dran:

http://abload.de/image.php?img=vergleichwfqfz.jpg

Die von Karsten gefällt mir noch besser! ThumbUP

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 942
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Motorrad: F800S

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon MaxT » 22.04.2020, 13:37

Hey zusammen,

vielen Dank schon einmal für eure schnellen und ausführlichen Antworten, ihr seid spitze ThumbUP

Das Alu-Rack von SW-Motech gefällt mir nach dem Anblick von Karstens Modifikation leider garnicht mehr haha :D
(trotzdem vielen Dank für deine Bilder - hast eine echt hübsche Maschine!)

Sieht echt sauber aus :) hast du die Gepäckbrücke einfach abgeflext, bearbeitet und dann schwarz lackiert? clap

Gibt es einen kürzeren Nummerschildhalter für die F800R oder muss man sich da auch selbst was gestalten?

Schöne Grüße
Max
BMW F800R BJ2014 blau/weiß
Benutzeravatar
MaxT
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.02.2020, 08:00
Motorrad: BMW F800R

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon Roadster1962 » 22.04.2020, 14:21

Moin,
hatte das Alu Rack auf meiner alten S verbaut da ich für diese keine Koffer hatte, war preiswert und zum verzurren einer Gepäckrolle perfekt.

Inzwischen habe ich eine (ehemalige) ST bei der auch Koffer dabei waren gekauft. Für den Urlaub wird dann die Gepäckbrücke samt Koffern verbaut, im Alltag hab ich den schwarzen Handgriff dran.
So sieht sie jetzt aus

Bild

Gruß
Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2988
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon spieler13 » 22.04.2020, 15:37

@ Karsten:
Tolle Arbeit, gefällt mir mit Abstand am Besten. Da muß ich mal direkt überlegen ob ich meiner alten Gepäckbrücke nicht auch noch zu Leibe rücke scratch
Nur ein überholter Autofahrer ist ein guter Autofahrer.
Moppeds: 2x F800S, Triumph 675 Street Triple, Yamaha XT600Z Tenere (Bastelobjekt), F800ST (verkauft mit 120.000km), F800GS (verkauft mit ~47000 km), Suzuki GS400
spieler13
 
Beiträge: 56
Registriert: 03.11.2012, 12:18
Motorrad: F800S/Street Triple

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon Bene » 22.04.2020, 15:59

spieler13 hat geschrieben: Da muß ich mal direkt überlegen ob ich meiner alten Gepäckbrücke nicht auch noch zu Leibe rücke scratch


Eigentlich wollte ich nach dem Öffnen (coronabedingt) der Baumärkte Zeugs für den Garten kaufen.

Planänderung: Aluminiumbearbeitungswerkzeug wird nun angeschafft. :lol:
Hab die Pizzaplattform auch noch hier. 8) Dem Trum geht's nun an den Kragen.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 121
Registriert: 21.03.2016, 16:22
Wohnort: Hallbergmoos
Motorrad: F800RS

Re: ALU-Rack von SW-Motech

Beitragvon karstentr1 » 22.04.2020, 20:56

Hallo zusammen,
Mit der Flex geht garnix,Aludruckgus hab ich mit einem elektro-fuchsschwanz gesägt.Der Aluschrott der übrig bleibt,habe ich
als Keil weiterverarbeitet.Wer sich traut,wird sehen was ich meine.Danach jede menge Feil und schleifarbeit.Den Keil habe ich mit Zweikomponentenkleber eingeklebt.Danach zum lackierer,der noch viel gespachtelt und feinarbeiten erledigt hat.Danach schwarz
lackiert und zweimal klarlackiert.Das zweimal,weil das schwarz dann richtig tiefschwarz wird.Das ganze kein schnäpchen,aber nicht von der Stange,oder Wunderlich und Co. Zum Nummernschild,hab ich meinen Kumpel aus der Schlosserabteilung eines großen betriebes,gebeten mir einen vernünftiegen Spritzschutz anzufertiegen.Was ihr auf dem Foto seht,ist ein 2mm Edelstahlblech.Auf
einer CNC Schneidemaschiene hergestellt.Der eigentliche Schutz steht ca.3.5cm in 45grad vom Nummernschild ab.Der von mir gewollte Efekt trifft absolut ein.Als Tourenfahrer kann man sich das Wetter nicht immer aussuchen.Der Spitzschutz elemeniert allen
Schmutz auf dem Gepäck oder auf dem Rücken des Fahres.In diesem Sinne Grüße Karsten
karstentr1
 
Beiträge: 48
Registriert: 13.05.2018, 17:16
Motorrad: f800r

Nächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste