Test Hohe Sitzbank

Alles was eine F800R - F 800 R schöner oder einzigartiger macht.

Test Hohe Sitzbank

Beitragvon Buschi » 27.08.2017, 23:11

Hallo,

ich fahre die F800R Baujahr 2015 mit der normalen Sitzbank. Da ich 190cm groß bin, würde ich gerne einmal die hohe Sitzbank testen.

Ich suche jemanden, der mir dies einmal ermöglichen würde. Rund ums Weserbergland, Harz oder Hannover!
Ich würde mich freuen, wenn das klappt!
Vielleicht will anschließend ja auch jemand tauschen oder seine hohe Sitzbank verkaufen..

Wie sind denn Eure Erfahrungen mit der hohen Sitzbank bei der gleichen Körpergröße? Hat jemand schon einen vorher-nachher-Vergleich?

Gruß
Benutzeravatar
Buschi
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.06.2017, 10:36
Postleitzahl: 37632
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Test Hohe Sitzbank

Werbung

Werbung
 

Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon BB 1966 » 28.08.2017, 06:41

Hi Buschi,
Ich habe seit letztem jahr eine F800GT mit hoher Sitzbank und bin auch 1,90 m groß.
Ich habe das möp direkt mit der hohen Sitzbank gekauft und hatte lediglich bei langen touren etwas Probleme mit dem kniewinkel.
Habe dann von hornig die rastentieferlegung verbaut. Seitdem ungefähr 3tkm gefahren und es ist deutlich besser.
Am Boden kratzen tun die rasten auch nicht, da keine angstnippel verbaut.
Komme aus dem sauerland.
Wenn es von der Richtung mal passt, kannst du gerne mal meine Sitzbank ausbrobieren. Tauschen möchte ich nicht :)
Beste grüße
BB
BB 1966
 
Beiträge: 40
Registriert: 25.07.2016, 21:56
Postleitzahl: 59929
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 GT

Test Hohe Sitzbank

Beitragvon Kajo » 28.08.2017, 07:59

Kann mich den Worten von BB 1966 nur anschließen.

Bei einer Körpergröße von 1,90 ist die hohe Sitzbank auf jeden Fall zu empfehlen.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5093
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Postleitzahl: 54518
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon Karl Dall » 28.08.2017, 08:27

Hi Buschi,
habe bei 1,75m die noch höhere Komfortsitzbank verbaut--niedriger will ich nimmer (Sitzprobe Torfhaus oder Morgen früh bei Fuchs/Uslar)
Gruss Karl Dall
Benutzeravatar
Karl Dall
 
Beiträge: 579
Registriert: 09.10.2013, 00:08
Wohnort: Torfhaus (2. Wohnsitz)
Postleitzahl: 38667
Land: Deutschland
Motorrad: alles mit 2 Rädern

Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon Buschi » 29.08.2017, 11:43

Danke für Eure schnellen Antworten!

Ist es so, dass auf die Komfortsitzbank die Soziusabdeckung nicht mehr passt? Bzw. generell auf die hohe Sitzbank?
Die Abdeckung würde ich schon gerne drauf lassen.

Normale Sitzbank = 790mm
Hohe Sitzbank = 825mm
Komfortsitzbank = 840mm

So richtig?

Auf das Angebot in Torfhaus komme ich gerne dann nochmal zu sprechen!
Benutzeravatar
Buschi
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.06.2017, 10:36
Postleitzahl: 37632
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon Andreas vwWe » 29.08.2017, 12:23

Hi,

ich bin 1,80m groß und fahre die hohe Sitzbank - eine niedrigere kommt für mich nicht in Frage.

Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 309
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Postleitzahl: 52525
Land: Deutschland
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Test Hohe Sitzbank

Werbung


Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon Basti87 » 29.08.2017, 13:34

Bin 1,93m groß und hab die Komfortsitzbank.
Ich kann nicht meckern. Hab auch noch eine Lenkererhöhung verbaut, jetzt sitze ich schön aufrecht.
Ich komme aus dem Raum Halle, wenn du willst kannst du die Komfortsitzbank mal testen.
Basti87
 
Beiträge: 17
Registriert: 10.05.2017, 12:07
Postleitzahl: 06188
Land: Deutschland
Motorrad: f800r

Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon Viennabiker » 30.08.2017, 09:00

unbedingt die Hohe nehmen, bin 185 hab die mit 825 und der Kniewinkel ist noch immer sehr sportlich. Beim 2015er Model haben sie deswegen die Rasten auch etwas tiefer gelegt.
Benutzeravatar
Viennabiker
 
Beiträge: 135
Registriert: 07.10.2013, 19:31
Wohnort: Wien
Postleitzahl: 1130
Land: Oesterreich
Motorrad: F 800 R

Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon BonnBike » 30.08.2017, 12:44

Ich habe auch die Komfortsitzbank bei 1,85 und komme lässig mit beiden Füßen auf die Erde. Die Soziusabdeckung habe ich auch. Passt zwar nicht 100 %, aber ok. Zur Soziusabdeckung und Komfortsitzbank gibt es hier auch einen Thread.
BonnBike
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.08.2017, 22:24
Postleitzahl: 53111
Land: Deutschland
Motorrad: F 800 R

Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon Tuebinger » 01.09.2017, 08:27

Viennabiker hat geschrieben:unbedingt die Hohe nehmen, bin 185 hab die mit 825 und der Kniewinkel ist noch immer sehr sportlich. Beim 2015er Model haben sie deswegen die Rasten auch etwas tiefer gelegt.


dito, bin 1,80m und hab die 825mm Komfortsitzbank der GT drauf, könnte noch höher sein ... Daher unbedingt die 845er nehmen.

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 360
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Postleitzahl: 72072
Land: Deutschland
Motorrad: F800S

Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon dermute » 01.09.2017, 09:51

Mit 1,93 und der hohen Sitzbank bin ich total zufrieden.
Diese noch höhere Sitzbank mit 845 ist meines Erachtens nicht nötig und ergibt nur eine total blöde Sitzposition.
dermute
 
Beiträge: 24
Registriert: 21.09.2016, 12:50
Postleitzahl: 04157
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon HarrySpar » 01.09.2017, 10:04

Ich bin 181cm groß und habe eine Sitzbank mit 860mm.
Das passt.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 5778
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Postleitzahl: 80000
Land: Deutschland
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon Tuebinger » 21.10.2017, 20:25

dermute hat geschrieben:Mit 1,93 und der hohen Sitzbank bin ich total zufrieden.
Diese noch höhere Sitzbank mit 845 ist meines Erachtens nicht nötig und ergibt nur eine total blöde Sitzposition.


da bin ich aber mal gespannt auf die erste Ausfahrt: bin seit gestern Besitzer einer neuwertigen hohen Komfortsitzbank, die mir zu fairen Konditionen zugelaufen ist ... Die Sitzposition der normalen Sitzbank in Verbindung mit dem ACSchnitzer SB-Lenker und den Serienfussraste ist doch sehr aufrecht/passiv am Oberkörper, der Beine sind jedoch sportlich abgewinkelt. Mal schauen ob mit der höheren Sitzbank etwas Entlastund auf den Unterkörper und etwas mehr Druck auf den Lenker kommt ...

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 360
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Postleitzahl: 72072
Land: Deutschland
Motorrad: F800S

Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon Tuebinger » 22.10.2017, 16:35

Hab die Sitzbank heute montiert: erster Eindruck: optisch etwas seltsam, da die 20mm Erhöhung nur bis ca. 2cm vor dem Tank gehen und es zum Tank hin eine Stufe gibt :roll: Ist aber beim Aufsitzen nicht wirklich spürbar... Mit den Füssen stehe ich immer noch gut, scheint etwas schmaler geschnitte zu sein an den Flanken. Die Sitzposition ist jedoch spürbar besser: Kniewinkel entlastet (mal schauen ob ich die MFW-Rasten noch benötige) und vor allem der Oberkörper ist deutlich entlastet, sitze damit statt statisch aufrecht leicht nach vorne orientiert und locker in den Schultern, was auf den ersten Metern spontan ein noch besseres Gefühl fürs Motorrad ergeben hat - scheint ein guter Kauf gewesen zu sein clap Werde noch eine längere Tour damit machen und dann nochmals berichten.

Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 360
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Postleitzahl: 72072
Land: Deutschland
Motorrad: F800S

Re: Test Hohe Sitzbank

Beitragvon Tuebinger » 03.01.2018, 13:34

Update: nach der ersten Tour hab ich die hohe Komfortsitzank mit 840mm wieder verkauft ... nogo Die ca. 1,5cm zusätzlichen Schaum (vermutlich in derselben Härte wie die normale Komfortbank) haben beim Fahren zu einem seltsamen "Schunkeln" auf der Bank geführt - der Kontakt zum Motorrad ging verloren, da die Impulse der Gewichtsverlagerung beim Kurvenfahren kamen nicht mehr so an wie zuvor ... Ggf. hätte ich mich da noch dran gewöhnen können, aber durchs weichere Einsitzen hat sich auch nach einiger Zeit ein tauber Hintern eingestellt, dh. der Komfort hat auch noch gelitten! Einzig die leicht höhere Sitzposition fand ich etwas besser, versuche das jetzt mit einstellbaren Fussrasten etwas nachzustellen, für die eigentlich sehr angenehme Entlastung des Oberkörpers durch die hohe Sitzbank hilft das leider nicht ...

Gruß vom T.

PS. Wer wirklich gut sitzen will, dem hilft auf Dauer wohl doch nur der Sattler des Vertrauens weiter ...
Tuebinger
 
Beiträge: 360
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Postleitzahl: 72072
Land: Deutschland
Motorrad: F800S

Nächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste