Umbau: F800R (2015-) LSL Superbike Lenker flach, Typ XN1

Alles was eine F800R - F 800 R schöner oder einzigartiger macht.

Umbau: F800R (2015-) LSL Superbike Lenker flach, Typ XN1

Beitragvon Kugelfang » 13.04.2018, 22:17

Dieser Thread dient als Information über den genannten Lenker.

Vorwort:
Da meine Frau kurzem wegen Rollsplit den Boden kennengelernt hat, musste ein neuer Lenker erworben werden. Da ihr beim fahren die Hände immer einschliefen, sollte der Lenker eine andere Geometrie haben. Da meine Frau kürzerer Natur ist (164cm), sollte der neue Lenker nicht höher aber dafür mehr zu ihr geneigt (kleiner Winkel der Lenkerenden zueinander) sein. Zudem sollte der neue Lenker nicht breiter sein um die Ergonomie für die Handwinkel nicht zu verschlechtern.
Der Originallenker kommt für mich schon aufgrund des hohen Preis von 230 nicht mehr in Frage, der AC Schnitzer war mir für einen Versuch zu teuer...

Entscheidung:
Wir haben uns daher für diesen LSL Superbike Lenker NX1 entschieden:
LSL Hompage
Tante Louis

Lenker Maße:
Im nächsten Bild findet ihr die Maße des Lenker im Vergleich zu dem Original BMW Lenker. Beide Lenker wurden dabei so ausgerichtet, dass die Lenkerenden in Waage liegen bzw. parallel zum Boden sind.
Gemessen wurde nach diesem Prinzip:
Bild

Beide Lenker haben exakt die gleiche Höhe von 60mm. Die Breite des LSL weicht der Beschreibung von Louis ab und ist 1,5cm schmäler.
Bild

Handwinkel:
Ein erster Versuch nach grobem Anbau zur Kontrolle der Handwinkel. Es ist zu erkennen das bei meiner Frau der Handwinkel sich im Vergleich zum Original verbessert hat.
Bild
Bild

Rückenwinkel:
Für das Bild des Rückenwinkels hatte ich leider kein Stativ. Da beide Bilder einen leicht anderen Winkel hatten ist es etwas verschwommen. Daher ist der gemessenen Winkelwert eher Subjektiv zu sehen :)
Bild

Next Steps sind der FInale Zusammenbau... ich bin gespannt ob ich die Bremsleitung wirklich verlegen muss. Ich habe mir den Montagesatz zur Verlegung der Bremsleitung geholt. Ob ich diesen Benötigen werde... :D :D :D

Montagesatz LSL contra Wunderlich Methode zur Verlegung des Bremsleitung:
Bei Tante Louis wird ein Montagesatz für die F800R empfohlen. LSL Montagesatz LINK. Dieser kostet 19,95. Zunächst dachte ich der Preis ist ganz schön happig für ein Verlegungsblech mit Schraube. Beim öffnen des des Päckchen kam aber noch zusätzlich eine Hohlschraube mit Blindfitting zum vorschein welche genutzt werden kann, wenn die reine Verlegung des Bremsschlauches nicht ausreicht. Die Hohlschraube wird am Bremshebel anstatt der originalen eingesetzt. Hierdurch kommt der Bremsschlauch durch das Blindfitting nochmals um ca. 1cm nach unten.
Bild

Beim dem Versuch den Montagesatz bemerkte ich das dieser obwohl von Louis als zwingend benötigt angegeben, nicht für die F800R MY 2015-x nicht passen kann. Normalerweise wird ja der Verteiler ja nach rechts versetzt. Das ist aber aufgrund des geänderten Bremsverteilers und der geänderten Dämpferbrücke nicht möglich. Somit beschloss ich den Halter wie auf dem Bild zu sehen ist, nach unten auszurichten und die Wunderlich Mehthode (Link zur PDF)zu probieren. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:
Zunächst muss erwähnt werden, dass das Durchfädeln des Bremssattels nicht möglich ist ohne den Lenkungsdämpfer zu lösen. Soweit so gut... Aber obwohl der von mir verwendete Halter ein Stück kürzer ist als der von Wunderlich, kommt beim Einlenken ein extremer Zug auf die Leitung welche vom Verteiler zum ABS System führt. Die Methode bringt zwar eine Entlastung für die Leitung zum Bremshebel, was bringt das aber wenn mir dafür die andere Leitung zerstört? cofus
Bild
Bild

Verzweiflung und Überraschung:
Da beide Methoden nicht funktioniert haben, war ich erst mal frustriert. Ich beschloss daher alles zusammenzubauen und die erwartete Spannung des Bremshebelschlauchs (wie so oft im Forum beschrieben) in Kauf zu nehmen, und später im Jahr einen längeren zu verbauen. Zu meiner Überraschung musste ich am Ende feststellen, das bei diesem LSL Lenker für meine F800R keine Modifikationen nötig gewesen wären. Dadurch das der Lenker etwas kürzer als der originale ist, passt alles Haargenau :roll: . Das heißt: keine Probleme mit dem Gaszug beim Einlenkung beziehungsweise kein Zug auf der Bremsleitung bei original belassener Verlegung.
ThumbUP

FAZIT:
Ich habe durch zuviel Lesen versucht im Vorfeld gleich alle Probleme zu lösen ohne es einfach mal so zu probieren. plemplem
Wer also einen Lenker sucht, bei welchem nicht viel umgebaut werden muss und den Rücken etwas mehr entlastet ist hier richtig. Zudem muss keine Eintragung vorgenommen werden da er über eine ABE verfügt.

Hier das Ergebniss:
Bild
Bild

Verwendetes Spezialwerkzeug LSL Bohrschablone BMW Edition:
Hier noch zum Schuss die gekaufte Bohrschablone speziell für BMW Motorräder (Tante Louis Link).
Da es bei neuen BMW Motorrädern das durchbohren des Lenkers nötig ist, habe ich diese Schablone gekauft. Diese ist im Bohrdurchmesser reduziert auf 4mm (Für die F800R wären 3,5 besser). Die Schablone kann ich sehr empfehlen, die Bohrlöcher waren einwandfrei!
Bild

Wer sich die Schablone ausleihen möchte, kann mich gerne kontaktieren. Für einen "minimalen" Unkostenbeitrag werde ich sie gerne zusenden. Vielleicht amortisiert sie sich irgendwann :lol:

Dokumentation Ende
Zuletzt geändert von Kugelfang am 18.04.2018, 18:25, insgesamt 9-mal geändert.
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 85
Registriert: 11.12.2017, 15:23
Postleitzahl: 65428
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 R

Umbau: F800R (2015-) LSL Superbike Lenker flach, Typ XN1

Werbung

Werbung
 

Re: Umbau: F800R (2015-) LSL Superbike Lenker flach, Typ XN1

Beitragvon Kugelfang » 14.04.2018, 11:09

***Update Montagesatz***
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 85
Registriert: 11.12.2017, 15:23
Postleitzahl: 65428
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 R

Re: Umbau: F800R (2015-) LSL Superbike Lenker flach, Typ XN1

Beitragvon hawkuser » 14.04.2018, 13:04

Sehr gelungene Dokumentation ThumbUP
Gruß Dirk
Benutzeravatar
hawkuser
 
Beiträge: 144
Registriert: 24.06.2012, 23:17
Postleitzahl: 61267
Land: Deutschland
Motorrad: R1200R´17 + GT647´89

Re: Umbau: F800R (2015-) LSL Superbike Lenker flach, Typ XN1

Beitragvon Kugelfang » 14.04.2018, 18:45

***Update im ersten Beitrag zum Montagesatz und Wunderlich Methode***
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 85
Registriert: 11.12.2017, 15:23
Postleitzahl: 65428
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 R

Re: Umbau: F800R (2015-) LSL Superbike Lenker flach, Typ XN1

Beitragvon Kugelfang » 14.04.2018, 19:19

***Update im ersten Beitrag***

- Verzweiflung und Überraschung:
- FAZIT:
- Verwendetes Spezialwerkzeug LSL Bohrschablone BMW Edition:
- Dokumentation Ende
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 85
Registriert: 11.12.2017, 15:23
Postleitzahl: 65428
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 R

Re: Umbau: F800R (2015-) LSL Superbike Lenker flach, Typ XN1

Beitragvon Tuebinger » 14.04.2018, 20:24

hawkuser hat geschrieben:Sehr gelungene Dokumentation ThumbUP


schliesse mich an und vielen Dank!
clap
Gruß vom T.
Tuebinger
 
Beiträge: 360
Registriert: 12.03.2017, 11:28
Postleitzahl: 72072
Land: Deutschland
Motorrad: F800S

Re: Umbau: F800R (2015-) LSL Superbike Lenker flach, Typ XN1

Werbung


Re: Umbau: F800R (2015-) LSL Superbike Lenker flach, Typ XN1

Beitragvon henry.de » 14.04.2018, 20:34

Perfekt geschrieben und dokumentiert, kann ich ebenfalls so bestätigen. clap

Henry ThumbUP
F 800 R saphirschwarz aus 2013
-Akrapovic
-LSL Superbike-XN 1
-LSL Hebel l+r, kurz
-Kahedo Sitzbank
-Puig HR Abdeckung
-19-er
-Navigator Street
-PiPo 3
Benutzeravatar
henry.de
 
Beiträge: 109
Registriert: 25.09.2015, 19:58
Wohnort: Münster
Postleitzahl: 48163
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: Umbau: F800R (2015-) LSL Superbike Lenker flach, Typ XN1

Beitragvon Kugelfang » 14.04.2018, 21:24

Dank euch, ich hab nun noch die meisten Rechtschreibfehler entfernt. Da waren doch noch einige Schnitzer drinne :lol: :lol: :lol:
Suzuki GSX1400 > Yamaha XSR900 > Yamaha XT1200Z Super Ténéré > BMW F 800 R
Benutzeravatar
Kugelfang
 
Beiträge: 85
Registriert: 11.12.2017, 15:23
Postleitzahl: 65428
Land: Deutschland
Motorrad: BMW F 800 R


Zurück zu F800R - F 800 R - Zubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste