Avon Reifen

Reifen, Freigaben, Erfahrungen zur F800R - F 800 R.

Avon Reifen

Beitragvon SingleR » 21.08.2019, 09:25

Bin im Netz - nicht ganz zufällig - über die Website von Avon Tyres gestoßen. Interessant, dass es dort (mit Freigabe!) einen Reifen für leichtes Gelände gibt. Sogar mit entsprechender Freigabe für die R.

Nicht dass ich mir zwingend so etwas kaufen würde, aber Avon bietet ja auch Sport- und Tourensportreifen mit entsprechenden Freigaben an. Da man von diesem Hersteller gewöhnlich wenig liest und hört: hat jemand mit diesem Hersteller und den Reifen bereits Erfahrungen gemacht? Bisweilen ist Avon ja eher dafür bekannt, "Holzreifen" oder (mit Verweis auf die Namensgleichheit mit einem Kosmetik-Strukturvertrieb) Produkte für die Motorrad fahrende Damenwelt herzustellen. Aber vielleicht gibt es ja einen Anlass, mit alten Vorurteilen aufzuräumen. Zumindest finde ich keinen aktuellen Vergleichstest. Im letzten Test, den ich gefunden habe (anno 2014), landete der Avon leider etwas abgeschlagen auf dem letzten Platz.
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2486
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Motorrad: F 800 R

Re: Avon Reifen

Beitragvon MG63 » 21.08.2019, 11:07

Ja, das würde mich auch interessieren. Ich habe sehr viel positives über den Avon in den einzelnen Foren gelesen (speziell Sprint ST und Trailrider). Daher hatte ich eigentlich geplant, als nächsten Reifen einen Avon aufzuziehen. Interessant war auch, dass der Trailrider für die R eine Freigabe hat. Der Trailrider hat ja bekanntlich viel Profil und soll auf schlechten Straßen sehr komfortabel sein. Es wurde aber auch von einem erhöhten Verschleiss geschrieben. Mein Favorit war daher der Sprint ST. Schlussendlich wurde es aber der Mitas. Bisher nach 2000 km vermisse ich nach den gängigen Markenreifen nichts.
MG63
 
Beiträge: 143
Registriert: 28.07.2011, 10:29

Re: Avon Reifen

Beitragvon ao6869 » 21.08.2019, 21:12

Im MT-09 Forum sind einige mit den Avon Reifen unterwegs und ziemlich zufrieden.
Welcher Typ das war, bin ich nicht sicher. Ich meine u.a. der Spirit ST.
Schaut einfach da mal nach.

VG
Andreas
Benutzeravatar
ao6869
 
Beiträge: 141
Registriert: 06.12.2015, 21:53
Wohnort: Rutesheim
Motorrad: Yamaha MT09 aus 2014

Re: Avon Reifen

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 22.08.2019, 19:58

Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 68
Registriert: 07.01.2018, 21:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Avon Reifen

Beitragvon SingleR » 23.08.2019, 11:11

@ Harry 5 MarkIII: Danke für die Links! Schade nur, dass besagte Avon-Reifen nur separat betrachtet werden (also nicht im Vergleich mit gängigen Produkten von Michelin, Dunlop, Metzeler, Pirelli, Conti...). Aber vielleicht kommt ja in Kürze noch der gesponsorte Vergleichstest in der "Motorrad-Bild". ;-)

Auf der anderen Seite: die allermeisten Motorradfahrer werden das Potenzial, das auch der "schlechteste" Reifen in einem Vergleichstest offenbart, nie ausnutzen. Insofern ist es schön zu beobachten, dass sich auch Hersteller wie Avon oder Mitas in Segmente (Sport bzw. Tourensport) trauen, die bis vor Kurzem ausschließlich von den "Big-Five" geprägt wurden. Ich bin dann mal gespannt, wann auch unser Admin (OSM62) mal die Gelegenheit bekommt, den Avon Spirit zu testen. Oder wird das gar von den Wettbewerbern "erfolgreich" verhindert? ;-)
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2486
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Motorrad: F 800 R

Re: Avon Reifen

Beitragvon Harry 5 MarkIII » 23.08.2019, 12:24

SingleR....
Der Typ von Kurvenradius ist sehr Glaubhaft da noch nicht gesponsert....
Er hat etliche Tests von aktuellen Reifenherstellern...
Auch ich habe durch ihn den richtigen gefunden,wenn auch in Deutschland nicht freigegeben...
Lg Harry ThumbUP
Harry 5 MarkIII
 
Beiträge: 68
Registriert: 07.01.2018, 21:47
Motorrad: Bmw f800r

Re: Avon Reifen

Beitragvon SingleR » 23.08.2019, 14:11

@ Harry 5 MarkIII: ja, die Tests haben durchaus eine objektive Note. Trotzdem interessiert mich, wie nahe die Avons am aktuellen Benchmark dran sind (oder sogar die Latte hôher legen konnten?). Ich bleibe gespannt! ThumbUP
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2486
Registriert: 27.08.2013, 18:07
Motorrad: F 800 R


Zurück zu F800R - F 800 R - Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste