Geräusch bei Zündung ein

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Geräusch bei Zündung ein

Beitragvon Andi976 » 23.05.2020, 09:09

Hallo,

bei eingeschalteter Zündung läuft ständig irgendein Stellmotor/Benzinpumpe?? Allerdings ist mir das bei Abholung beim Händler so nicht aufgefallen, sie tut es aber jetzt zu Hause, jedesmal wenn ich die Zündung einschalte.

Muss das so sein? Das Ding schaltet auch nicht ab, wenn man die Zündung mehrmals an und aus macht...

Danke und Grüße
Andi976
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.05.2020, 06:57
Motorrad: F 800 R

Re: Geräusch bei Zündung ein

Beitragvon ike » 23.05.2020, 11:31

Hallo Andi.

Alles normal, das Bike macht bei einschalten der Zündung einen Selbsttest. Dabei werden verschiedene Stellmotoren angesteuert, die du jetzt hörst.
Also keine Sorgen machen.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 932
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Re: Geräusch bei Zündung ein

Beitragvon Gante » 23.05.2020, 13:54

ike hat geschrieben:Alles normal, das Bike macht bei einschalten der Zündung einen Selbsttest. Dabei werden verschiedene Stellmotoren angesteuert, die du jetzt hörst.
Also keine Sorgen machen.

Aber diese Motoren laufen doch nicht dauerhaft. Nach einem kurzen Moment ist dann doch wieder Ruhe!? Oder habe ich die Frage falsch verstanden?
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Benutzeravatar
Gante
 
Beiträge: 1294
Registriert: 05.07.2011, 23:31
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 R

Re: Geräusch bei Zündung ein

Beitragvon HarrySpar » 23.05.2020, 14:19

Dauert "normal" nur ein zwei Sekunden. Dann ist wieder Ruhe.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7847
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Geräusch bei Zündung ein

Beitragvon Andi976 » 23.05.2020, 15:51

Hallo, danke für die Antworten. Aber genau das ist der Punkt: das Geräusch ist dauerhaft, solange die Zündung an ist.
Die Kalibrierungs-Motoren laufen ja nur die ersten paar Sekunden...
Andi976
 
Beiträge: 4
Registriert: 18.05.2020, 06:57
Motorrad: F 800 R

Re: Geräusch bei Zündung ein

Beitragvon Langstreckler » 23.05.2020, 16:04

Andi976 hat geschrieben:Hallo, danke für die Antworten. Aber genau das ist der Punkt: das Geräusch ist dauerhaft, solange die Zündung an ist.
Die Kalibrierungs-Motoren laufen ja nur die ersten paar Sekunden...

Was Du dann noch unter der Sitzbank leicht surren hörst, ist die Benzinpumpe. - Don't worry, be happy!

Gruß
Dietmar
Benutzeravatar
Langstreckler
 
Beiträge: 208
Registriert: 30.04.2018, 21:37
Wohnort: Remstal
Motorrad: CB400F, F800R

Re: Geräusch bei Zündung ein

Beitragvon 815-mike » 23.05.2020, 17:11

Habe keine 800er mehr, aber die Pumpe sollte nach "Klemme 15 ein" nur so lange laufen, bis der erforderliche Druck erreicht ist (Drucksensor in der Einspritzleitung). Eine dauerhaft laufende Pumpe nur durch "Zündung ein" (ohne Motorstart) deutet m.E auf einen Fehler hin.
mike
815-mike
 
Beiträge: 629
Registriert: 01.09.2009, 17:00

Re: Geräusch bei Zündung ein

Beitragvon ike » 23.05.2020, 18:48

Sorry , das die Dauerhaft läuft , hab ich übersehen.
Aber der Hinweis mit dem Drucksensor ist glaub zu beachten.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 932
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R


Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

BMW-Motorrad-Bilder |  K 1200 S |  K 1300 GT |  K 1600 GT |  K 1600 GTL |  S 1000 RR |  G 650 X |  R1200ST |  F 800 R |  Datenschutzerklärung |  Impressum

My Topsites List