Kombischalter verdrehen

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Kombischalter verdrehen

Beitragvon Becco883 » 15.01.2020, 15:01

Hallo werte F800 Gemeinde,

ich bin neu hier und benötige ein wenig Unterstützung am Lenker meiner F800R (Modell 2016).

Mir hat die Position des Lenkers nicht richtig gepasst, weshalb ich den Lenker etwas nach vorne gedreht habe, do dass die Enden etwas mehr zu mir bzw nach oben gedreht sind und meine Hände dadurch besser aufliegen sowie meine Handgelenke nicht nach rechts weg knicken. (hatte ich zuvor)
Im Anschluss musste ich natürlich auch die Griffe mit den Spiegeln zurückdrehen.

Nun das Problem, zum einen sind nun die Knöpfe an den Kombiinstrumenten links und rechts nicht ideal erreichbar und was viel schlimmer ist: mit dem Kupplungshebel lässt sich jetzt das Fernlicht betätigen. :shock:
Es ist zwar schön wenn der Vordermann immer mitbekommt, dass ich schalte oder stehen bleibe, auf kurz oder lang wäre das aber dann doch etwas nervig ;-)

Deshalb meine Frage ob jemand weiß ob und wie man die Kombiinstrumente drehen kann? Ich wollte mich zuerst etwas schlau machen bevor ich an die doch etwas filigranen Schräubchen und Plastiknippel ran gehe.

Vielen Dank im voraus!

Schöne Grüße
Michael
Zuletzt geändert von Becco883 am 15.01.2020, 16:59, insgesamt 1-mal geändert.
Becco883
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2020, 14:28
Motorrad: BMW F800R

Re: Kombiinstrument verdrehen

Beitragvon ike » 15.01.2020, 16:51

Hallo Michael.
Das Kombiinstrument kannst du nicht drehen.
Ich glaube du meinst die Schaltereinheiten.
Die kannst abschrauben , auf die gewünschte Position drehen und wieder fest machen.
MFG
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 916
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Kombischalter verdrehen

Beitragvon Becco883 » 15.01.2020, 17:03

Hallo Ike,

danke für die Rückmeldung.
Ich meine natürlich die Kombischalter neben den Griffen und nicht Tacho und Co, danke.
Welche Schrauben muss ich den lösen, damit sich die Einheit verdrehen lässt?

Danke und Grüße
Michael
Becco883
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2020, 14:28
Motorrad: BMW F800R

Re: Kombiinstrument verdrehen

Beitragvon Auftrags'chiller » 16.01.2020, 13:54

ike hat geschrieben:Die kannst abschrauben , auf die gewünschte Position drehen und wieder fest machen.


Hallo,

klingt überzeugend, halte ich aber für ein Gerücht ;-)

Die Schaltereinheiten sind an die Griffe geschraubt und die Griffe wiederum mit einer Schraube DURCH den Lenker befestigt.
Du müsstest also die Griffe verdrehen und bräuchtest hierfür neue Löcher im Lenker.

Bedenke aber, dass man mit den zusätzlichen Löchern auch das Material schwächt und das kann im schlimmsten Fall sicherheitsrelevant werden!!

Becco883 hat geschrieben:Im Anschluss musste ich natürlich auch die Griffe mit den Spiegeln zurückdrehen.


Du hast demnach nur die Hebel und nicht die ganzen Griffe zurückgedreht und somit wird eben das Fernlicht betätigt.


Grüße
Auftrags'chiller
 
Beiträge: 192
Registriert: 18.06.2014, 07:49
Motorrad: F800R

Re: Kombischalter verdrehen

Beitragvon Becco883 » 16.01.2020, 16:24

Hallo Auftragschiller,

danke für deine Rückmeldung.

Mit Griffen meinte ich eigentlich Kupplungs- und Bremshebel, sorry.
Aber wenn ich das richtig verstehe, komme ich ohne Bohrerei nicht weiter, oder?

Dann versuch ich vielleicht den Lenker einfach einen Tick zurückzudrehen bevor ich am Lenker bohre. Ist zwar dann nicht super ideal aber besser als vorher und der Kupplungshebel dürfte dann nicht mehr mit dem Fernlicht kollidieren.

Danke!
VG
Michael
Becco883
 
Beiträge: 4
Registriert: 15.01.2020, 14:28
Motorrad: BMW F800R


Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste