Ventilspiel einstellen - Ventildeckeldichtung mit tauschen?

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Re: Ventilspiel einstellen - Ventildeckeldichtung mit tausch

Beitragvon HarrySpar » 26.05.2019, 13:33

OK.
Nach deinem Vorfall werde ich mal wieder den meinigen Riemen genauer betrachten und schauen, ob die Zähne noch eine feste Einheit mit dem Riemen sind. Hab jetzt irgendwas um die 45000km drauf.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 6826
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Ventilspiel einstellen - Ventildeckeldichtung mit tausch

Beitragvon Bene » 28.05.2019, 09:24

Und was lernen wir daraus?
Beim Riemenantrieb deutlich mehr nach dem selbigen sehen als
nach dem Ventilspiel. Um wieder auf´s Thema zu kommen. ;-)

Ich war gestern HU machen und dann haben wir in der Profi
"Schrauberhöhle" meines Nachbarn noch fix den Ölwechsel
gemacht. Er ist der Typ vom Poster, arbeitet bei BMW Motorrad,
baut selbst im Jahr ein Dutzend Bikes von Grund auf neu auf
und kennt quasi jede Einstellung aus dem EffEff. Wir wohnen
Zaun an Zaun, was oft zu seinem Nach- und zu meinem Vorteil
ist, weil er in puncto BMW Motorräder halt nie seine Ruhe hat.

bier

Auch er sagt: Bedenkliches Ventilspiel beim Rotax-Motor ist
eigentlich nicht existent. Ganz frühe Modelle weisen min. Verschleiß
auf, aber alles innerhalb der Toleranzen. Es hängt im speziellen Einzel-
fall auch vom Fahrstil ab. Im Grunde wird man jedoch nie was machen
müssen, wenn man sonst die Wartungsarbeiten halbwegs gewissenhaft
ausführt -> Ölwsechsel ect. Ein Rotax wird wegen evtl. zuviel Ventil-
spiel nicht eingehen.
Dateianhänge
160628_BMWMotorad_210x290_01.jpg
160628_BMWMotorrad_210x290_02.jpg
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 85
Registriert: 21.03.2016, 16:22
Wohnort: Hallbergmoos
Motorrad: F800RS

Re: Ventilspiel einstellen - Ventildeckeldichtung mit tausch

Beitragvon kurpfalz » 29.05.2019, 14:09

Nun ja, zu wenig Ventilspiel ist doch das Problem ;-)

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Benutzeravatar
kurpfalz
 
Beiträge: 69
Registriert: 18.03.2015, 21:48
Motorrad: F800R

Vorherige

Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste