CAN-Bus Fehler löschen

Die Technik zur F800R - F 800 R.

Re: CAN-Bus Fehler löschen

Beitragvon bmw_freak47 » 31.07.2017, 22:30

Ich habe über WGSoft.de das OBDLink LX incl. Software sowie das BMW Adapterkabel 10 Pin Motorrad für 99 € gekauft. Als deutsche Anwendersoftware habe ich deutsche Software MotoScan Ultimate als App (rd. 50€) heruntergeladen.
Meinen letzten Beitrag ergänze ich um folgende Infos. Die Batterie hat eine Spannung von 12,8 Volt. Das Löschen der Störmeldungen und Abklemmen des Minuspols hat leider keinen Erfolg gebracht. Ich habe jetzt festgestellt, dass die o.g. Störanzeigen vor allem bei Drehzahlen unter 4000 U/min auftreten. Ich werde zudem das Reifendruckcontroling (RDC) abschalten.
Für mich stellt sich nun die Frage, liegt die Ursache des Spannungsabfalls bei niedrigen Drehzahlen am Generator. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
bmw_freak47
 
Beiträge: 25
Registriert: 13.01.2016, 01:35
Postleitzahl: 71560
Land: Deutschland
Motorrad: F800R

Re: CAN-Bus Fehler löschen

Werbung

Werbung
 

Vorherige

Zurück zu F800R - F 800 R - Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste