Oh weh!

Alles was nirgenswo rein passt.

Oh weh!

Beitragvon genuede » 15.05.2020, 16:34

F800ST 04/12 - Schminkköfferchen - Topcase - Tanktasche
History: Herkules K50 (1976) -> Suzuki RV 50 (1977 - 1982) -> Honda CX500C (1982 - 1996, 117TKm) -> Honda NTV650 (1996-2012, 136TKm) - BMW F800ST (2013 -> z.Zt. 62Tkm)

"Laut ist out" - Aktion gegen den Lärm
Benutzeravatar
genuede
 
Beiträge: 75
Registriert: 15.01.2013, 23:41
Wohnort: Mainz
Motorrad: F800ST (2012)

Re: Oh weh!

Beitragvon HarrySpar » 15.05.2020, 17:28

Da hätte ich gar nichts dagegen. Im Gegenteil.
Scheiße ist nur, dass dann die Auspuffanlage wohl nochmal doppelt so schwer und dopplt so groß werden wird.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7396
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Oh weh!

Beitragvon blackhawk2k » 15.05.2020, 17:57

Läuft ja mit der Initiative in BaWü leider schon ne Weile und war daher absehbar, dass sowas kommt. Gegen härtere Lärmgrenzen bei der Zulassung hab ich nichts, mich nerven vor allem die Fahrverbote. Leider gießen die Hersteller noch zusätzlich Öl ins Feuer, in dem mit bspw. Klappenauspuff die Lärmgrenzen nur an den Messpunkten eingehalten werden.

In BaWü sollten immerhin Elektromotorräder ausgenommen werden, eine Kaufprämie wird es auf die bei uns in Deutschland auf absehbare Zeit aber leider nicht geben
blackhawk2k
 
Beiträge: 538
Registriert: 07.04.2011, 08:53
Motorrad: F800 S

Re: Oh weh!

Beitragvon pogibonsi » 16.05.2020, 08:43

Mich nervt es selbst extrem wenn ich lärmenden Motorrädern begegne. Für mich persönlich ist dieser Krach wirklich sehr unangenehm, nicht nur bei großen Maschinen, auch bei kleinen Mopeds die so hochfrequent Lärmen.

Ich bin von daher dafür, dass neue Motorräder leiser sein müssen und hoffe, dass Streckensperrungen so vermieden werden können.

Die Leute an solchen Straßen tun mir leid, ich könnte so nicht wohnen, mich würde das wahnsinnig machen wenn ich auf der Terrasse sitze und vor der Haustür das Chaos los ist!
Gruß,
Uwe
Benutzeravatar
pogibonsi
 
Beiträge: 221
Registriert: 21.07.2017, 11:10
Motorrad: F700GS

Re: Oh weh!

Beitragvon GT_FAHRER » 16.05.2020, 08:59

War ja zu erwarten das sowas kommt.

Danke an alle Vollpfosten, Idioten, Gehirnamputierte die jederzeit und überall mit ihren Krawalltüten ihre Motoren
in höchsten Drehzahlen durch die Gegend jubeln.

Aber solche Kreaturen gibt es in allen Bereichen, die der Allgemeinheit ihre Hobbys oder auch das gesamte
Zusammenleben erschweren.


lG peter
Es ist nicht schlimm über 61 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 506
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: Oh weh!

Beitragvon Stollentroll » 16.05.2020, 10:41

Ich bin von daher dafür, dass neue Motorräder leiser sein müssen und hoffe, dass Streckensperrungen so vermieden werden können.
Dito!

An den Harley-Days hängt immer über ganz Hamburg eine Lärmwolke. Das ist einfach nur rücksichtslos. Warum meinen solche Motorradfahrer, mit ihrem Lärm alle Mitmenschen beglücken zu müssen?
Benutzeravatar
Stollentroll
 
Beiträge: 76
Registriert: 08.02.2019, 14:57
Motorrad: F 800 r

Re: Oh weh!

Beitragvon Thorty13 » 16.05.2020, 10:45

Hallo zusammen,

mal wieder nur heiße Luft zum Thema Lärmbegrenzung. Gute Idee, aber:

Ein Antrag des Bundesrates müsste, bevor es Gesetz wird, den Bundestag passieren. Da glaube ich mal nicht dran. Zudem gibt es bereits Lärm- und Abgasregelungen für Motorräder, zu finden in der EU-Verordnung 168/2013. Daher wäre es fraglich, ob ein nationaler Alleingang vor den EU-Gerichten Bestand hätte.

Mehr Infos für den geneigten Leser unter:
http://www.motorrad-recht.de/motorradrecht-3/neue-geraeuschverordnung-seit-1-1-16/, oder
https://www.motorradonline.de/ratgeber/euro-5-fuer-motorraeder-ab-2020-abgaswerte-obd-ii-lautstaerke/

Für die ganz Harten unter Euch die EU-Verordnung im Wortlaut:
https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=celex%3A32013R0168

Gruß
Thorsten
"Wenn man rechts dreht wird die Landschaft schneller"
Benutzeravatar
Thorty13
 
Beiträge: 243
Registriert: 02.09.2008, 20:20
Wohnort: Berlin - F`hain
Motorrad: F900 XR kaputt

Re: Oh weh!

Beitragvon Reiner52 » 16.05.2020, 11:41

pogibonsi hat geschrieben:Ich bin von daher dafür, dass neue Motorräder leiser sein müssen und hoffe, dass Streckensperrungen so vermieden werden können.


Das die neuen Motorräder leiser werden müssen, ist klar .
Aber was ist mit den "alten Brülltüten " die dann immer noch von Spätpubertären, im 1.Gang mit 70 km/h,
durch die Ortschaften knallen ?
Gruß Reiner
Reiner52
 
Beiträge: 585
Registriert: 06.09.2016, 16:52
Motorrad: BMW

Re: Oh weh!

Beitragvon Roadrunner72 » 18.05.2020, 07:59

Reiner52 hat geschrieben:Aber was ist mit den "alten Brülltüten " die dann immer noch von Spätpubertären, im 1.Gang mit 70 km/h,
durch die Ortschaften knallen ?

Ja, genau da ist das Problem. Die Jungs mit kleinem Dödel und großem Kompensationsbedarf. Nicht die Klappenauspuffsysteme sind das Problem, sondern die Fahrer.
Ich fahr mit meinem Akrapovic (auch mit Klappe) wohlklingend aber unaufdringlich durch die Lande, ohne jemanden zu ärgern. Mit ein bißchen Rücksichtnahme (und Hubraum :mrgreen: ) geht alles...
Benutzeravatar
Roadrunner72
 
Beiträge: 254
Registriert: 30.09.2013, 16:31
Wohnort: Erding
Motorrad: F800 GT / K1300S HP

Re: Oh weh!

Beitragvon Lardlad » 18.05.2020, 09:20

Die Hölle sind die anderen.
work - listen - obey
Lardlad
 
Beiträge: 199
Registriert: 29.08.2012, 18:23
Wohnort: München
Motorrad: KTM Duke 790

Re: Oh weh!

Beitragvon Graver800 » 18.05.2020, 13:38

Reiner52 hat geschrieben:
pogibonsi hat geschrieben:Ich bin von daher dafür, dass neue Motorräder leiser sein müssen und hoffe, dass Streckensperrungen so vermieden werden können.

Das die neuen Motorräder leiser werden müssen, ist klar .
Aber was ist mit den "alten Brülltüten " die dann immer noch von Spätpubertären, im 1.Gang mit 70 km/h,
durch die Ortschaften knallen ?


Naja, unter den Autofahrern gibt es ja auch genügend spätpubertäre... die Hirn durch Lärm ersetzen .... [gestrichen]. :?:
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2142
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Oh weh!

Beitragvon l4rs » 18.05.2020, 22:08

Die diskutieren ernsthaft ein generelles Fahrverbot für Motorräder an Wochenenden und Feiertagen?

https://www.focus.de/auto/motorrad/laer ... 95921.html
l4rs
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.04.2020, 17:23
Motorrad: MT-09

Re: Oh weh!

Beitragvon HarrySpar » 19.05.2020, 07:49

Wenn die Gesetzgeber nicht so träge wären, dann hätten sie sinnvollerweise die Auspuffklappen SOFORT verboten, als die allererste Klappe auf dem Markt war!!!
Aber nein, da müssen erst mal viele viele Jahre ins Land gehen und Hunderttausende Klappen-Motorräder und auch Klappen-Autos bereits zugelassen sein, bis man mal merkt, dass da Schindluder getrieben wird.
Meines Wissens nach hatte doch bereits die 1000er FZR Exup so eine Klappe. Das war etwa 1990. Da braucht man 30 Jahre, bis man mal draufkommt, da eine Gesetzeslücke zu schließen.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7396
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Oh weh!

Beitragvon blackhawk2k » 19.05.2020, 09:37

Es gäbe ja auch noch Lärmblitzer, damit käme man auch an den Altbestand ran, aber leider werden es wohl eher Fahrverbote...
blackhawk2k
 
Beiträge: 538
Registriert: 07.04.2011, 08:53
Motorrad: F800 S

Re: Oh weh!

Beitragvon Kajo » 19.05.2020, 10:38

HarrySpar hat geschrieben:... Da braucht man 30 Jahre, bis man mal draufkommt, da eine Gesetzeslücke zu schließen.Harry


So ist das und in den 30 Jahren gab es genügend andere Probleme.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5350
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Nächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste