Wohnmobil

Alles was nirgenswo rein passt.

Wohnmobil

Beitragvon ike » 12.09.2019, 21:35

Hab grad dieses Reisemobil bewundert.
Ist schon gut durchdacht das ganze.


https://www.motorradonline.de/reise/wei ... radfahrer/
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 576
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Wohnmobil

Beitragvon Bene » 13.09.2019, 10:04

Sehr cooles Teil.

ThumbUP

Für den, der es mag sicher ideal. Doch wenn man die 45.000 € mal
dagegenrechnet, zum Beispiel auf eine AHK am Auto samt Hänger,
kann man für die mehr als 40.000 verbleibenden Euros oft ins Hotel
gehen. Außer man wohnt, wie geschrieben, am liebsten direkt neben
einem Event an Piste.

Ist halt wie so Vieles im Leben auch ein nettes Wohlstandsgimmick. ;-)
Ob man es braucht oder nicht ist fast egal, Hauptsache die Käufer
haben ihren Spaß dran. Nehmen würde ich ihn auch, aber kaufen
eher nicht.
Benutzeravatar
Bene
 
Beiträge: 84
Registriert: 21.03.2016, 16:22
Wohnort: Hallbergmoos
Motorrad: F800RS

Re: Wohnmobil - mit Parkplatz fürs Bike

Beitragvon Graver800 » 13.09.2019, 20:21

Man kann das Teil schon mögen. Allerdings muss man dann es auch oft nutzen. (bei menier km-Leistung derzeit inakzeptabel)

Vorteil gegenüber AHK und Anhänger ist sicher, dass man nicht auf einen hopsenden Anhänger achten muss und das Rangieren sicher auch einfacher ist.
Leider wird mein nächstes Gefährt ein GLC Coupe (das erste Auto mit AHK!).
Da ist kein Platz mehr für ein Wohnmobil (mit dem meine Beste wohl eher nicht mitfährt :( - Allerdings auch nicht auf dem Bike :mrgreen: ).
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2083
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Wohnmobil

Beitragvon ike » 13.09.2019, 21:09

Hey Graver , Fehler im Satz , das Wort " leider".
GLC ist eine coole Kiste... ThumbUP
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 576
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Wohnmobil

Beitragvon SingleR » 13.09.2019, 22:57

Naja, man kann es auch anders sehen (aber jeder, wie er mag): wenn ich mit dem Mopped Urlaub mache, dann fahre ich damit auch dahin! ;-) Der Weg ist das Ziel! :)

Für 1-2 Urlaube im Jahr ein eigenes Wohnklo auf Rädern bereit zu halten kann man kaum rational begründen. Das wäre beim Anhänger durchaus anders. Erst recht, wenn man auch die Miete der betreffenden Fahrzeuge in die Überlegungen einbezieht.

Und zu den Simply-Useless-Vehicles sage ich jetzt mal nix... :mrgreen:
Twin-F: die perfekte Symbiose aus 2-Spark-Rotax-Eintopf und Zündabstand eines Einzylinder-2-Takters... :mrgreen:
----
BMW R 1200 GSA: der "Leo-2" unter den Motorrädern! ;-)
Benutzeravatar
SingleR
 
Beiträge: 2434
Registriert: 27.08.2013, 19:07
Motorrad: F 800 R

Re: Wohnmobil

Beitragvon Heiko-F » 14.09.2019, 22:59

Ist ne klasse Lösung ,finde ich ,wenn man noch genügend Geld übrig hat.
Heiko-F
 
Beiträge: 3241
Registriert: 12.04.2007, 20:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Wohnmobil

Beitragvon ike » 15.09.2019, 20:38

Warum werden als erstes immer gleich die Kosten gegen gerechnet?

Ich finde das Konzept gut.
Bikegarage mit der Möglichkeit einer Kleinen Werkstatt und andererseits ausreichend Wohnfläche für den Fahrer oder 2 Fahrer.

Nicht jeder fährt wie SingleR direkt den ganzen Weg bis zum Urlaubsort mit dem Bike.
Ich nehme gerne Mal etwas mehr mit...

Nicht jeder mag es , in Hotels rum zu hängen.... da ist das so etwas wie die eigenen ,wenn auch kleine , "4Wände".
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 576
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Wohnmobil

Beitragvon Egi » 27.09.2019, 15:42

ike hat geschrieben:Warum werden als erstes immer gleich die Kosten gegen gerechnet?

Ich finde das Konzept gut.
Bikegarage mit der Möglichkeit einer Kleinen Werkstatt und andererseits ausreichend Wohnfläche für den Fahrer oder 2 Fahrer.

Nicht jeder fährt wie SingleR direkt den ganzen Weg bis zum Urlaubsort mit dem Bike.
Ich nehme gerne Mal etwas mehr mit...

Nicht jeder mag es , in Hotels rum zu hängen.... da ist das so etwas wie die eigenen ,wenn auch kleine , "4Wände".


Hast ja sicherlich Recht mit deinen Argumenten. Aber Kosten sind es trotzdem, dazu dann z.H. auch ne Stellmöglichkeit - oder ?
Aber eben, jeder wie er mag / kann
Gruss Egi
...es ist nicht schlimm etwas nicht erreicht zu haben.Es ist nur schlimm es gar nicht erst versucht zu haben.
Samuel Langhorne Clemens alias "Mark Twain"

1967 Zündapp Super Combinette, 1968 Kreidler Florett , 1969 RS, 1972-1992 Pause, 1992-Yamaha XV535, 1993 xj900F 4BB, 1998 Suzuki GSX1100 F, 1999 GSX 1100, 2000 XJ900F 4BB, , 2005 Piaggio Hexagon 125, 2006 Hexagon 250, 2009 Yamaha XJ900F 4BB, 2013 Yamaha XV 1100, 2015 Honda Deauville 650, 2018 Moto Guzzi California 1100 Classic, 2019 BMW F800ST
Benutzeravatar
Egi
 
Beiträge: 80
Registriert: 15.06.2019, 22:22
Wohnort: 71672 Marbach am Neckar
Motorrad: F800 ST


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste