Kaufberatung wegen Ausstattung

Alle Infos rund um die F 800 R.

Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon Ollner79 » 04.03.2013, 21:56

Mir wurde eine F 800 R in silber/rot aus 2012 zu nem relativ günstigen Preis angeboten. Allerdings hat sie weder Heizgriffe, noch RDC. Ist das ein no go oder kann man auf die Ausstattungsmerkmale verzichten?
Ollner79
 
Beiträge: 37
Registriert: 18.08.2009, 15:09

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon Graver800 » 04.03.2013, 22:00

Hi,
wenn der Preis okay ist, würd ich zuschlagen. Ich habe zwar Heizgriffe, benutze sie aber meist nicht - auch nicht heute am späten Abend, wo es doch recht "schattig" war. Es kommt halt darauf an, wie empfindlich du bist :mrgreen: , auch ob die Handschuhe gut sind (vielleicht kaufst du dir einfach 2 Paar),... und auch wie oft du lange fahren willst.
RDC hab ich auch nicht... musst halt nicht zu sehr am "Rad drehen".

Gruss
AP
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2185
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon Heiko-F » 04.03.2013, 22:07

Auf RDC kann man verzichten,aber eine BMW ohne HG geht garnicht !!!!
Heiko-F
 
Beiträge: 3353
Registriert: 12.04.2007, 20:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon Asohen » 04.03.2013, 22:10

Wenn es dir auf den Wiederverkaufswert ankommt, zählt die Ausstattung. Das ist bei der BMW-Kundschaft besonders ausgeprägt.
Was soll man zu Heizgriffen sagen? Ich persönlich finde warme Finger sehr angenehm und hatte an fast allen Bikes Heizgriffe (oder Griffheizung). Wer da nicht so empfindlich ist oder hauptsächlich im Sommer fährt, findet sowas wohl eher nebensächlich.
RDC ist ein eigentlich nützliches Feature, das mir in der Praxis aber noch nie wirklich geholfen hätte. Entweder war der Reifen beim Losfahren platt - das merkt man sofort - oder ich war auf einer kurzen Probefahrt mit einem schlecht vorbereiteten Hobel - da wäre Nachfüllen nett, aber nicht absolut nötig, gewesen.
Benutzeravatar
Asohen
 
Beiträge: 88
Registriert: 13.10.2012, 11:36
Motorrad: F800R

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon RatFan » 04.03.2013, 22:15

Die Heizgriffe dienen ja als Saisonverlängerer und sind m.M. nach ein absolutes Muss :) (ja ich bin ein Weichei ) :mrgreen:
Auf das RDC kann man allerdings auch verzichten. Die Werte stimmen nur zu 95% und man schielt die ganze Zeit (meist) unnötig drauf.

Beste Grüße
Jan

PS: meine 2012er steht auch noch zum Verkauf ;)
Benutzeravatar
RatFan
 
Beiträge: 44
Registriert: 30.05.2012, 20:26
Motorrad: Yamaha FZ1N

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon shmerlin » 04.03.2013, 22:29

RDC ist ein nice to have, aber nicht unbedingt notwendig.
Meine R hat RDC und ich nutze es auch, die Genauigkeit ist ausreichend (+/- 0,1bar), es ist halt echt praktisch den Druck während der Fahrt ohne anzuhalten kontrollieren zu können, aber unbedingt brauchen tut man es nicht.

Die fehlenden Heizgriffe dagegen sind m.E. nicht so toll, die sind schon ungemein praktisch.
Aber man kann sie wohl nachrüsten, mit ca. 340€ plus freischalten sollte man dabei sein. Einbau sollte normalerweise selber machbar sein. Griff links und rechts, sowie Kombischalter rechts wechseln.
Wenn das die Preisdifferenz zum vergleichbaren Modell hergibt, dürfte es sich lohnen. Fehlendes ABS oder Bordcomputer wären schlimmer. :wink: :D :D


Mfg shmerlin

P.S.: RDC dürfte sich auch nachrüsten lassen. Teile liegen aber bei ca. 410€.
Aktuell:
R1200R - weiß/rot - Mod. 2016

Ehemals:
F800R - weiß - Mod. 2012
ABS, BC, RDC, Heizgriffe, LED-Blinker, LED-Rücklicht, Steckdose, Akrapovic ESD,
GSG-Mototechnik Crashpads (Achsen + Motor), Touratech Motorschutzbügel, Wunderlich Lenkererhöhung, RR-Ölthermometer in schwarz, Garmin Zumo 210 (Europa), QuickLock-Evo Engage Tankrucksack, Bodystyle Radabdeckung hinten, Kühlerschutzgitter
Benutzeravatar
shmerlin
 
Beiträge: 467
Registriert: 12.04.2012, 15:13
Motorrad: R1200R LC

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon pro-peller » 04.03.2013, 22:40

ich würde mir auch keine mehr ohne griffheizung kaufen.

RDC, nettes feature... aber durchaus verzichtbar.
...wäre da nicht der wiederverkauf, da ist es sicher nicht hinderlich; ladenhüter wirste deswegen aber wohl keinen kaufen.
becker-lifter für f800r zu verkaufen
pro-peller
 
Beiträge: 449
Registriert: 25.06.2011, 16:05
Motorrad: Nuda900R

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon reha73 » 04.03.2013, 22:57

Es ist ja schon alles gesagt zu dem Thema, ich sag trotzdem noch was: Ich habe wie fast jeder Heizgriffe, finde die aber weitgehend zweckfrei. Die Fingerspitzen sind für das Kälteempfinden verantwortlich und die werden nicht warm mit den Dingern. Ich jedenfalls bin den Winter durch gefahren und habe trotz HG gefroren. Vielleicht wären Handprotektoren hilfreich, aber an der R geht das wohl nicht. Wenn ich also an deiner Stelle wäre, das Moped mindestens ein paar Jahre fahren wöllte und der Preis wirklich gut ist, würde ich nicht so sehr auf den Wiederverkaufswert schielen, das Moped kaufen und ein paar gute Handschuhe. RDC habe ich auch und finde es absolut verzichtbar. Da habe ich nur in den ersten Wochen mal drauf geguckt.
reha73
 
Beiträge: 575
Registriert: 22.10.2012, 17:00
Wohnort: AC
Motorrad: R

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon Graver800 » 04.03.2013, 23:00

Hi,
falls du Heizgriffe nachrüsten willst, die gibt es u.a. auch "in der Bucht":
http://www.ebay.de/itm/Heizgriffe-BMW-F ... 5d2bf12267
Wie gut und einfach das ist kann ich allerdings nicht sagen.
Gruss AP
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2185
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon Roadslug » 04.03.2013, 23:04

Ich habe mal vor einiger Zeit einen Anbieter gesehen, der heizbare Handschuhe im Angebot hatte. Den Namen weiß ich nicht mehr, aber ich denke mit Tante Google lässt sich der leicht rausfinden. Ich meine, das ist mit Sicherheit eine sehr gute Alternative zu Heizgriffen, wenn man die Saison verlängern möchte. Wenn es also nur daran liegt und er Preis ansonsten günstig ist wäre das kein Hinderungsgrund für den Kauf. RDS dagegen ist "nice to have", aber unbedingt brauchen tut man es nicht.

Roadslug
Benutzeravatar
Roadslug
 
Beiträge: 2966
Registriert: 26.02.2010, 15:57

Re: AW: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon blackhawk2k » 04.03.2013, 23:15

Wie fast alle hier habe ich die Heizgriffe auch. Obwohl meine F kein Saisonkennzeichen hat nutze ich sie allerdings nie. Finde das Gefühl einfach unangenehm, aber ich mag auch keine Sitzheizung. Für den Wiederverkaufswert sind sie förderlich, aber wenn du das Geld schon im Einkauf sparst wäre es mir egal. RDC halte ich auch nicht für notwendig, ich selbst habe es nicht.
blackhawk2k
 
Beiträge: 556
Registriert: 07.04.2011, 08:53
Motorrad: F800 S

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon Ollner79 » 04.03.2013, 23:45

Okay okay :))! Danke für die schnellen Antworten :)!
Ollner79
 
Beiträge: 37
Registriert: 18.08.2009, 15:09

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon ronne » 05.03.2013, 00:11

Also wegen diesen Sachen würde ich trotzdem Kaufen.
RDC hatte ich mal, brauch man nicht wirklich und Heizgriffe, das ist nun was, was auch ein Laie so schnell wie ein Hauptständer nachgerüstet hat.
ABS und BC sind da schon interessanter.
ronne
ESA-ABS-ASC-BC-HG-HS-LED-KH-CS
Benutzeravatar
ronne
 
Beiträge: 1229
Registriert: 20.08.2010, 17:26
Motorrad: F800GS MÜ

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon Kajo » 05.03.2013, 08:52

ronne hat geschrieben:Also wegen diesen Sachen würde ich trotzdem Kaufen. RDC hatte ich mal, brauch man nicht wirklich und Heizgriffe, das ist nun was, was auch ein Laie so schnell wie ein Hauptständer nachgerüstet hat. ABS und BC sind da schon interessanter. ronne


So sehe ich das auch. - Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5377
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Kaufberatung wegen Ausstattung

Beitragvon HarrySpar » 05.03.2013, 09:00

Meine hat Heizgriffe, weil sie halt so gerade auf Lager war. Die habe ich aber noch nie benutzt. Wenn es derart kalt ist, fahre ich nicht. Denn dann friert es mich nicht nur an den Händen. Und eine Ganzkörperheizung gibt's ja noch nicht.

Das RDC hatte meine auch erst, aber das habe ich den Händler vor Auslieferung wieder ausbauen lassen. Braucht kein Mensch sowas.
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7792
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Nächste

Zurück zu F800R - F 800 R - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste