Aufbocken 800GS Adv

Alles was die F800GS individualisiert und die F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Aufbocken 800GS Adv

Beitragvon 425S » 20.01.2019, 17:36

Hallo Zusammen,

hat schon jemand versucht die Maschine auf dem Motorschutz mittels Crossständer (Platte ca. 30cm x 30 cm) nach oben zu bewegen für diverse Arbeiten am Bike . Entspr. Sicherung vorausgesetzt. scratch
Oder ist das Humbug?
Gruß
425 S
Benutzeravatar
425S
 
Beiträge: 15
Registriert: 15.02.2017, 10:27
Motorrad: GS 800 ADV

Re: Aufbocken 800GS Adv

Beitragvon ike » 20.01.2019, 18:46

Das geht schon.
Hast du keinen Hauptständer? Der ist für viele Arbeiten die einfachste Lösung
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 616
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Re: Aufbocken 800GS Adv

Beitragvon Heiko-F » 20.01.2019, 21:26

Würde auch sagen ein Hauptständer ist die beste Lösung. Hatte den Crossständer immer für Arbeiten an meiner SUMO. Aber die hatte nur 145 kg und das fand ich schon manchmal unheimlich, möchte damit nicht 250 kg heben.
Heiko-F
 
Beiträge: 3275
Registriert: 12.04.2007, 19:47
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 S/R

Re: Aufbocken 800GS Adv

Beitragvon 425S » 21.01.2019, 16:57

das mit den Kilos ist ein Argument. ich werde den Hauptständer bevorzugen, der ist entspr. ausgelegt.
Gruß
425S ThumbUP
Benutzeravatar
425S
 
Beiträge: 15
Registriert: 15.02.2017, 10:27
Motorrad: GS 800 ADV


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Zubehör - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste