Handprotektoren - Original

Alles was die F800GS individualisiert und die F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Handprotektoren - Original

Beitragvon Pocca » 12.02.2020, 22:44

Erst mal einen guten Abend,
bin neu im Forum und komme gleich mit einem Problem.
Habe mir vergangenen Spätherbst ein paar gebrauchte Originalprotektoren mit großem Handschutz zugelegt (Ebay Kleinanzeigen)
Nun wollte ich sie anbauen und bin auf ein kleines Problem gestossen.
Wenn ich das Lenkergewicht abschraube, schaut mich ein Gewindebolzen an, der herausragt.
Das Gewicht ist im Grunde übergestülpt.
Der Protektor hat an dieser Seite ein Loch von 12 mm, der Bolzen 14mm. bin mir nicht sicher , ob letzterer nur ein Adapter ist.
Wollte noch nicht dran , da ich noch knapp in der zeit bin.
Hat Jemand von Euch da erfahrungen?
Pocca aus Berlin 8)
Pocca
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.02.2020, 19:34
Motorrad: F 800 GS

Re: Handprotektoren - Original

Beitragvon pogibonsi » 13.02.2020, 10:23

Welches Baujahr hat deine GS?
Gruß,
Uwe
Benutzeravatar
pogibonsi
 
Beiträge: 193
Registriert: 21.07.2017, 10:10
Motorrad: F700GS

Re: Handprotektoren - Original

Beitragvon ike » 13.02.2020, 12:49

Hallo Pocca.
Kannst auch noch ein Bild anhängen?
Ich kenne bsp nur die Befestigung der Lenkerendgewichte mit einer Schraube.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 719
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Re: Handprotektoren - Original

Beitragvon Pocca » 13.02.2020, 20:34

Zunächst ein Dankeschön für die Antworten!
Meine Süße ist Baujahr Mitte 2013.
Die Protektoren werden mittels der Lenkergewichte fixiert. Auf der einer Seite zur Lenkermitte ist eine Schelle, auf der anderen Seite ein 12 mm Loch. Das Lenkergewicht wird mittels einer längeren Schraube durch die Protektoröffnung mit dem Lenker verbunden.
Allerdings kommt bei jenem kurioserweise ein metallener "Bolzen" mit einem Gewinde heraus-Durchmesser 14mm.
Dies könnte ein Adapter sein, bin mir nicht sicher.....
Habe gehofft, das jemand aus dem Forum auch nachträglich Handschutzb angebaut hat.
Ich habe zwar Fotos auf meinem altem Handy, bin aber nicht so ein moderner Freak. Werde mich mühen, ob ich es hin bekomme mit dem Rüberladen.
Pocca scratch
Pocca
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.02.2020, 19:34
Motorrad: F 800 GS

Re: Handprotektoren - Original

Beitragvon Pocca » 13.02.2020, 21:16

Pro 1.jpg
So sieht es bei mir aus. Beschriebener "Bolzen" mit Innengewinde
(48.39 KiB) 6-mal heruntergeladen
Ich habe es geschafft, hier die Bilder:
Pocca
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.02.2020, 19:34
Motorrad: F 800 GS

Re: Handprotektoren - Original

Beitragvon Pocca » 13.02.2020, 21:20

Nun das 2. Bild
Dateianhänge
Pro 2.jpg
(Halb) angeschraubtes Lenkergewicht. Der "Bolzen" hat 14 mm und könnte ein Adapter sein.
(62.61 KiB) 6-mal heruntergeladen
Pocca
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.02.2020, 19:34
Motorrad: F 800 GS

Re: Handprotektoren - Original

Beitragvon Pocca » 13.02.2020, 21:22

Meine Protektoren
Dateianhänge
Pro 5.JPG
(34.81 KiB) 6-mal heruntergeladen
Pocca
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.02.2020, 19:34
Motorrad: F 800 GS

Re: Handprotektoren - Original

Beitragvon Pocca » 13.02.2020, 21:26

So sollte es aussehen
Dateianhänge
Pro6.jpg
(96.21 KiB) 6-mal heruntergeladen
Pocca
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.02.2020, 19:34
Motorrad: F 800 GS

Re: Handprotektoren - Original

Beitragvon ike » 13.02.2020, 21:51

Also das ist die Adapter-Hülse.
Damit bei Montage der Handschützer dann das Gas nicht klemmt.
Montage etwa so wie auf dem Bild zu sehen:.

https://www.bmw-motorrad-bohling.com/de ... s-k72.html
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 719
Registriert: 10.03.2014, 05:37
Motorrad: F800R

Re: Handprotektoren - Original

Beitragvon Pocca » 13.02.2020, 22:15

ike hat geschrieben:Also das ist die Adapter-Hülse.
Damit bei Montage der Handschützer dann das Gas nicht klemmt.
Montage etwa so wie auf dem Bild zu sehen:.

https://www.bmw-motorrad-bohling.com/de ... s-k72.html


Nun ich denke, wenn ich alles so lasse wie es aktuell ist, müßte ich das Loch von 12 auf 14mm vergrößern.
Als ich meine Protektoren günstig erstand, waren die dazugehörigen Gewichte nicht dabei.
Übrigends das Foto ist von der linken Lenkerseite!
Im Moment denke ich:
Bohren und alles vorhandene lassen oder
Adapterhülsen besorgen oder.....????
Pocca
Pocca
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.02.2020, 19:34
Motorrad: F 800 GS

Re: Handprotektoren - Original

Beitragvon Pocca » 24.02.2020, 20:30

Gute Abend, liebe Gemeinde
möchte nachfragen ob zufällig die Lenkergewichte noch liegen hat? Würde sie gern abkaufen
Pocca
Pocca
 
Beiträge: 8
Registriert: 08.02.2020, 19:34
Motorrad: F 800 GS


Zurück zu F800GS - F 800 GS - Zubehör - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast