Navihalter über den Instrumenten

Alles was die F800GS individualisiert und die F 650 GS - 2 Zyl. 800 ccm.

Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon Schrauber » 08.02.2019, 21:09

Ich habe es getan, ich habe den Navihalter aus der Türkei bestellt und montiert, ich bin begeistert, endlich ist das Navi da wo es IMHO hingehört !
Ich habe die Fotos mal einezl verlinkt, mal sehen ob es klappt ?

Bild

Bild
Bild

Bild
Zuletzt geändert von Schrauber am 09.02.2019, 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß vom F 800 GS + DR 350 SE Fahrer + F 800 R Schrauber vom Benther Berg
Benutzeravatar
Schrauber
 
Beiträge: 40
Registriert: 21.11.2007, 12:16
Wohnort: Everwood (Gehrden)
Motorrad: F 800 GS Bj. 2017

Navihalter über den Instrumenten

Werbung

Werbung
 

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon henry.de » 08.02.2019, 22:07

Geile Sache
F 800 R saphirschwarz aus 2013
-Akrapovic + K&N mit Anpassung
-LSL Superbike-XN 1
-LSL Hebel l+r, kurz
-Kahedo Sitzbank
-Touratech kleine Gepäckbrücke(kurzes Heck)
-Puig HR Abdeckung + Cockpit
-Navigator Street
-PiPo 3
-19-er
Benutzeravatar
henry.de
 
Beiträge: 212
Registriert: 25.09.2015, 19:58
Wohnort: Münster
Motorrad: F800R

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon Lord McFadden » 09.02.2019, 10:47

Schrauber hat geschrieben:Ich habe es getan, ich habe den Navihalter aus der Türkei bestellt und montiert, ich bin begeistert, endlich ist das Navi da wo es IMHO hingehört !

Sieht auf den ersten Blick aber eher so aus, als würde es den Sichtbereich einschränken! :?:

..."Die Seite wurde entfernt!"... :?:
Gruß

Chris


Meine Verflossenen: SR 250, SR 500, CB 650, FZR 600, CBR 1100xx, CB 500, XJ 600s, K 1200RS, XJ 900s
Benutzeravatar
Lord McFadden
 
Beiträge: 219
Registriert: 06.02.2018, 08:27
Motorrad: F 800 GT

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon Schrauber » 09.02.2019, 11:41

Lord McFadden hat geschrieben:
Schrauber hat geschrieben:Ich habe es getan, ich habe den Navihalter aus der Türkei bestellt und montiert, ich bin begeistert, endlich ist das Navi da wo es IMHO hingehört !

Sieht auf den ersten Blick aber eher so aus, als würde es den Sichtbereich einschränken! :?:

..."Die Seite wurde entfernt!"... :?:


Moin Chris,

wo sollst du hinkucken ? :D
Doch wohl nicht vor das Vorderrad ODER ??
Gruß vom F 800 GS + DR 350 SE Fahrer + F 800 R Schrauber vom Benther Berg
Benutzeravatar
Schrauber
 
Beiträge: 40
Registriert: 21.11.2007, 12:16
Wohnort: Everwood (Gehrden)
Motorrad: F 800 GS Bj. 2017

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon Lord McFadden » 10.02.2019, 09:12

Schrauber hat geschrieben:wo sollst du hinkucken ? :D
Doch wohl nicht vor das Vorderrad ODER ??

Passt schon!
Mit den 3 Fotos habe ich eine bessere Vorstellung.
Mir ist das ganze doch etwas zu wuchtig.
ABER!: Hauptsache ist doch, dir gefällt es!!! ThumbUP
Gruß

Chris


Meine Verflossenen: SR 250, SR 500, CB 650, FZR 600, CBR 1100xx, CB 500, XJ 600s, K 1200RS, XJ 900s
Benutzeravatar
Lord McFadden
 
Beiträge: 219
Registriert: 06.02.2018, 08:27
Motorrad: F 800 GT

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon ike » 11.02.2019, 21:04

Das ganze sieht schon etwas rustikal und mächtig aus.
Du hast auch ein Recht großes Navi oder täuscht das auf den Bildern?
Aber ich vermute Mal , das es kaum Vibrationen am Navi gibt , die Lagerung ist super.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 542
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Navihalter über den Instrumenten

Werbung


Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon Roadslug » 11.02.2019, 22:31

Soweit ich das erkennen kann handelt es sich bei dem Navi um das Garmin Zumo 660. Ich hatte das Gerät auf meiner R auch installiert, allerdings mit dem Halter von Touratech. Das Gerät befand sich damit VOR den Instrumenten, allerdings so, dass die die Instrumente nicht verdeckt hat. Ist also so auch eine gute Alternative.
Benutzeravatar
Roadslug
 
Beiträge: 2964
Registriert: 26.02.2010, 15:57

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon Kajo » 11.02.2019, 23:45

Nutze aktuell auch noch ein ZUMO 660 mit dem "Orginalhalter" auf meiner S 1000 R. Verdeckt weder die Instrumente noch stört es bei dem Tankrucksack. Passt so auch bei der F 800 R.

Navihalter.jpg
Navihalter.jpg (75.33 KiB) 2520-mal betrachtet


Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5211
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon Roadster1962 » 12.02.2019, 16:29

Moin,
und so sieht es mit den Touratechhaltern aus

Bild

Abschließbar, Tankrucksacktauglich und jederzeit frei Sich auf die Instrumente.

Gruß

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2913
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon pogibonsi » 13.02.2019, 09:19

Also ganz erhlich, so super stabil diese Monsterteile auch sein mögen, gefallen tut mir das nicht! Für mich passt das von den Dimensionen einfach nicht ins Gesamtkonzept...
Gruß,
Uwe
Benutzeravatar
pogibonsi
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.07.2017, 11:10
Motorrad: F700GS

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon Roadster1962 » 13.02.2019, 09:55

pogibonsi hat geschrieben:Also ganz erhlich, so super stabil diese Monsterteile auch sein mögen, gefallen tut mir das nicht! Für mich passt das von den Dimensionen einfach nicht ins Gesamtkonzept...


Moin,
die Halterung auf dem Foto ist offen, wenn das Navi drin ist ist sie ein gutes Stück kleiner.

Hab an meiner Aprilia auch nur die Standardhalterung dran aber jedes Mal das Navi ab- und mitnehmen nervt einfach.

Gruß
Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2913
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon Kajo » 13.02.2019, 10:54

Roadster1962 hat geschrieben:...Hab an meiner Aprilia auch nur die Standardhalterung dran aber jedes Mal das Navi ab- und mitnehmen nervt einfach. Gruß Christian


Bei mir liegt das Navi im "kleinen" bzw. auf der Tour im "großen" Tankrucksack und wird dann bei Bedarf angebracht. Der Tankrucksack bleibt über Nacht nicht auf dem Motorrad und gegen den Diebstahl eines "teuren ZUMO" nützt auch die beste Sicherung nichts.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5211
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon Roadster1962 » 13.02.2019, 11:50

Kajo hat geschrieben:
Bei mir liegt das Navi im "kleinen" bzw. auf der Tour im "großen" Tankrucksack und wird dann bei Bedarf angebracht. Der Tankrucksack bleibt über Nacht nicht auf dem Motorrad und gegen den Diebstahl eines "teuren ZUMO" nützt auch die beste Sicherung nichts.

Gruß Kajo


Hallo Kajo,
über Nacht lass ich das Navi auch nicht dran aber an der Tankstelle oder während der Mittags- oder Kaffeepause ist es schon eine Erleichterung. Die Grundhalterung ist mit der Lenkerklemmung verschraubt und die abschließbare an ihr ebenfalls mit Schrauben befestigt. Das kriegste auf die Schnelle nicht ab.

Gruß

Christian
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 2913
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Großziethen bei Berlin-Buckow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon Kajo » 13.02.2019, 12:45

Roadster1962 hat geschrieben:... über Nacht lass ich das Navi auch nicht dran aber an der Tankstelle oder während der Mittags- oder Kaffeepause ist es schon eine Erleichterung...


Okay, den bei einem Freund von mir wurde das Navi anlässlich einer Wochenendtour nachts trotz Sicherung "abgeknipst".

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5211
Registriert: 20.02.2010, 15:24
Motorrad: S 1000 R

Re: Navihalter über den Instrumenten

Beitragvon pogibonsi » 13.02.2019, 13:40

Eine abschließbare Halterung die aber nicht auffällt hat mein tomtom auch.
Gruß,
Uwe
Benutzeravatar
pogibonsi
 
Beiträge: 134
Registriert: 21.07.2017, 11:10
Motorrad: F700GS

Nächste

Zurück zu F800GS - F 800 GS - Zubehör - F650GS - 2 Zyl.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast