starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon Bamberger » 27.03.2019, 23:04

https://www.wunderlich.de/shop/de/griff ... 000-1.html

Lt Beschreibung wohl auch für Griffheizung geeignet
Bamberger
 
Beiträge: 126
Registriert: 18.08.2016, 20:30
Motorrad: Bisher noch keines

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon GT_FAHRER » 27.03.2019, 23:06

Hallo Udo, ja die Griffheizung funktioniert auch mit den Puppies.

Es dauert nach dem einschalten der Griffheizung nur einen Moment länger bis die Puppies warm werden.

Ich will die Griff Puppies nicht mehr missen.


lG Peter
Es ist nicht schlimm über 62 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 520
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon GT_FAHRER » 27.03.2019, 23:08

Habe sie damals in der Bucht gekauft, da spart man ein paar Teuros.

https://www.ebay.de/itm/Grip-Puppies-2- ... xyOlhS5WQX


lG peter
Es ist nicht schlimm über 62 zu sein, es ist nur schlimm sich so zu benehmen.

32 Jahre BMW Motorräder- K75 Basis, R1100RT, R1150RT, F800GT
vorher DKW RT159, Honda CB250RS, Suzuki GSX400S
Benutzeravatar
GT_FAHRER
 
Beiträge: 520
Registriert: 22.10.2017, 08:42
Wohnort: Wermelskirchen
Motorrad: F800GT

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon Roadster1962 » 28.03.2019, 01:09

Moin,
hatte jahrelang diese hier an meiner S http://www.boxer-design.de/de/detail.asp?ID=11&pID=369

Sind perforiert und dadurch uneingeschränkt mit der Griffheizung nutzbar.

Gruß
Christian

Gesendet von meinem AGS-L09 mit Tapatalk
We don't drive fast, we just fly low
Benutzeravatar
Roadster1962
 
Beiträge: 3006
Registriert: 06.10.2008, 12:41
Wohnort: Berlin Rudow
Motorrad: F800ST/S+Pegaso

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon koksi1992 » 27.07.2020, 06:42

Ich habe übers Wochenende den Magura CPX Lenker verbaut und nun hab ich auch extreme Vibrationen im Lenker.

Mit dem originalen Lenker fand ich die Vibrationen eigentlich vollkommen in Ordnung.

Muss aber dazu sagen dass ich noch nicht dazu gekommen bin die Lenkergewichte zu montieren, ich hoffe das sich dadurch extrem bessert cofus

Weiß jemand ob man die Hülsen für die Gewichte aus dem originalen Lenker raus bekommt oder muss ich mir neue machen?
koksi1992
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2020, 14:30
Motorrad: F800R Chris Pfeiffer

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon Graver800 » 27.07.2020, 16:13

koksi1992 hat geschrieben:Ich habe übers Wochenende den Magura CPX Lenker verbaut und nun hab ich auch extreme Vibrationen im Lenker.
Mit dem originalen Lenker fand ich die Vibrationen eigentlich vollkommen in Ordnung.
Muss aber dazu sagen dass ich noch nicht dazu gekommen bin die Lenkergewichte zu montieren, ich hoffe das sich dadurch extrem bessert cofus
Weiß jemand ob man die Hülsen für die Gewichte aus dem originalen Lenker raus bekommt oder muss ich mir neue machen?



deine Schlussfolgerung ist ohne die Gewichte nicht korrekt.
Die Gewichte ändern die Resonanzfrequenz, so dass du ggf. je nach Fahrweise "kaum etwas" sürst.
Die MEINE ist schwarz-weiss ... nicht kariert, nicht schraffiert, ... ... und morgen hoffentlich noch da- ... die klauen hier nämlich immer noch Mopeds wie die Raben
Meine F800R siehst du hier: viewtopic.php?f=19&t=5113&hilit=zeigt+her&start=915#p118322
Meine Vorstellung hier: viewtopic.php?f=3&t=9349&p=116335#p116335
Benutzeravatar
Graver800
 
Beiträge: 2181
Registriert: 01.02.2013, 16:06
Wohnort: Im Bergischen (NRW), davor Buxtehude, Milano(I), HH, Chester(GB), Compiegne(F), B, SB, HOM...
Motorrad: F800R, LX50classic2T

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon koksi1992 » 10.08.2020, 08:19

UPADATE:

Mit den montierten Gewichten sind die Vibrationen nahezu verschwunden, also auf jeden Fall locker im erträglichen Bereich für mich.

Da der Lenker innen ziemlich genau 14mm Durchmesser hat, hab ich einfach ein 16er Gewinde rein geschnitten und die Gewichte aufgebohrt auf 16mm. Dann mit 16er Niro-Senkschrauben die Gewichte dran geschraubt und natürlich mit Loctite gesichert.

Keine Ahnung wie man ohne fahren kann :lol:
koksi1992
 
Beiträge: 5
Registriert: 13.07.2020, 14:30
Motorrad: F800R Chris Pfeiffer

Vorherige

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste