starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon toast89 » 21.05.2012, 14:29

ja gut die wird ja dann im Backofen auch dementsprechend hart und somit bestens geeignet
Benutzeravatar
toast89
 
Beiträge: 131
Registriert: 18.04.2011, 22:11
Wohnort: Wadern
Motorrad: F 800 R

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon HarrySpar » 21.05.2012, 15:03

Der Gestank dient dann auch gleich als Diebstahlschutz! :D
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7099
Registriert: 11.05.2010, 12:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon Joky » 21.05.2012, 16:57

Nein im ernst Leute, das mit dem Sand ist eine Super Idee.
Ich habe bei meiner S sowohl auch bei der ST die selben Vibrationen.
Die S war zwischen 4500 und 5500 heftigst und die ST zwischen 3800 und 4600U/min.
Ich kann das gut nachvollziehen,, ich habe Stimmgabelpfoten, dass ich nicht mal mehr den Blinker betätigen kann.
Stehenbleiben, rechte Pfote kurz kneten und weiter geht es............. aber eben nur die rechte!?
Ich habe eh gerade eine neue Terasse bekommen und super feinen Quarz Sand zum verfugen, ich werde das versuchen.
Sage Euch wie es funzt ( sobald ich da zu komme )
Gruß
Joky
F800ST - BL 8/08 7tsd KM - Tiefergelegt - Spiegelverbreiterung - niedrige Sitzbank - Rest Orginal..........noch :-)
Joky
 
Beiträge: 22
Registriert: 08.05.2012, 18:29
Motorrad: F800ST

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon Peter_H » 21.05.2012, 18:10

Die Lenkerstummel der S sind nahezu aus Stahl-Vollmaterial, da ist nix mit Sand einfüllen; bei der kurzen Länge würde das Sandgewicht auch wenig ausmachen.

Die rechte Seite ist ja auch anders aufgebaut: der Drehgriff hat andere Schwingungseigenschaften wie der linke, feste Griff.
Gruß
Peter
__________________________________________________________________________________
jetzt MV-Agusta F3, klassisch rot-silber ;-)
Benutzeravatar
Peter_H
 
Beiträge: 137
Registriert: 18.02.2011, 09:54
Wohnort: München

noch ein Tipp

Beitragvon Kajo » 21.05.2012, 18:27

Statt Sand würde ich schweres Wasser nehmen. :wink:

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5288
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Motorrad: S 1000 R

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon sirko77 » 22.05.2012, 09:02

hab die maschiene mal zum händler gegeben und der soll sichs mal anschaun. und irgendwie wusste der auch schon bescheid.....hat sich auch angeboten da mir der bock mit elektronikproblemen liegengeblieben ist....
....total geil bei diesem wetter. bock voll getankt 100km gefahren....2 std später tankanzeige 0,nix und der bock rührt sich nicht. bmw angerufen....mach mal die batterie ab....nix funst. der meinte dann das sich der tanksensor verabschiedet hat.
jetzt weiss ich wieder warum ich als auto nen oldtimer hab. scheiss elektronik !!!!! das teil hat noch nicht mal ein notprogramm. vielen dank an die jungs vom adac :-)
sirko77
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.05.2012, 21:02
Motorrad: BMW F 800 R

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon sirko77 » 22.05.2012, 09:09

....danke für die ideen. das mit dem sand ist gar nicht mal so schlecht. bleikugeln sind auch ideal. .... material kann sehr viel energie aufnehmen.
noch ne idee aber bei der umsetzung etwas schwieriger , bitumen. verwenden wir im carhifi bereich seit jahren um mitschwingende autobleche ruhig zu stellen.
erst mal schaun was der bmw heini machen kann
sirko77
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.05.2012, 21:02
Motorrad: BMW F 800 R

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon Octane » 22.05.2012, 09:12

sirko77 hat geschrieben:bitumen.


Also Bitumen im Lenker ist definitiv besser als auf der Strasse :mrgreen:
Octane
 
Beiträge: 1986
Registriert: 30.07.2009, 22:44
Motorrad: BMW

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon sirko77 » 22.05.2012, 09:27

die r 1200 bin ich bei der fahrschule gefahren....sehr geil. die hatte noch ne andere übersetzung speziell für die bergtouren.
mein fahrlehrer meinte aber als anfänger wäre die f 800 besser für mich, bin halt auch ein fliegengewicht.
sirko77
 
Beiträge: 10
Registriert: 05.05.2012, 21:02
Motorrad: BMW F 800 R

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon Wobbel » 30.03.2013, 20:50

So bedingt durch das suboptimal Wetter :( hatte ich Zeit die Sache „Sand im Lenker“ mal anzugehen. Also habe ich den Lenker mit Sand gefüllt und dann eine kurze Probefahrt ( ja das ging bei 5°C und trockenen Straßen) 20km Landstr. und 20km BAB gemacht. Ich muss sagen das bringt wirklich was. Die Vibrationen sind insgesamt weniger geworden, vor allem die hochfrequenten. Selbst im kritischen Bereich auf der BAB zwischen 120 und 140 h/km kann ich im Rückspiegel jetzt den Verkehr ausmachen. Darüber und darunter sind fast keine Vibrationen vorhanden, Das merkt am auch sofort am Feeling an den Händen. :D

Leider war der Sand den ich benutzt habe nicht optimal ( zu viel Verunreinigungen ) und ich weis auch nicht ganz genau, ob ich den Lenker wirklich voll bekommen habe. Daher werden ich noch mal eine weiteren Versuch machen mit sauberem Quarzsand. Den werd ich dann mit Wasser „einschwemmen“ um einen möglichst hohen Füllgrand zu erreichen.
So und jetzt dürft ihr Ablästern. :wink:
Gruß
Wobbel

„Und immer eine handbreit Luft zwischen Knie und Asphalt“
Benutzeravatar
Wobbel
 
Beiträge: 1996
Registriert: 04.09.2009, 14:45
Wohnort: Frankfurt a. M.
Motorrad: R1200R LC

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon VektorHektor » 28.07.2013, 18:08

Hier wird gar nix abgelästert, sondern dein Tipp gleich ebenfalls am Magura-Lenker umgesetzt, bevor ich das Ding runter- und auf den Müll werfen muss. Das Vibrieren geht ja gar nicht!!! :mrgreen:
Nordkap-Tour glücklich überstanden - what next?
http://beyondthepolarcircle.blogspot.de/
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
BMW F800R | ABS | LED-Blinker | Hauptständer | Scottoiler | RCD | Bordcomputer | Heizgriffe | BMW Gepäcklösung | SC-Project Carbon | Magura CPX-Lenker schwarz | ProBrake Bremsleitungen | ZETA-Lenkerenden | RIZOMA Limit Naked Lenkerspiegel | Garmin Zumo 660
Benutzeravatar
VektorHektor
 
Beiträge: 74
Registriert: 22.04.2012, 14:29
Wohnort: Berlin
Motorrad: BMW F800R

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon explorer » 28.07.2013, 19:18

wird das jetzt eine Lenker Gießerei ? :D

Flüssiges Blei wäre auch möglich.. .. :-)
BMW F 800 R Silber ..

knapp 30000 km gefahren und immer null Probleme, ich hoffe nur meine neue R 1200 R läuft genauso

http://youtu.be/qVIqTfwEVEI
Benutzeravatar
explorer
 
Beiträge: 952
Registriert: 28.06.2009, 00:14
Wohnort: GZ
Motorrad: F800R

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon Kajo » 28.07.2013, 20:58

Bin mal auf das Ergebnis der Sandfüllung gespannt.

Gruß Kajo
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 5288
Registriert: 20.02.2010, 14:24
Motorrad: S 1000 R

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon explorer » 28.07.2013, 21:00

Gut mich stört die Sache jetzt nicht deswegen lasse ich das mal testen :-) Nächstes Jahr findet ihr mich sehr wahrscheinlich im GS Forum :oops:
BMW F 800 R Silber ..

knapp 30000 km gefahren und immer null Probleme, ich hoffe nur meine neue R 1200 R läuft genauso

http://youtu.be/qVIqTfwEVEI
Benutzeravatar
explorer
 
Beiträge: 952
Registriert: 28.06.2009, 00:14
Wohnort: GZ
Motorrad: F800R

Re: starke vibrationen ??? wer hat nen tip

Beitragvon VektorHektor » 29.07.2013, 21:37

Da sehe ich die Reise auch irgendwie beginnen. ;) Wen die Dinger doch nur weniger elektrischen Firlefanz hätten...
Nordkap-Tour glücklich überstanden - what next?
http://beyondthepolarcircle.blogspot.de/
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
BMW F800R | ABS | LED-Blinker | Hauptständer | Scottoiler | RCD | Bordcomputer | Heizgriffe | BMW Gepäcklösung | SC-Project Carbon | Magura CPX-Lenker schwarz | ProBrake Bremsleitungen | ZETA-Lenkerenden | RIZOMA Limit Naked Lenkerspiegel | Garmin Zumo 660
Benutzeravatar
VektorHektor
 
Beiträge: 74
Registriert: 22.04.2012, 14:29
Wohnort: Berlin
Motorrad: BMW F800R

VorherigeNächste

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste