Verbrauchsdiagramm für die F800GS

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Re: Verbrauchsdiagramm für die F800GS

Beitragvon HarrySpar » 02.08.2020, 08:38

Hab da jetzt auch keine Probleme mehr. Bei mir sind der Trip 1 immer die "Tankkilometer" und Trip 2 die Tagestourkilometer.
Und bei mir steht fast immer eine 2,9 als "Durchschnittstankverbrauch". Somit weiß ich immer, dass ich 560km weit komme mit dem Tank.
Außer die erste Tankfüllung nach dem Winter. Das hab ich mittlerweile gelernt. Da verdunstet über den Winter etwa ein Liter Sprit. Also da muss ich dann trotz "2,9" einige Kilometer früher als 560km tanken.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7740
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Verbrauchsdiagramm für die F800GS

Beitragvon OSM62 » 02.08.2020, 09:28

HarrySpar hat geschrieben:Außer die erste Tankfüllung nach dem Winter.

Wer oder Was ist das.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 2083
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Verbrauchsdiagramm für die F800GS

Beitragvon HarrySpar » 02.08.2020, 14:38

Meine letzte Fahrt ist meist Mitte Oktober. Und da tanke ich auf'm Heimweg immer noch randvoll. In Österreich.
Bis heim sind es dann noch meist knapp 60km.
So steht das Motorrad dann bis irgendwann im April.
Und da geht bei mir immer irgendwie etwa ein Liter Sprit verloren.
Jedenfalls liegt bei dieser Tankfüllung der BC anstatt normalerweise 0,1 bis 0,15l/100km dann etwa 0,3 oder 0,35l/100km zu niedrig.
Das bewirkt dann bei meinen üblichen 500 oder 550km pro Tankfüllung bei dieser ersten Tankfüllung etwa einen Liter Benzin, was irgendwie fehlt. Dieser Liter muss dann wohl im Winter verdunstet sein.
Meine Tankbuchführung bestätigt dieses Phänomen für die letzten drei Winter. Wahrscheinlich auch noch mehr Winter in der Vergangenheit. Müsste ich mal weiter zurück schauen.
Aber ich verstehe Deine scherzhafte Rückfrage schon ;-) Du fährst wohl auch im Winter komplett durch.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7740
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Vorherige

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste