Corona - dürfen wir rumkurven?

Alles was noch mit der F800S + F800ST + F800GT + F800GS und der F800R zu tun hat.

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon OSM62 » 27.03.2020, 20:51

Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 2031
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon Freakadelle » 27.03.2020, 21:38

Hallo zusammen,

auch ich werde mein Motorrad stehen lassen soweit es geht. DIe Gründe wurden hier alle bereits genannt.
Der Virus ist gefährlich und kann unser Leben sicher verändern.

Aber eine Drucksache des Bundestages von 2013 ins Spiel zu bringen... :?


in diesem Sinne

bleibt Gesund ThumbUP
Benutzeravatar
Freakadelle
 
Beiträge: 37
Registriert: 07.04.2019, 18:51
Motorrad: BMW R1200RS

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon Andreas vwWe » 27.03.2020, 23:24

Guten Abend zusammen,

wie angekündigt bin ich heute eine große Runde (560 km) durch die Eifel gefahren; auf Protest bin ich nicht gestoßen, ab dem Nachmittag habe ich vor allem an der Ahr viele Kollegen gesehen und es hat meiner Seele außerordentlich gut getan. Morgen fahre ich eine Tour bis ins Nassauer Lande und dann ist erst wieder in der Karwoche passendes Wetter.

In meinen Augen habe ich alles richtig gemacht, Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Andreas vwWe
 
Beiträge: 586
Registriert: 20.06.2015, 06:44
Wohnort: Heinsberg
Motorrad: Speedy-Duke-GS

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon Spätstarter69 » 27.03.2020, 23:35

Andreas vwWe hat geschrieben:Guten Abend zusammen,

wie angekündigt bin ich heute eine große Runde (560 km) durch die Eifel gefahren; auf Protest bin ich nicht gestoßen, ab dem Nachmittag habe ich vor allem an der Ahr viele Kollegen gesehen und es hat meiner Seele außerordentlich gut getan. Morgen fahre ich eine Tour bis ins Nassauer Lande und dann ist erst wieder in der Karwoche passendes Wetter.


ThumbUP ThumbUP ThumbUP
In meinen Augen habe ich alles richtig gemacht, Gruß

Andreas
Benutzeravatar
Spätstarter69
 
Beiträge: 177
Registriert: 24.04.2018, 10:27
Wohnort: Dreieich
Motorrad: F800R

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon Hartmut_HB » 28.03.2020, 09:36

Moin,
ich war gestern auch unterwegs. Schöne Tour zur Nordsee. clap Schade, heute passt es nicht, habe leider Versprechungen gemacht.
Hier ist das fahren nicht verboten, oder eingeschränkt. Mann muss (und da achte ich verschärft drauf) natürlich Mindestabstände und andere Sachen einhalten.
Benutzeravatar
Hartmut_HB
 
Beiträge: 224
Registriert: 07.07.2006, 12:12
Wohnort: Bremen
Motorrad: F800GT

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon ao6869 » 28.03.2020, 14:56

So, für Alle, die sich auf die Schulter klopfen, dass sie aktuell noch Spaßfahrten unternehmen, was zum Lesen:

https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... untersagt/

Wer das liest, VERSTEHEN WILL!!!! und wirken lässt, wird - entsprechender IQ vorausgesetzt - den Bock auch bei dem schönen Wetter stehen lassen...auch ohne explizites Verbot...

VG
Andreas
Benutzeravatar
ao6869
 
Beiträge: 185
Registriert: 06.12.2015, 22:53
Wohnort: Rutesheim
Motorrad: Yamaha MT09 aus 2014

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon Gante » 28.03.2020, 16:21

ao6869 hat geschrieben:So, für Alle, die sich auf die Schulter klopfen, dass sie aktuell noch Spaßfahrten unternehmen, was zum Lesen:

https://www.motorradonline.de/ratgeber/ ... untersagt/

Wer das liest, VERSTEHEN WILL!!!! und wirken lässt, wird - entsprechender IQ vorausgesetzt - den Bock auch bei dem schönen Wetter stehen lassen...auch ohne explizites Verbot...

VG
Andreas

Aber für oberlehrerhaftes Getue darf man sich trotz Corona weiter selbst auf die Schulter klopfen, nehme ich an!? Muss sich gut anfühlen, so ein krisenkompatibles Hobby zu haben.
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!
Benutzeravatar
Gante
 
Beiträge: 1225
Registriert: 06.07.2011, 00:31
Wohnort: Braunschweig
Motorrad: F 800 R

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon Lardlad » 28.03.2020, 17:22

Stell doch bitte keine Fragen, die Du bereits mit der Fragestellung selbst beantwortest.
work - listen - obey
Lardlad
 
Beiträge: 199
Registriert: 29.08.2012, 18:23
Wohnort: München
Motorrad: KTM Duke 790

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon Tanke » 28.03.2020, 17:29

Besonders der Punkt "an der Frischen Luft Sport machen oder spazieren gehen" ist sehr interessant.

Ich war heute mal um die Dörfer spazieren, zu Fuß...
auf einen Motorradfahrer, der gemütlich spazieren gefahren ist, kamen gefühlt 50 Fahrradfahrer, davon über die Hälfte mit E-Bikes, mindestens genauso viele Ü60, fast alle von denen kommen erst mal mit dem Auto oder mit der Bahn aus der Stadt gefahren, einigen hat man sofort angesehen, dass sie normalerweise eher weniger bis garnicht Fahrrad fahren (können) wie sie so auf Feldwegen dahingetorkelt sind..., ein paar waren sogar ohne Helm unterwegs,... und das wird alles toleriert und als völlig unproblematisch angesehen... clap
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1066
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon HarrySpar » 28.03.2020, 17:53

Mit dem Auto oder Bahn aus der Stadt rausfahren zum Radlfahren ist glaub ich nicht erlaubt.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7416
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon agentsmith1612 » 28.03.2020, 18:00

Das Problem sind doch nicht wir "normalen" Motorradfahrer sondern wieder die paar Wenigen, die jetzt meinen bei leeren Straßen und Polizei die andere Aufgaben wahrnimmt, die Sau rauslassen zu können.
Sie Artikel: "mit 210 km/h"

Diese Leute fallen auf und diese Leute sind es auch warum wir wieder dumm da stehen.

Ist immer das Gleiche, egal ob Corona oder nicht.
Mit freundlichen Grüßen
agentsmith1612
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 480
Registriert: 21.02.2016, 19:05
Motorrad: S1000XR

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon ike » 28.03.2020, 18:30

Hallo zusammen.
So viele Seiten zu so einem Thema , ich glaube es nicht.
Die Bitte lautet: '... bleiben sie bitte zu Hause..."
Für mich eine klare Bitte an alle.

Uns schon gibt es wieder die , die nicht mal 1-2 harte Monate hin nehmen möchten und sich benehmen als würde man einen KleinKind die Lutscher weg nehmen.

Wenn ihr nicht mal paar Tage auf euer Bike verzichten könnt , setzt euch alleine in eure Garage und schaut es euch einfach nur an.
Wenn draußen Schnee und Eis sind , geht es doch auch.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 841
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon ao6869 » 28.03.2020, 18:32

So sieht es aus clap
Oberlehrer hin oder her.... Wenn alle sich dran halten würden, bräuchte man darüber nicht diskutieren...

VG
Andreas
Benutzeravatar
ao6869
 
Beiträge: 185
Registriert: 06.12.2015, 22:53
Wohnort: Rutesheim
Motorrad: Yamaha MT09 aus 2014

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon HarrySpar » 28.03.2020, 18:34

Ich hab meine als Hintergrundbild am Laptop.
So geht es einigermaßen. ;-)
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7416
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: Corona - dürfen wir rumkurven?

Beitragvon ao6869 » 28.03.2020, 19:12

arbroller arbroller
Benutzeravatar
ao6869
 
Beiträge: 185
Registriert: 06.12.2015, 22:53
Wohnort: Rutesheim
Motorrad: Yamaha MT09 aus 2014

VorherigeNächste

Zurück zu Plaudern rund um die BMW F800S + F800ST + F800GT + F800GS + F800R

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste