F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Alle Infos rund um die F 900 R und F 900 XR.

F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon OSM62 » 06.11.2019, 21:19

Hier nun die Bildergalerie zur F 900 R mit den offiziellen Bildern:
http://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/th ... ?album=226

Bild

Und hier die Bildergalerie zu F 900 XR:
http://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/th ... ?album=227

Bild

Hier die wichtigen Eigenschaften der F 900 R und F 900 XR:
Die Highlights der neuen BMW F 900 R und F 900 XR:
• Die neue BMW F 900 R: Der Dynamic Roadster für puristischen Fahrspaß.
• Die neue BMW F 900 XR: Eine echte „XR“ für die Mittelklasse.
• Der gemeinsame starke Backbone integriert den weiterentwickelten Zweizylinder-Reihenmotor mit vergrößertem Hubraum von jetzt 895 cm3 (bisher 853 cm3).
• Noch souveräneres Leistungs- und Drehmomentangebot: 77 kW (105 PS) bei 8 500 min-1 und 92 Nm bei 6 500 min-1.
• Im relevanten unteren Drehzahlbereich von 4 500 bis 8 500 min-1 mehr als 87 Nm Drehmoment.
• 35 kW (48 PS)-Version für die Führerscheinklasse A2 erhältlich.
• Hohe Laufkultur durch zwei gegenläufige Ausgleichswellen.
• Zwei Fahrmodi „Rain“ und „Road“ sowie ABS und ASC serienmäßig.
• Fahrmodi Pro mit zwei weiteren Farmodi sowie Dynamic Traction Control (DTC), ABS Pro, Dynamic Brake Control (DBC) und Motor-Schleppmoment-Regelung (MSR) als Sonderausstattung ab Werk.
• Stahlbrückenrahmen für ein Optimum an Steifigkeit, Robustheit und Fahrpräzision.
• Neu entwickeltes schlankes Rahmenheck aus Stahl.
• Weltneuhheit im Motorradbau: Leichte, aus Kunststoff geschweißte Kraftstofftanks mit 13 Liter (F 900 R) und 15,5 Liter (F 900 XR) Inhalt.
• Upside-down-Telegabel vorn und Aluminium-Zweiarmschwinge mit Zentralfederbein hinten.
• Federwege: vorn 135 mm (F 900 R) und 170 mm (F 900 XR), hinten 142 mm (F 900 R) und 172 mm (F 900 XR).
• Elektronische Fahrwerksanpassung Dynamic ESA hinten als Sonderausstattung ab Werk.
• ABS Pro für noch mehr Sicherheit beim Bremsen in Schräglage als Sonderausstattung ab Werk.
• Ausgefeilte Ergonomie und zahlreiche Sitzbankalternativen.
• Verkleidung mit praxisgerechtem Wind- und Wetterschutz und einstellbarem Windschild (F 900 XR).
• In der Mittelklasse einzigartiges Adaptives Kurvenlicht als Bestandteil von Headlight Pro als Sonderausstattung ab Werk.
• Perfekt ablesbares farbiges 6,5-Zoll-TFT-Display mit BMW Motorrad Connectivity serienmässig.
• Leistungsfähige LED-Leuchteinheiten rundum serienmäßig.
• Intelligenter Notruf für schnelle Hilfe in Notsituationen als Sonderausstattung ab Werk.
• Keyless Ride zur komfortablen Aktivierung der Schließfunktionen per Funk als Sonderausstattung ab Werk.
• F 900 R im Dynamic Roadster Design mit muskulöser Frontpartie, angriffslustiger Scheinwerfer-Grafik und kurzer, schlanker Heckpartie.
• F 900 XR in Adventure Sport Optik mit markantem Konterfei und sportlich-dynamisch gezeichneter Verkleidung.
• Wertige Verarbeitung auch im Detail.
• Jeweils drei starke Farb- beziehungsweise Style-Varianten für unverwechselbare Roadster und Adventure Sport Charaktere.
• Umfangreiches Programm an Sonderausstattungen und Original BMW Motorrad Zubehör sowie Fahrerausstattungen.

Hier die Leistungskurve der F900R/XR im Vergleich zu den Vorgängern:
Bild

Und hier die technischen Daten der F 900 R und F 900 XR:
Bild
Bild

Und hier der Link zu den handgemachten Bilder von der EICMA 2019:
http://www.bmw-motorrad-bilder.de/mb/th ... 24&page=13
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 2048
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon OSM62 » 22.12.2019, 21:14

Jetzt habe ich endlich die Zeit dazu gefunden auf meinen Infoseiten zu BMW Motorrädern die Domain:
http://www.F900R.de
mit Inhalt zu füllen.

Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 2048
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon OSM62 » 23.12.2019, 19:16

Und nun auch online.
Die Info-Seiten zur F 900 XR, dem Nachfolger der F 800 GT/ST unter:
http://www.F900XR.de

Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 2048
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon HarrySpar » 25.12.2019, 18:13

Zu diesen Drehmomentkurven - sind ja offensichtlich keine neutral gemessenen sondern von BMW herausgegebene.
Die kommen mir schon etwas schleierhaft vor.
Von 800 über 850 zu 900cm3 ist da eine derart krasse optische Verbesserung, dass ich das nicht glauben kann.
Also in Anbetracht vom gleichmäßigen Verlauf und Löchern bei bestimmten Drehzahlen.
Man könnte meinen, BMW hat so etwa um das Jahr 2000 herum erstmalig mit dem Bau von Benzinverbrennungsmotoren begonnen.
Im Jahr 2006 haben sie dann so einen halbwegs brauchbaren 800er Motor zusammengebracht, der an Motorradkunden verkaufbar war.
12 Jahre später haben sie dann einen 850er Motor zusammenbekommen, der schon erste Feinabstimmungen in Sachen "gleichmäßiger Verlauf" abbekommen hat.
Und jetzt 2019 ist BMW Motorrad wirklich in die obere Liga der Verbrennungsmotoren vorgestoßen und schafft einen schönen Drehmomentverlauf.
Also wirklich! Das kann man ja wohl nicht für echt nehmen. ;-)
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7498
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon OSM62 » 25.12.2019, 18:22

Boh Harry,
deine schlecht Schreiberei kann ich bald nicht mehr am Kopf haben. ahh
Keiner hat die neuen Mopeds gefahren oder getestet, geschweige den auf dem Prüfstand gehabt.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 2048
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon HarrySpar » 25.12.2019, 18:26

Die Verbesserungen in den Kurven sind aber schon derart krass, dass man das mal genau beobachten muss.
Immer alles kritisch beäugeln!
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7498
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon OSM62 » 25.12.2019, 18:27

HarrySpar hat geschrieben:Die Verbesserungen in den Kurven sind aber schon derart krass, dass man das mal genau beobachten muss.
Immer alles kritisch beäugeln!
Harry

Aber vorher schon mal alles als unglaubhaft hin stellen. ahh
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 2048
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon HarrySpar » 25.12.2019, 18:34

Für mich sticht das jedenfalls schon derart wundervoll ins Auge, dass ich das erst mal neutral gemessen sehen will.
Da bin ich erst mal skeptisch.
Wäre natürlich toll, wenn sich das wirklich als wahr herausstellen würde. Abwarten!
Ich bin da ein gebranntes Kind. Nachdem ich da bei dieser Auspufffirma SR Racing diese "Unregelmäßigkeiten" entdeckt habe.
Und variable Ansaugwege hat die F900er ja nicht, oder? Deshalb bin ich da sehr skeptisch.
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7498
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon OSM62 » 25.12.2019, 18:40

HarrySpar hat geschrieben:Nachdem ich da bei dieser Auspufffirma SR Racing diese "Unregelmäßigkeiten" entdeckt habe.
Und variable Ansaugwege hat die F900er ja nicht, oder? Deshalb bin ich da sehr skeptisch.
Harry

Du stellst hier eine Einzelperson mit einem großen Konzern auf eine Stufe, wo man genau weis das die Maschinen vom Konzern sofort von verschiedenen Stellen/Zeitschriften etc. nachgeprüft werden.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 2048
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon Tanke » 25.12.2019, 18:49

Der 800er Motor ist natürlich weiterhin der beste Motor der je gebaut wurde :lol:

Mal vom Illuminaten-gesülze abgesehen was zum Thema:

Den alten Rotax bin ich "damals" glaub ich ähm...insgesamt 7-8 Jahre gefahren.
Als ich dann mal die 850er als Leihmaschine hatte, war ich echt erstaunt, was da für Welten dazwischen liegen. Ich meine, wenn man bedenkt...das sind beides 2 Zylinder Motoren mit ähnlichen Leistungsdaten...kein Vergleich im Durchzug, Ansprechverhalten,...
Richtig gespannt bin ich, wie groß bzw. klein der Sprung von der 850er auf die 900er sein wird. Da denke ich, wird man eher nur im direkten Vergleich einen eher geringen Unterschied merken, was dann wahrscheinlich mehr an der Übersetzung oder andren subjektiven Eindrücken liegen wird.
Aber ich lass mich dann gern positiv überraschen wenn es so weit ist. Denn ich hab dann sogar tatsächlich den Umstand, dass eine 850er einer 900er weichen wird :)
Benutzeravatar
Tanke
 
Beiträge: 1085
Registriert: 23.06.2009, 17:39
Wohnort: bad tölz

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon HarrySpar » 25.12.2019, 18:54

Dieses Diagramm hat BMW im offiziellen Prospekt vom 800er Motor dargestellt. Hab das grad mal aus meinem Motorradordner aus dem damaligen Prospekt rausfotografiert. Kein sehr schönes Foto. Aber man sieht es ausreichend gut.
Wäre eine ziemlich schöne Drehmomentkurve.
Tja Michael, nun vergleich die mal mit der 800er Kurve oben. Na? machts Klick?
Und wir wissen ja noch alle genau, was für ein Drehmomentloch da bei 4000 oder 4500min-1 immer gemessen wurde.
So viel zum Thema "Wahrhaftigkeit von offiziellen BMW Drehmomentkurven". Ja ja, ein großer Konzern.
Harry
Dateianhänge
Drehmomentkurve.JPG
Drehmomentkurve.JPG (43.88 KiB) 2324-mal betrachtet
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7498
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon OSM62 » 25.12.2019, 19:06

Welche 800er hast du denn raus gesucht?
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 2048
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon ike » 25.12.2019, 19:07

Hey Harry , da haben sie dich ja schön mit deiner "S" über den Tisch gezogen. Da du ja diese Diagramme sicher zu deiner Kaufentscheidung heran gezogen hast.
Und sicher hast deine Maschine für die wahren Daten über einen LP-Stand geschickt.

Aber die der 900 werden definitiv besser ausfallen.
Und das auch spürbar beim Fahren.
Ist vielleicht die neue Chinaqualität beim Abstimmen.
Benutzeravatar
ike
 
Beiträge: 864
Registriert: 10.03.2014, 06:37
Motorrad: F800R

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon HarrySpar » 25.12.2019, 19:09

War offiziell für S und ST.
Aber der 800er Motor war immer ziemlich gleich.
Der hatte am Anfang auch schon 90PS. Man hat lediglich später die Werksangabe der tatsächlichen Leistung angepasst.
Jedenfalls ist klar, dass diese von mir hier fotografierte Kurve mehr als nur bisserl kosmetisch "geschönt" worden ist.
Ich glaube diesen Kurven von den Herstellern gar nichts mehr.
Aber meine Kaufentscheidung war der Zahnriemen, die moderaten 800cm3 und die moderaten 85PS und die moderaten 204kg.
Wurde nicht enttäuscht. Waren ja dann tatsächliche 90 anstatt 85PS. :D
Harry
Benutzeravatar
HarrySpar
 
Beiträge: 7498
Registriert: 11.05.2010, 13:53
Wohnort: Landkreis Garmisch Partenkirchen
Motorrad: F800S Rapsgelb

Re: F 900 R - F 900 XR - Daten - Bilder - Highlights

Beitragvon OSM62 » 25.12.2019, 19:22

HarrySpar hat geschrieben:War offiziell für S und ST.
Aber der 800er Motor war immer ziemlich gleich.
Harry

Habe ich mir doch gedacht.
Äpfel mit Birnen vergleichen.
R und die GS und S/ST Motoren haben sogar einen anderen Zylinderwinkel, sind zwar vom Konzept her gleich, aber vom Maschinenbau her sehr unterschiedlich.
Und dann noch der Unterschied/die Weiterentwicklung der Schadstoffklassen mit ihren Auswirkungen auf die Leistungsabgabe.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 2048
Registriert: 03.10.2004, 21:56
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Nächste

Zurück zu F 900 R - F 900 XR - Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste